Folge 19: Hinkebeins Klunker

Nach den doch sehr intensiven Story-Missionen ist es diesmal an der Zeit, ein bisschen die wunderschöne Landschaft von Assassin’s Creed 3 zu erkunden. Wir befinden uns noch immer im Winter. Das heißt, dass die gesamte Umgebung mit weißem Schnee bedeckt ist. Und während wir durch die Gegend stolzieren, können wir ja auch noch was’ Gutes für unser Konto tun und Hinkebeins Klunker einsammeln. Ganze vier Stück gibts hier im Gebiet der Davenport-Siedlung. Der Erste ist etwas höhergelegen auf einem Felsen. Nach anfänglichen Wegfindungsproblemen sind wir dann aber endlich oben, wo sich das Klünkerlein befindet.

Durch Wald und Wiesen

Immer wieder werden wir von Wölfen attackiert. Klappt aber bisher ganz gut. Und auch das Tastenminispiel erledigen wir mit Bravour. Weniger optimal klappt hingegen die Jagd mit Pfeil und Bogen. Kann aber auch nicht alles klappen, ne? Ehe wir uns versehen, sind wir auch schon am nächsten Klunker. Der liegt diesmal in einer kleinen Schatzkiste. Bevor wir jetzt wieder am Boden durch den hohen Schnee stapfen, bahnen wir uns einfach mal den Weg durch die Bäume. Ist ja ein neues Feature von Assassin’s Creed 3 und gleichzeitig die Paradedisziplin eines jeden Indianers.

Adrenalingeladener Todessprung

Nach und nach sammeln wir die vier Klunker vom guten Hinkebein ein. Fragt sich nur: Werden wir den Typen auch irgendwann treffen, um ihm seine Schätze zu übergeben? Wäre schon toll irgendwie. Aber jetzt ziehen wir erst mal einen hammermäßigen Todessprung vom Berg ins kühle Nass durch. Einfach immer wieder ein Augenschmaus, die waghalsigen Sprünge eines echten (angehenden) Assassinen. War diesmal eine recht unspektakuläre Folge, dafür geht’s dann in der nächsten Folge wieder mit der Story weiter.


Neue Let's Play Folgen

Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 28: Gnadenloser Eindringling!

So langsam kommen wir hier im Jägerhain voran und wir fragen uns immer noch, wie diese vermaledeite Abkürzung richtig benutzt wird!? Dabei machen wir Bekanntschaft mit einem Finstergeist, einem Eindringling in unsere Welt also.1

The Forest Gronkh
Pokémon X (Wedlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon X (Wedlocke)

Folge 1: Auf geht’s, Muffin!

Einmal mehr tragen uns unsere Füße in die Kalos-Region! Doch dieses Mal gibt es einen entscheidenden Unterschied: Es gibt Regeln. Und diese sind härter denn je! Aber nichtsdestotrotz sind wir guter Dinge und versuchen unser Bestes.1


Interessantes



Kommentare

25

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 19. November 2012 um 13:35 verkündete Ryker aufbrausend:

    Öde Folge, hab sie überspult!

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 20:27 nuschelte Akimah freudigst:

    Das spiel sieht echt Hammer aus.
    Ich glaub ich werds auch mal anspielen. :D

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 13:05 nuschelte Manuel fröhlich:

    Ist echt super wenn du mehr nemenquests machst weil dann sieht man erst so richtig die tolle Landschaft …und dass Spiel geht länger wäre ja schade wenn es schon nach 30 Folgen vorbei wäre ;)

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 08:39 begehrte shinysmogon routiniert scharfsinnig:

    Ich denke mir immer bei deinen LPs : ” Desto mehr Sidequests desto mehr Parts :P

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 07:54 behauptete shinysmogon voller Liebe:

    Conner hört sich an wie Anikan Skywalker aus Episode II und III

    Antworten
  • Am 16. November 2012 um 23:54 murmelte Threepwood23 zum Thema:

