Folge 6: Hinab in die Minen

Die Probleme mit den Weg versperrenden Gittern sollten sich sogleich gelöst haben, denn in dem kleinen Raum hier in den Höhlen der schwarzen Insel haben wir einen Seitenschneider gefunden, mit dem die Teile einfach entfernt werden können. Natürlich machen wir das nicht selbst, dafür haben wir ja unseren Mechaniker mitgenommen, und schon können wir zu neuen Ortern vordringen. Zunächst bedienen wir uns aber noch an den kleinen Verkaufsautomaten, an denen wir Starkos und andere Kleinigkeiten für zwischendurch mitnehmen können. Zwar sind wir gerade mal nicht bedürftig, aber einen zusätzlichen Herzcontainer nehmen wir immer gerne mit.

Klapp die Brücke!

Durch das nächste Gitter hindurch erkennen wir den weiteren Weg schon aus der Ferne, allerdings ist dieser tatsächlich noch ferner als gewollt. Der direkte Weg dorthin ist versperrt durch eine tiefe Schlucht, und eigentlich sollte hier auch eine Brücke den Weg erleichtern. Leider ist diese gerade noch hochgefahren und wir sehen hier unten keinen Hebel, der uns diese Konstruktion untertan machen sollte, daher schauen wir uns noch ein wenig um und entdecken auf der Oberseite des Bereichs einen Sprengkasten, der die Brücke anschubsen sollte und herunterklappen lässt. Doch wie sollen wir da denn hinkommen?

Es geht auch einfach

Da wir hier unserer Meinung nach nichts reißen können machen wir uns eben auf den Weg zurück in den Anfangsbereich der Höhle, denn hier war ja noch ein Gitter, welches sich uns in den Weg gestellt hat. Dies können wir mittlerweile öffnen, doch statt der gewünschen Wege zur Brücke und den Sprengkästen landen wir nur auf einer Erhöhung im Eingangsbereich, doch immerhin können wir hier einen weiteren Herzcontainer mitnehmen und unsere Lebensanzeige füllt sich immer weiter. Auch ein verstecktes Tier wird noch schnell per Kamera festgehalten, und somit machen wir uns an einen weitern Versuch, wie wir denn hier weiterkommen können. Dabei entdecken wir nun, wie es gemacht wird, und können nun endlich weiter, tiefer in den Schacht.


Neue Let's Play Folgen

Wolfenstein: The Old Blood Gronkh
The Witcher 3: Wild Hunt Hijuga

Let's Play The Witcher 3: Wild Hunt

Folge 14: Geheimnis der Gruft

In The Witcher 3: Wild Hunt übernehmen wir erneut die Rolle von Geralt von Riva, einem Hexer, also eines professionellen Ungeheuertöters.0

Bloodborne Hijuga

Let's Fail Bloodborne

Folge 44: Spiderman?!?

In Let's Play Bloodborne begeben wir uns als unbekannter Held in die Stadt Yharnam, in der hinter jeder Ecke Tod und Verderben lauert. Wir müssen viele Geheimnisse lüften und herausfinden, welche Seuche die Straßen heimsucht.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Beyond Good & Evil wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Rahmschnitzel.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Beyond Good & Evil

Mit dem Feed für Beyond Good & Evil keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Rahmschnitzel immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays