Folge 17: Ein denkwürdiges Erlebnis

Nach einer erfolgreichen Jagdstunde in der letzten Folge sind wir nun zurück im Lager der Indianer. Dort bittet uns die Stammesmutter zu sich. Sie drückt uns einen der Edensplitter in die Hand und verspricht uns Antworten. Ein helles Licht schießt durch die Räumlichkeit und einer der Geister erscheint. Die gleiche Dame, die auch schon Desmond Miles in der Gegenwart heimgesucht hat. Es ist die Rede von einem Wächter-Dasein Connors und bösen Dingen, die geschehen werden, wenn wir unseren Pfad wie bisher fortführen.

Connor im Reich der Wächter

Vom wirren Knoten, der unsere weiteren Wege einleitet, gelangen wir plötzlich in die virtuelle Haut eines Adlers. Wir fliegen durch die wunderhübsche Gegend. Durch dünne Felsspalten und kalte Regionen hindurch gelangen wir schließlich in einen der Knoten-Abschnitte zurück. Dort berichtet uns die Wächterin, wie wir unseren Stamm vor den Briten und den restlichen Fieslingen schützen können. Es ist das Assassinen-Zeichen zu sehen. Nach diesem sollen wir Ausschau halten und einen Mann finden, der uns die Künste der stillen Attentäter lehrt. Connor wacht nach dieser wirklich epischen Sequenz am See auf.

Die Reise beginnt

Die Stammesmutter kommt hinzu und verrät uns, dass es im Osten dieses Landes einen Mann gibt, der die meisterlichen Fertigkeiten der Assassinen drauf hat. Er hat schon unserer Mutter in schweren Zeiten geholfen. Wir werden den Typen aufsuchen. Er ist es, der unser künftiges Schicksal in den Händen trägt. Die Omma drückt uns einen Schlafsack in die Hand und wir treten unseren Weg an. Es ist ein weiter Weg bis ganz in den Osten – aber wir müssen ihn unbeschadet überstehen. Da dürfen wir uns von angreifenden Pumas oder anderen Wildtieren und riesigen Felsabgründen nicht aus der Bahn werfen lassen. Wir haben eine Bestimmung – und dieser müssen wir unbedingt nachkommen…


Neue Let's Play Folgen

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 6: [Nocturne Rebirth #06] Small Fries

Reviel ist nicht der einzige Vampir, doch durchaus der Einzige mit Klasse. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass hier ein gewisser Alucard als Inspiration gedient haben könnte. Immerhin besser als ein Edward.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 5: [Nocturne Rebirth #05] KHAOS: Beschwörer der Stühle

Untote sind nicht gleich Untote, wie dieser Abschnitts-Boss zeigt. "Schnell" besiegt, kommen wir ins Gespräch mit Khaos, dessen Charakter nicht ganz dem versprochenen Namen nahe kommt.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 4: [Nocturne Rebirth #04] Reviel kann einfach alles \°3°/

Khaos Gebiet ist erreicht und so lernen wir in dieser illusorischen Welt das Kampfsystem besser kennen. Das Beschwören von Familiars und mehr. Und Luna kann nach wie vor nichts, im Gegensatz zu Reviel.0

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Assassin's Creed 3 wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Assassin's Creed 3

Mit dem Feed für Assassin's Creed 3 keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Sarazar immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte