Folge 18: Verdammt für die Ewigkeit

Wir stehen vor den Pforten der Folterkammer. Überall wimmert es in den Ecken – doch kein Lebenszeichen. Oder doch? Vor uns hängt eine scheußliche Gestalt. Es lebt, spricht jedoch nur durch eine Art Kanister. Es ist Agrippa, eine für die Ewigkeit verdammte Seele.

Schreckliche Bilder

Sein Anblick widert Daniel an, doch wir würden ihm gerne helfen. Bis auf einige interessante Geschichten hat der Gute aber bisher nichts auf Lager. Also ziehen wir zunächst weiter. Einmal mehr lassen wir den Blick durch veraltete Folterkammern schweifen. Noch immer hören wir Gewimmer, allerdings ohne dazugehöriges Leben in den kalten Mauern vom Schloss Brennenburg. Es ist wohl noch ein weiter, weiter Weg bis zur Ermordung von Alexander.

“Sie kamen immer wieder”

Es geht um eine Seelenkugel von Agrippa. Alexander zerstörte einst die Kugel von unserem gehängten Freund hier. Im Gegenzug dessen wollte er unsere Kugel und bekam diese bisher nicht. War das etwa der Grund, wieso Daniel mit der Folterei begann? Immer wieder hören wir die Stimme von Alexander. Er erklärt Daniel immer und immer wieder den Ablauf dieser Folterei. Schreckliche Töne, denen wir dort lauschen müssen. Im Altar gab es für uns übrigens noch nichts zu holen – vielleicht später? Und was hat es mit dieser Maschine auf sich? Wann und wo wird die Bestie uns wieder heimsuchen? Es bleibt spannend im Schloss Brennenburg.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Amnesia: The Dark Descent wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Amnesia: The Dark Descent

Mit dem Feed für Amnesia: The Dark Descent keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Sarazar immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte