Folge 22: Gefangen

Da sitzen wir nun niedergeschlagen und gefangen in der Zelle, in die uns einst Alexander von Brennenburg verfrachtete. Wie ein Opfer seiner selbst versuchen wir aus den Fängen des alten Psychos zu entkommen. Die Tür ist abgeschlossen, die Hoffnung schwindet…

Die Flucht vor dem Schatten

Doch dann die zündende Idee: In der Wand sind ein paar Ziegelsteine zur benachbarten Zelle locker. Einmal rein da mit der Eisenstange und ordentlich drücken, schon ist der Weg frei. Wir müssen irgendwie an einen Schlüssel gelangen, der sich in den Rohren befindet. Also her mit dem Eimer voll Wasser und rausgespült das gute Stück. Mit diesem lässt sich die Tür öffnen und wir laufen. Von Sekunde zu Sekunde wird dieses ohrenbetäubende Geräusch lauter. Ist das jener Schatten, der uns stets das Fürchten lehrt? Egal. Wir rennen um unser verdammtes Leben.

Der mobile Freund

Nach einer Altstadt-Anomalie gelangen wir schließlich ins Alchemielabor, wo wir nun die Zutaten für das Weyer Tonikum zusammensetzen. Erst das angefeuerte Blut, dann die Reste der Bestie und schließlich noch die ausgedrückte Giftdrüse – genau so, wie Agrippa es von uns verlangt hat. Ob wir dem guten Mann überhaupt trauen können? Wir verabreichen ihm die volle Dosis des Gesöffs. Könnte es sein, dass er langsam durchdreht? Er verlangt von uns den Griff zur Säge, um ihn quasi zu enthaupten. Gehört das immer noch zum Plan? Das ist wirklich abartig.


Neue Let's Play Folgen

Metroid Prime 2: Echoes Suishomaru

Let's Play Metroid Prime 2: Echoes

Folge 9: Hoch hinaus

Die finstere Atmosphäre des dunklen Aethers setzt Samus schwer zu. Hätte sie doch bloß noch ihre vollständige Ausrüstung, dann könnte sie sich hier immerhin wesentlich schneller fortbewegen.0

The Evil Within Gronkh
Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 82: Pfad des Leidens!

Bei Dark Souls 2 stehen wir immer noch am Gefängnistrakt und kommen hier einfach nicht weiter. Die Gegner sind aber auch was fies und gemein. Ob wir das jemals schaffen?0


Interessantes



Kommentare

9

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 26. Januar 2013 um 17:29 formulierte dorr Baume dies:

    Wow coole Folge.
    Ich finde das total genial, wie sich die Map verändert! Überall wächst der rote Glibber an den Wänden…
    Das erinnert mich ein wenig an mein eigenes LP von PROTOTYPE 2 ^^
    Da hängt auch überall so rote Pampe rum!
    Aber da kann man sich wenigsten wehren. In Amnesia kann man nur die Beine in die Hand nehmen.
    Bei 12:38 bin ich voll zusammengezuckt :D

    ________________________
    kleine Werbung für mich:
    Wenn mal jemand auf meinem Kanal vorbei schaut, würde ich mich freuen ^^
    http://www.youtube.com/user/baumeseins

    Antworten
  • Am 26. Januar 2013 um 14:44 schilderte Flolilan zum Thema:

    :D Das Ende war ja wohl mal am besten hihi

    “Gehts dan weiter mit, Amnesia HUUU ” coooolo =D

    Sau gut die Folge, aber ich habe das Gefühl wir kommen zum Ende langsam wa…… NEEEEEEIIIINN !

    Antworten
  • Am 26. Januar 2013 um 13:53 meinte Lappes unaufgefordert:

    Ich glaube, das Spiel kaufe ich für meine Frau :-)

    Antworten
  • Am 26. Januar 2013 um 11:40 erwähnte julian7fs2 beinahe heiter:

    Alter Verwalter cool gemacht
    am besten waren deine nachrichten zwischendurch :D
    sssoooooooooo soll das gemacht werden

    Antworten
  • Am 26. Januar 2013 um 11:39 wusste julian7fs2 so:

    Alter Verwalter cool gemacht
    am besten waren deine nachrichten zwischendurch :D

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 22:50 formulierte Sikey aufgeregt:

    Boah alter!!! Die Folgen werden immer heftiger :S

    Und ich guck das immer vor dem Schlafen. Hut ab Sarazar, dass du so mutig bist. Bin echt beeindruckt.

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 21:44 verkündete Kimmi höchst heiter:

    Ich bin so gespannt, was jetzt noch passiert :D

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 21:23 verbalisierte Sandhai mit Wortwitz:

    Also irgendwie erinnert mich dieses Bild von Sarazar das er dem Screen hinzufügt doch stark an den Schlüsselmeister von Edna bricht aus.
    Ich finde äüßerlich hat bzw. vom stil hat er doch einiges mit ihm gemeinsam.
    Z.b. der Oberlippenbart und die zur seite gekämmten Haare.
    Irgendwie lustig als auch merkwürdig wenn man den Charakter des Schlüsselmeisters mit diesem HorrorLp vergleicht :S.

    Antworten
  • Am 25. Januar 2013 um 20:21 verkündete lissy03 sehr erregt:

    bah! jetzt musst du auch noch köpfe absägen! BAH!!
    zuerst das rohr in den schädel des toten und jetzt sogar köpfe absägen…. :(

    Antworten