Folge 2: Gänsehaut in Schloss Brennenburg

Und weiter geht unsere Reise durch das Schloss von van Brennenburg. Besonders nervig ist dabei vor allem das ständige Summen, das scheinbar den Gemütszustand von Daniel beschreibt. Der arme Kerl scheint doch etwas nervös zu sein. Knipsen wir doch mal ein paar Lampen an, damit er ein wenig beruhigter ist.

Gruselfaktor +1

Wir durchkämmen gerade das Archiv, als wir ein lautes Geschrei wahrnehmen. Es ist weiblicher Herkunft, wo genau das Geschrei herkommt, wissen wir jedoch nicht. Bis zum Ende der Folge haben sich die mysteriösen Hilferufe auch nicht aufgeklärt, soviel steht fest. Wir sammeln rund drei Notizen ein, die uns Daniel nacheinander vorliest. Doch erst durch die dritte und damit auch letzte Notiz erfahren wir, dass er Teile einer Reliquie aus Algerien bei sich trägt. Haben diese vielleicht etwas mit dem Mord an van Brennenburg oder mit dem Schatten zu tun?

Rätselkunde-Stunde

Immer wieder spricht Alexander zu uns. Er brummt uns ein Rätsel auf. Ein Geheimgang liegt vor uns, verschlossen durch ein Bücherregal. Wir müssen den Ursprung des Mechanismus suchen. Die Lösung ist verhältnismäßig leicht: Die auffälligen Bücher im Regal müssen nacheinander herausgezogen werden. Nicht gleich sichtbar, aber es warten bestimmt noch härtere Rätsel auf uns in Let’s Play Amnesia: The Dark Descent.


Neue Let's Play Folgen

Sims 4 Gronkh
Dark Souls 2 Hijuga
DayZ Sarazar

Interessantes



Kommentare

19

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 19. Mai 2013 um 23:14 erwähnte Rieena aufgeregt:

    Jap, das Spielen überlasse ich absolut Sarazar, dazu bin ich nicht Frau genug das zu spielen und würde wohl die ganze Zeit jeden Schrank mitnehmen den ich kriegen könnte :-)
    Viele schreiben darüber das es noch seeeehr heftig zugehen wird…..ich habe JETZT schon Windeln an ^^ Das kann ja ein Spaß werden.
    Bei mir bleiben die Lichter jedenfalls an ^^

    Antworten
  • Am 13. Januar 2013 um 11:03 verbalisierte PapierTiger fröhlich:

    Ich muss sagen, das ist echt gruselig… ich kenne das Spiel nicht und muss sagen, das ist echt toll. Selbst würde ich es nicht spielen, dazu ist es mir zu unheimlich, also gut das Herr Sarazar das übernimmt :) ist übrigens auch das erste LP was ich von ihm sehe und es gefällt mir sehr gut. Er spricht ser stimmungsvoll und passend zum Spiel.
    Ich schätze mal, was es noch so unheimlich macht ist, dass man ja kaum etwas hat, womit man sich wehren kann. Mit einer Knarre in der Hand wäre es wohl nicht so gruselig xD

    Bin mal gespannt wie es weiter geht, einige Teile hab ich ja noch vor mir und bis dahin gibt es bestimmt schon wieder neue Folgen :)
    Mach weiter so lieber Herr Sarazar.

    Liebe Grüße vom PapierTiger

    Antworten
  • Am 6. Januar 2013 um 15:10 formulierte Lukecraft100 dreist:

    Ich kann mich nicht erinnern, dass es dir schon gesagt wurde, aber du kannst dich mit den Tasten ”q” und ”e” seitwärts lehnen. Das dient dazu, dass du unauffälig um Ecken schauen kannst, ohne gesehen zu werden ;)

    Antworten
  • Am 6. Januar 2013 um 14:59 besprach memories kolossal scharfsinnig:

    Ich hab das Spiel mit meinem Freund durchgezockt und finds super das du das jetzt spielst! :D
    Die erste Stunde is noch etwas lau aber danach gehts mega ab freu mich schon auf deine Reaktionen die Facecam ist perfekt für das Spiel und ich glaube das wird noch sehr lustig so wie du dich jetzt schon bei “Kleinigkeiten” erschreckst :D
    Ich weiß noch das ich manchmal 10 Minuten in nem Schrank hockte weil ich Angst hatte rauszugucken und vielleicht von nem Monster erwischt zu werden :D

    Viel Spaß dir beim zocken und allen anderen beim zuschauen :)

    Antworten
  • Am 6. Januar 2013 um 11:37 begehrte giglop fröhlich:

    3:59 Stephano XD

    Antworten
  • Am 6. Januar 2013 um 03:16 meinte Twestside wortgewandt:

    eine wichtige regel bei amnesia wen du fervolgt wirst nicht zurück schauen wo der gegner ist sondern einfach rennen und ein versteck finden oder so auf jedenfall nicht zurück schauen

    Antworten
  • Am 5. Januar 2013 um 23:36 formulierte Mangus clever:

    http://www.amnesiagame.com/#main
    guck dir den trailer an und dann spiel das spiel weiter :D
    ich freu mich auf die scene :P
    das spiel wird so krank glaub ich :O (ich habs nicht gespielt aber der trailer reicht)
    ich freu mich auf neue folgen aber hab auch n bissl bammel davor :D

    und eine frage: wann kommt die meldung “du kommentierst zu schnell”? ich tippe meinen text und dann klicke ich auf senfen und bekomme immer diese dumme nachricht