    Sarazar könntest du bitte, bitte, bitte mal die Datenbank-Funktion nutzten ? Wenn du schon erkundest, dann ja wohl richtig ;)
    Ansonsten gehen einem halt einige Infos verloren, die AC eigentlich auch mit ausmachen, wie ich finde.
    Du kannst ja auch wie bei Dishonored einfach immer auf Pause drücken, wenns dir zu lange dauert zu lesen ;)

    Antworten
  • Am 16. November 2012 um 18:16 besprach fabaeaeae aufgeregt:

    ja es lohnt sich

    Antworten
  • Am 16. November 2012 um 16:42 besprach phoenix_bln voller Liebe:

    Ich will das Spiel kaufen aber gucke auch deine LP`s…Lohnt es sich noch das Spiel zu kaufen?

    Antworten
    • Am 16. November 2012 um 18:17 beichtete Ich_Nix_Wissen dann:

      Klar lohnt sich das, du hast hier zwar schon ein paar Stunden Gameplay gesehen aber die Story ist insgesam über 20 Stunden lang und es gibt noch zahlreiche Nebenmissionen und der Multiplayer macht auch spaß.

      Antworten
      • Am 19. November 2012 um 14:28 retournierte Cadjem daraufhin:

        Meinte Sarazar nicht am Anfang 23 Stunden?

        Antworten
        • Am 19. November 2012 um 23:00 vergalt Ich_Nix_Wissen schließlich:

          Keine Ahnung, ich habe nicht alle Folgen gesehen, außerdem schließt die Angabe “über 20 Stunden” die 23 nicht aus und meine Angabe ist aus einem eigenem Erfahrungswert entstanden.

          Antworten
  • Am 16. November 2012 um 15:15 besprach Sarimarie höchst belesen:

    Hauptmissionen sind nicht alles! Durch das zeitaufwendige Sammeln (was ich nebenbei zur Jagd und somit zum “Geldeintreiben” nutze) und Abliefern der Klunker bei Captain Kidd werden zusätzliche Missionen freigeschaltet! Ist also nicht bloß ein Gimmick “zum Spaß an der Freude”, sondern macht schon Sinn… Daumen hoch für dieses LP, denn ich selbst hab den (hier ersten) Klunker ne halbe Ewigkeit nicht gefunden!

    Antworten
  • Am 16. November 2012 um 14:10 äußerte Vito wortgewandt:

    Schade, scheint ein super Spiel zu sein, selbst auf der technisch gnadenlos veralteten PS3.
    Aber diese ganzen “-önchen” und “guten, alten” haben mich jetzt permanent in die Tastatur kotzen lassen und diesen Let’s Player einfach unerträglich werden lassen.

    Antworten
    • Am 19. November 2012 um 14:34 beichtete Cadjem versiert:

      Besonders schlimm ist das in seinem Minecraft-LetsShow “Die Legende von Sommerland”:
      “Hier wohnt der gute Holzfäller *soundso*, da schauen wir uns mal um in seinem bescheidenen Heim,[...] wollen ihn dann aber auch nicht länger stören.” (nicht wörtlich, aber so ungefähr)

      Antworten
  • Am 16. November 2012 um 13:55 erwähnte Lorenzo van Matterhorn unerwartet:

    Sehr schönes Let’s Play mit interessanten geschichtlichen Hintergründen.
    Weiter so! :D

    Antworten
  • Am 16. November 2012 um 13:34 wusste Marc (tm) dreist:

    Parcour….LOL
    Ich lach mir immer nen Wolf, wenn ich diese Möchtegernspringer auf YT sehe, die es dann heftig auf die Schnauze haut!

    “Ey Alder: dadd kann isch auch! Gugg ma”
    WOMMMMMS :D

    Aber Parcour von Leuten, die entsprechend trainieren und üben zu sehen ist schon geil!

    Antworten
  • Am 16. November 2012 um 13:12 sagte Martin G unsäglich scharfsinnig:

    Hallo!

