Folge 20: Stimmen der Revolution

Nachdem wir in der letzten Folge fröhlich die Klunker vom Hinkebein gesammelt haben, ist es jetzt an der Zeit für Hauptstory-Action. Gemeinsam mit Achilles reisen wir uns nahegelegene Boston, wo wir ja bereits mit dem Vater von Connor, Haythem Kenway, verkehrt sind. Und jetzt hat der Held auch offiziell den Namen Connor – Achilles hat ihn so genannt, die Briten ihn für einen jungen Mann mit Latino-Abstammung halten könnten – zumindest fürs Erste. Im örtlichen Gemischtwarenladen besorgen wir einige Renovierungsmaterialien, denn: Der gute Meisterassassine hat sich auf unseren Rat hin nun doch dazu entschlossen, seine Bruchbude zu reparieren. Und wir sollen ihm nun dabei helfen.

Massaker an der Kirche

Gerade als wir zurück zu unserem Mentor kehren wollten, werden erste Stimmen der amerikanischen Revolution laut. Die Bürger Bostons rebellieren, wollen die Rotröcke endlich aus der Besetzung drängen. Plötzlich erkennt Connor seinen Vater Haytham in der Menschenmenge. Er redet mit einem der Offiziere. Wir beobachten einer seiner Männer, der sich auf ein Dach ganz in der Nähe schleicht. Er will eine Kugel abfeuern, damit die Sache dort unten aus dem Ruder läuft. Wir flüchten ihm unbemerkt aufs Dach des Gebäudes und töten ihn mit unserem Tomahawk. Doch er ist nicht alleine. Charles Lee steht auf der gegenüberliegenden Seite des Gebäudes, feuert einen Schuss ab und die Briten beginnen damit, die ehrlichen, verzweifelten Bürger zu erschießen. Unser eigener Vater gibt einen Abschussbefehl auf uns. Wir müssen flüchten, schnell!

Die Kunst der Assassinen

Wir rennen einmal quer durch die Gassen des Marktplatzes, über Dächer und Stände hinweg und retten und schließlich in eine Werft. Dort können wir den Stadtwachen dann zum Glück entkommen. Doch wir müssen auf der Hut sein, da man uns akut sucht und verfolgen wird, sobald wir auffällig agieren. Wir stoßen schließlich zu Samuel Adams, der uns zeigt, wie wir anonym werden und aus der Stadt fliehen können. Überall wurden Steckbriefe mit unserem Gesicht verteilt. Wir sind der meistgesuchte Mann hier in Boston. Nach und nach sollen wir die Steckbriefe entfernen. Es gibt weitere Möglichkeiten, um unterzutauchen – doch die verrät uns Samuel erst später.


Neue Let's Play Folgen

inFAMOUS: Second Son Gronkh

Let's Play inFAMOUS: Second Son

Folge 28: BOSSKAMPF: Augustina

In der letzten Folge erfuhren wir, dass Hanks Tochter von Augustine entführt wurde und er uns deswegen verraten hatte. Wir hatten Erbarmen mit ihm und machen uns nun auf zum hoffentlich letzten Kampf mit Beton-Augustine.16

Thief Gronkh
TES V: Skyrim AmrasLP

Let's RolePlay TES V: Skyrim

Folge 518: Nachtigall, ick hör’ dir trapsen

Mercers Pläne sind in unseren Händen und die Gilde fällt endgültig die Entscheidung, dass Mercer sterben muss. Doch bevor wir den Verräter jagen, gibt es noch eine wichtige Sache zu erledigen.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Assassin's Creed 3 wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Assassin's Creed 3

Mit dem Feed für Assassin's Creed 3 keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Sarazar immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

12

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 17. November 2012 um 21:06 behauptete Akimah scharfsinnig:

    keine ahnung obs hilft, aber vlt einfach in die heuhaufen springen. vlt ignorieren die wachen dich dann ja.

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 20:55 besprach BinoSnake fröhlich:

    Wenn du Tiere jägst oder tötes dann musst du die ausweiden damit bekommst du geld wenn du es verkäufst was du von den Tieren bekommst !

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 16:26 erwähnte immermuede heiter:

    Ich kann es noch immer kaum glauben, daß Conners Vater ein Templer ist.

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 12:49 besprach Odinssohn dreist:

    ihm fehlt mehr ruhe anstelle der hektik . außerdem sollt er mal eingeblendete hinweise auch mal lesen ^^

    “versteck dich vor den wachen” und er rennt mitten rein ^^

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 12:07 formulierte Der Marco routiniert dreist:

    Das ist ein Jäger den musst du mit der Konter-entwaffnung eleminieren.
    Warte bis er angreift dann drücke o um den Angriff zu konter gleich danach musst du x drücken um ihn die waffe zu entreissen.
    Oder du du bringst ihn mit 2x X zum fall ein elemienierst ihn mit den Todesstoß.

    Es ist Einfacher wenn du nur gegen 1 Jäger kampfst.

    ich hoffe ich konnte dir und andere Helfen. :D

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 09:57 erwähnte BerSerKiller23 unaufgefordert:

    Sarazar, dein Bekanntheitsgrad ist nicht schlimmer geworden. Der war vorher auf Stufe 3, dewegen haben die dich sofort angegriffen. Jetzt wo du die Steckbriefe abgerissen hast, ist er auf Stufe 2 gesunken und die untersuchen dich jetzt erst. Hoffe das hilft dir weiter.

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 09:47 sagte jens784111 aufgeregt:

    sarazar kleiner tipp so ca bei 14:40 min wenn ein soldat immerzu deine Angriffe abwehrt dann musst du warten, weil er dann erst angreifen will… diesen Angriff blocken und dann kannst du ihn wieder angreifen :)

    Antworten
    • Am 17. November 2012 um 12:45 protestierte Ich_Nix_Wissen wagemutig:

      Die Angriffe von diesem Gegner kann man nicht kontern man muss ihn erst entwaffnen oder die Deckung durchbrechen.

      Antworten
  • Am 17. November 2012 um 09:14 sprach homer 123456 aufbrausend:

    mega spiel aber bitte wieder minecraft sommerland würde alle minecraft fans freuen

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 07:56 sprach odi1990 scharfsinnig:

    Hey Sarazar, die starken Wachen kannst du auch schon besiegen, aber nicht mit Kombo, oder Konter, sonderndu musst die entwaffenen:

    Entwaffnen= Kreis -> X

    Wenn der entwaffnet ist schnell mit ner Kombo kalt machen, bevor erdieWaffe wieder aufhebt.

    Hoffe ich konnte dir helfen;)

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 02:35 meinte Pinkay89 erfreut:

    Also irgendwie erinnert mich der Anfang an AC2 ^.^

    Antworten