Let’s Play: Tools

Um halbwegs professionelle LPs zu gewährleisten, kann man sich aus einer ganzen Palette aus verschiedensten Anwendungen seine Favoriten herauspicken und mit ihnen arbeiten. Dabei gibt es eine ganze Menge preisgünstiger oder sogar kostenloser Alternativen zu hochpreisigen Profi-Produkten, die trotzdem all jene Features bieten, die der passionierte Let’s Player benötigt.

Die Auflistung aller Tools ist auf gar keinen Fall vollständig. Falls ihr noch Anwendungen oder Emulatoren wisst, die hier aufgelistet werden sollten, tragt diese bitte in die Comments ein. Zu den Tools, mit denen ich persönlich arbeite, werde ich jeweils eine eigene Seite mit kleinem Tutorial erstellen.


Für die Aufnahme


Zum Abmischen, Schneiden und Rendern:

  • Adobe Premiere
    ein professionelles Videoschnittprogramm. Generell für den Einsatz bei LPs viel zu überteuert und überladen, aber als günstige eBay-Version sehr praktisch.
    Zur offiziellen Seite

Emulatoren (DOS):

  • DosBox
    emuliert fast alle alten PC Retro-Spiele, die noch unter DOS laufen.
    Zur offiziellen Seite
  • D-Fend Reloaded GUI (Addon für DosBox)
    Für jedes Spiel bei der DosBox sehr schnell und einfach eigene Profile anlegen und starten.
    Wer DosBox nutzt, sollte sich unbedingt auch D-Fend installieren.
    Zur offiziellen Seite
  • ScummVM
    für Retro-Adventures von Sierra On-Line und LucasArts.
    Zur offiziellen Seite

Sonstiges:

  • nHancer
    für die optimale Grafikdarstellung mit nVidia-Karten bei Games.
    Zur offiziellen Seite
  • Game Booster
    haut während der Spielzeit unwichtige Programme & Dienste aus dem Speicher für bessere Gaming Performance.
    Zur offiziellen Seite


Kommentare

1.604

Zeit für Deinen Sempf

Du musst eingeloggt sein zum Kommentieren.