    Zur Frage nach dem Wert der Währung: Ich habe keine genau verlässlichen Daten für die Jahre, in denen die Geschichte spielt, allerdings für ein knappes halbes Jahrhundert vorher.
    1714 etwa schrieb das Board of Longitude einen Preis über 20.000 Pfund aus (nähere Daten sind hier sicherlich irrelevant). Dabei muss man sich vor Augen halten, dass ein durchschnittlicher Arbeiter damals in etwa 10 Pfund im Jahr (!) verdiente, ein hochseetaugliches Schiff mittlerer Größe kostete im Mittel 2.000 Pfund. Die Preisauschreibung würde heute in etwa einem umgerechneten Gegenwert von 2.000.000 Pfund entsprechen (ohne Berücksichtigung der damaligen Kaufkraft im Verhältnis zur heutigen, mit wäre die Summe noch um einiges höher). Da davon auszugehen ist, dass der Pfund relativ wertstabil war, kann man also guten Gewissens sagen, dass die im Spiel aufgerufenen Summen in keinster Weise der damaligen Realität entsprechen.

    MfG

    Martin

    Antworten
    • Am 19. November 2012 um 14:52 klärte Cadjem schließlich:

      Den Wert von Geld in Spielen kann man nicht wirklich mit realem vergleichen. Die Verhältnisse von Preisen innerhalb eines Spiels (zum Beispiel für Waffen und für Felle) sind meist ganz Andere als die in der Realität. Als Währung wird zwar Pfund benutzt, aber umrechnen darf man da trotzdem nicht. Es ist nur das Wort und das Symbol, weil es grade passt, mehr nicht.

      Antworten
      • Am 19. November 2012 um 15:29 signalisierte Martin G überzeugt:

        Hallo, Cadjem.

        Mein Kommentar diente ja nur der Information, unter anderem, weil Sarazar ja immer wieder im LP nach dem wohl wahren Wert des Pfundes gefragt hat. Manche unter uns Zuschauern/Spielern interessieren ja historische Eckdaten auch sehr.
        Dass deine Aussage natürlich stimmt, möchte ich überhaupt nicht in Frage stellen. Das wäre auch ziemlich brutal, wenn es anders (im Sinne von realistisch) wäre.

        MfG

        Martin

        Antworten
  • Am 16. November 2012 um 12:43 wusste Jayz plötzlich:

    Habe mich echt auf die nächste Folge gefreut, weil ich leider im Moment keine Zeit zum zocken habe, interessiert mich die Story sehr, (geile Story bis hier hin). Aber die Folge heute war leider super öde…und langweilig…. naja, wollteste ja wissen, hoff. kommt morgen gleich ne neue ;-) mit Story.

    Antworten
    • Am 16. November 2012 um 17:29 signalisierte Toshi1990 überzeugt:

      Er hat doch schon gesagt das in der nächsten Folge die Story weitergemacht wird.
      Und wenn dir solche Folgen nicht gefallen dann schau sie dir nicht an, hat er auch in dieser Folge gesagt.
      Lass ihn doch die Welt erkunden. Wenn man ein durchrushen der Missionen haben will dann kann man die Let’s Plays von anderen Leuten schauen !

      Antworten
      • Am 16. November 2012 um 18:10 ergänzte Jayz daraufhin:

        Antwort auf den 1. Satz von dir…usw.: Das weiß ich, ich bezog mich mehr auf morgen.

        2. Woher willst du wissen das ich Sie (Folge) geschaut habe? Kann ja auch sein das ich dann Aus gemacht habe? Aber du weißt es anscheinend ;-)

        3. Ich lass in doch. Oder glaubst du ich habe es Ihm verboten?

        4. Ne, das gefällt mir hier schon…

        Außerdem hat er gefragt was man lieber sehen möchte. Und ich habe eine Antwort gegeben, also was willst du mir jetzt mit deinem Post sagen? ;-)

        Antworten
  • Am 16. November 2012 um 10:57 umschrieb chrke wortgewandt:

    Sarazar das war mal wieder ne geile Folge aber das ist kein Geisterschiff XD, das wird noch dein schiff mit dem du auch Missionen machen kannst.

    Antworten
  • Am 16. November 2012 um 04:54 verkündete Mr.Universum unglaublich dreist:

    Und wieder einmal eine geile Folge

    Antworten