Folge 1: Die Charakter-Erstellung

Wir klicken uns durch die Charakter-Erstellung und zaubern uns eine heisse Elfe. Mit der geht’s dann auch schon direkt ingame und zur ersten Quest, powered by Svetobor Ratnev.

Leider haben bei diesem Take einige Texturen der Chars gehakelt.


Neue Let's Play Folgen

The Long Dark Tobinator612
XCOM: Enemy Unknown AmrasLP

Let's Play XCOM: Enemy Unknown

Folge 113: Operation “Kalter Zweihänder”

Auf geht's! Das Schlachtschiff wartet auf uns, inklusive stattlichen 23 Gegner. Zunächst ist es allerdings relativ ruhig im Schiff, doch nach einer Weile treffen wir auf die ersten Aliens, ein Berserker mit seinen Begleiterchen.0

Zelda Phantom Hourglass lookslikeLink

Let's Play Zelda Phantom Hourglass

Folge 51: Irgendwie ein Glückstag!

Nennt mich Labyrinth-Experte! Wir haben den Herzcontainer bekommen und das nur durch genügend Vorüberlegungen. Jetzt kann ich wieder angeln und Schätze heben und siehe da, der dritte Fisch beißt an. Es geht doch.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Allods Online wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Allods Online

Mit dem Feed für Allods Online keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

77

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 12. September 2014 um 20:10 verbalisierte Alexej begeistert:

    So, nach der nullten Folge dieses LP´s (auf YouTube zu finden) habe ich mir (nach Torchlight) auch dieses LP vorgenommen, das, wenn man die nullte Folge (eine Testaufnahme) mit ein berechnet, das allererste LP von Gronkh ist. Ich muss immer wieder schmunzeln, wenn ich Gronkhs “alte Moderation” höre. Als ich angefangen habe Gronkhs LP´s zu schauen, was ungefähr im Sommer 2011 bzw. aktiv ab dem Herbst 2011 war, hatte Gronkh noch viel mehr gemeinsam mit dem Gronkh aus diesem LP bzw. aus dem April 2010. Dies ist auch der einzige Grund, warum ich dieses LP schaue, um ehrlich zu sein. Aus reiner Neugier, könnte man sagen. Außerdem ist es ja nicht gerade lang. Wenn man mal die Folgenlänge betrachtet, die Gronkh heute manchmal als “normal” verkauft, also 30 Minuten bis (manchmal) sogar 50-60 Minuten, ist dieses ganze LP wirklich SEHR kurz. Ich freue mich da schon in den nächsten Tagen abends immer mal ein paar Minuten dem ruhigen, etwas schüchternem, aber (genauso wie heute) geistreichem und witzigen Gronkh aus dem Jahre 2010 zuzuhören. So viel zu meinen Gründen hier auf dieser, nicht besonders oft besuchten, Seite zu sein und diesen Kommentar zu schreiben. ;)

    Antworten
  • Am 1. April 2013 um 11:44 begehrte lobert unerwartet:

    da is in den raum gelasert worden

    Antworten
  • Am 7. März 2013 um 21:48 erwähnte Tris voller Liebe:

    Gronkh’s erste zaghafte LP-Folge *-*

    Antworten
  • Am 15. November 2012 um 17:25 sprach Artus0001 zum Thema:

    Gronkh hört sich da noch voll ruhig an und brüllt auch nicht so rum :)

    Antworten
  • Am 18. Oktober 2012 um 06:23 sagte annoamly erfreut:

    ich hab das spiel

    Antworten
  • Am 22. September 2012 um 11:34 verkündete Flecki heiter:

    irgendwie ist seine stimme anders >.<

    Antworten