Folge 3: Kostprobe im Weinkeller

Durch die richtige Kombination haben wir den Geheimgang geöffnet. In diesem finden wir eine Notiz, die uns geradewegs in den Weinkeller des Anwesens lockt. Ob wir diesem Lockruf folgen sollten? Sicherlich ist der Weinkeller gefährlich. Aber wir ziehen das durch.

Einfach zum Weinen!

Doch zuvor kehren wir zur Eingangshalle zurück. Auch dort gehen wieder unheimliche Dinge vor sich. Überall fliegen kleinere Gesteine durch den Raum und das Gemüt unseres guten Daniels geht langsam aber sicher wieder bergab. Also flüchten wir uns doch in den Weinkeller. Dort werden wir gleich am Anfang von einem Fass getroffen, das uns direkt in den Tiefschlaf befördert. Als wir wieder wach werden, sind plötzlich alle Lampen ausgeschaltet. Wir brauchen Licht. Das Öl geht uns aus und auch die Zunderbüchsen werden langsam knapp. Ob wir wohl jemals das Geheimnis rund um den Schatten, der uns verfolgt, und um Alexander von Brennenburg lüften werden? Es bleibt jedenfalls spannend in der Geisterburg.


Neue Let's Play Folgen

The Witcher 3: Wild Hunt Hijuga

Let's Play The Witcher 3: Wild Hunt

Folge 98: Geralt von Blutriva

In The Witcher 3: Wild Hunt übernehmen wir erneut die Rolle von Geralt von Riva, einem Hexer, also eines professionellen Ungeheuertöters.0

The Witcher 3: Wild Hunt Hijuga

Let's Play The Witcher 3: Wild Hunt

Folge 97: Den kennen wir doch!

In The Witcher 3: Wild Hunt übernehmen wir erneut die Rolle von Geralt von Riva, einem Hexer, also eines professionellen Ungeheuertöters.0

Her Story Hijuga

Let's Play Her Story

Folge 6: Wer sind wir eigentlich? [FINALE]

Vor einigen Jahren ist ein Mann spurlos verschwunden. Danach wurden mit seiner Frau sieben Verhöre geführt. Wir wissen nicht, was damals passierte, aber wir müssen die Interviews Stück für Stück wieder zusammensetzen.0


Interessantes