    Antworten
    • Am 6. Januar 2013 um 01:21 meldete MrsMojoRisin wagemutig:

      “Du kommentierst zu schnell. Immer locker bleiben!” :-) Das kommt bei mir auch immer! Frag mich schon die ganze Zeit was das heissen soll, ich bekomm das nach jeder Nachricht, nach dem 3. Versuch klappts dann … strange :-) Nervt aber auf Dauer …

      Ich korrigiere mich, momentan bin ich beim 6. Versuch, mal sehen nach dem wievielten es dann mal klappt … grrrr

      Antworten
    • Am 6. Januar 2013 um 02:30 meldete TheRefresher anschließend:

      Oh, da kommt noch viel krankes Zeug ;)
      Bis zu diesem dauert es aber auch noch etwas.
      Aber ich will mal nichts verraten. Spoilern ist doof. ^^

      Auf jeden Fall: Super, dass du dich an dieses Spiel ran traust Sarazar. Ich warte schon lange auf ein Lets Play davon, weil ich micht nicht mehr traue es selbst weiter zu spielen :D

      Antworten
    • Am 6. Januar 2013 um 11:15 ergänzte Steer versiert:

      Leg schonmal die Erwachsenenwindeln bereit, oder stell deinen Stuhl in eine leere Wanne.. Das wird noch richtig lustig *mich freu*
      Ohne spoilern zu wollen, aber du kannst dich in Schränken verstecken ;)
      Und schau dich genauer um, du lässt viel Öl liegen..

      Antworten
  • Am 5. Januar 2013 um 23:25 meinte Marcus N dann:

    Stephano!!!! @ 04:00 ;-)
    Schönes Lets Play! Ich finde es gut, dass du dir die Mühe machst, und die einzelnen Notizen liest. Das trägt zur gruseligen Atmosphäre bei, die sich weiter aufbaut. Die Hauptsache ist, dass du es noch eine Weile weiterspielst, denn ein wenig dauert es noch, bis du vorsichtig sein musst :) (Hoffentlich nicht zu sehr gespoilert!)
    Habe das Spiel auch nie geschafft, durchzuspielen, da mir dafür der Mut gefehlt hatte, nachdem man auch an den “Schatten” vorbeischleichen muss.

    Antworten
  • Am 5. Januar 2013 um 23:16 behauptete Manuel ganz wortgewandt:

    Man hat wirklich bis jetzt noch so gar nicht mit “Monstern” zu tun gehabt…mal schauen ob sich das noch ändert ;)
    Und die Texte sind in diesem Spiel glaube ich das es ganz besonders wichtig ist um die ganze Story mitzubekommen…..kannst also gerne alle Texte vorlesen;)

    Antworten
  • Am 5. Januar 2013 um 23:03 äußerte Mopsking extrem erfreut:

    Nach dem Lets Test von Gronkh dachte ich Schade das er da kein lets Play draus macht und dann BAMM Sarazar Lets Play Amnesia, finde ich Hammer geil mach weiter so

    Antworten
  • Am 5. Januar 2013 um 22:53 begehrte LuLu xD erfreut:

    Ja gar nicht mal so übel das game bin neugierig wie’s weiter geht

    Ps: Geile folge mal wieder ;)

    Antworten
  • Am 5. Januar 2013 um 22:45 erwähnte Cry Posthuman unaufgefordert:

    Ich kenne das Spiel nicht ganz, aber bei dem was ich schon mitbekommen habe sind die Texte die es zum lesen gibt wichtig um die Story zu verstehen.
    In einigen Spielen tragen die Texte ja meist nur zum Hindergrund bei, hier aber scheint es sehr hauptstorylastig zu sein.

    Antworten
  • Am 5. Januar 2013 um 22:26 erwähnte lum sau aufgeregt:

    Super, dass die Folge länger war ! :) In der nächsten Folge dürften sich auch die ersten Gegner blicken lassen, wenn ich mich richtig erinnere.
    Viel Spaß ;)

    Antworten
  • Am 5. Januar 2013 um 22:06 verbalisierte Selle_a erregt:

    Wir pissen uns alle ein B)

    Antworten
  • Am 5. Januar 2013 um 21:47 begehrte steviewenimix erfreut:

    Hallo Sarazar,
    erstmal möchte ich erwähnen, dass ich die Facecam in Schwarz-Weiß echt gut finde. Gibt dem Spiel mehr Persönlichkeit und da sie nicht in Farbe ist, nimmt sie auch nicht den Fokus. Echt ne gute Idee von dir.
    Ich fände es gut, wenn du es zumindest so machst, wie in anderen LP´s. Wenn du nicht vorlesen möchtest, dann dass du zumindest einmal durchblätterst, damit ist auf Pause drücken kann. Bin immer an Hintergrundinfos von Spielen interessiert. Lese mir meistens alles durch. Vorlesen fände ich natürlich auch gut, kann aber verstehen, wenn andere das nicht interessiert. Ich zeige da auch Eingeninitiative und lese selbst.
    Bin schon gespannt, wie es weiter geht und wer nun dieser Schatten ist.
    LG steviewenimix

    Antworten
  • Am 5. Januar 2013 um 21:31 besprach Wing3r so:

    Schönes LP, ich freu mich schon auf die Parts in denen es dann mehr zu Sache geht. Lustiger Weise hab ich vor ein paar Tagen auch angefangen das Game zu spielen und die Atmosphäre ist zeitweise echt nervenaufreibend.So dann mal schauen wer das Spiel zuerst durch hat ;)

    Antworten