Folge 6: Hinab in die Minen

Die Probleme mit den Weg versperrenden Gittern sollten sich sogleich gelöst haben, denn in dem kleinen Raum hier in den Höhlen der schwarzen Insel haben wir einen Seitenschneider gefunden, mit dem die Teile einfach entfernt werden können. Natürlich machen wir das nicht selbst, dafür haben wir ja unseren Mechaniker mitgenommen, und schon können wir zu neuen Ortern vordringen. Zunächst bedienen wir uns aber noch an den kleinen Verkaufsautomaten, an denen wir Starkos und andere Kleinigkeiten für zwischendurch mitnehmen können. Zwar sind wir gerade mal nicht bedürftig, aber einen zusätzlichen Herzcontainer nehmen wir immer gerne mit.

Klapp die Brücke!

Durch das nächste Gitter hindurch erkennen wir den weiteren Weg schon aus der Ferne, allerdings ist dieser tatsächlich noch ferner als gewollt. Der direkte Weg dorthin ist versperrt durch eine tiefe Schlucht, und eigentlich sollte hier auch eine Brücke den Weg erleichtern. Leider ist diese gerade noch hochgefahren und wir sehen hier unten keinen Hebel, der uns diese Konstruktion untertan machen sollte, daher schauen wir uns noch ein wenig um und entdecken auf der Oberseite des Bereichs einen Sprengkasten, der die Brücke anschubsen sollte und herunterklappen lässt. Doch wie sollen wir da denn hinkommen?

Es geht auch einfach

Da wir hier unserer Meinung nach nichts reißen können machen wir uns eben auf den Weg zurück in den Anfangsbereich der Höhle, denn hier war ja noch ein Gitter, welches sich uns in den Weg gestellt hat. Dies können wir mittlerweile öffnen, doch statt der gewünschen Wege zur Brücke und den Sprengkästen landen wir nur auf einer Erhöhung im Eingangsbereich, doch immerhin können wir hier einen weiteren Herzcontainer mitnehmen und unsere Lebensanzeige füllt sich immer weiter. Auch ein verstecktes Tier wird noch schnell per Kamera festgehalten, und somit machen wir uns an einen weitern Versuch, wie wir denn hier weiterkommen können. Dabei entdecken wir nun, wie es gemacht wird, und können nun endlich weiter, tiefer in den Schacht.


Neue Let's Play Folgen

Resident Evil: Revelations 2 Hijuga

Let's Play Resident Evil: Revelations 2

Folge 28: Oh nein,.. Moira!

Bei Let's Play Resident Evil Revelations 2 fliehen Claire und Moira aus dem einstürzenden Turm. Dabei kommen auch immer wieder diese unsichtbaren Wesen und suchen Stress. Zum Glück können wir die mit einer Rauchflasche enttarnen.0

Battlefield: Hardline Sarazar

Let's Play Battlefield: Hardline

Folge 9: Auf der Flucht vor den Cops

Ein gewaltiger Knall reisst die Menschen aus ihrem nächtlichen Alltag. Wir lassen das Drogenlabor in die Luft fliegen und können so nahezu unbemerkt an den Polizisten vorbei, die mittlerweile unsere Feinde sind.0

Assassin's Creed 2 AmrasLP

Let's Play Assassin's Creed 2

Folge 82: Altaïrs Rüstung

Die letzten Kletterpartien müssen noch bestanden werden und dann können wir auch dieses Siegel unser Eigen nennen. Außerdem stellt sich heraus, dass es das letzte Siegel war, das uns noch gefehlt hat.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Beyond Good & Evil wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Rahmschnitzel.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Beyond Good & Evil

Mit dem Feed für Beyond Good & Evil keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Rahmschnitzel immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays