Folge 26: Im Sperrgebiet auf der Flucht

In der Fußgängerzone der Stadt haben wir uns in ein verstecktes Lager der Alphas schleichen können und hoffen, hier ein paar wertvolle Sachen für uns zu finden. Zuvor müssen wir allerdings die Sicherheitsmaßnahmen überwinden, die aus mehreren Wachen und einer Reihe an Fallen besteht, an denen sich entweder geschickt vorbeigeschlichen werden sollte, oder eben durch Sprung- und Duckeinlagen die Gefahr umgangen werden muss. Als Lohn kommen wir in den Hauptraum und finden einiges an Geld und Perlen, doch so schön das hier drin auch ist, so stressvoll wird der Weg wieder nach draußen. Eine Hetzjagd beginnt, und wir dürfen uns keine Fehler erlauben!

Es bleibt eilig

Keine Zeit zum Schleichen, wir müssen wegrennen. Mit allem was die Alphas gerade vor Ort haben verfolgen sie uns uns hetzen uns durch die Gärten, doch wir schaffen es und gelangen wieder über die Mauer zu Double H, mit dem wir erst einmal den Rest der Innenstadt unsicher machen. Danach begeben wir uns zum nächsten Rennen gegen die Zeit, oder eher gegen andere Fahrer, denn wir absolvieren nun das bisher nur mit dem zweiten Platz beendete zweite Bootrennen von Hillys mit dem ersten Platz. Als Belohnung winkt eine Perle und neues Geld, immerhin haben wir letztens genug davon ausgegeben.

Wir brauchen neue Technik

Wir haben unseren nächsten Auftrag schon zuvor in der Zentrale des IRIS-Netzwerks bekommen und dort auch erfahren, dass wir bei der Rennstrecke 3 einen Ausweg direkt in die alten Schlachthäuser nehmen können. Allerdings benötigen wir für dieses Vorhaben ein weiteres Upgrade für unser Hovercraft, denn wir müssen über die Absperrungen des Seegebiets gelangen. In der Mammago-Werkstatt finden wir dafür genau das richtige Werkzeug, mit dem wir für den stolzen Preis von immerhin 15 Perlen in Zukunft mit dem Boot ein kleines Stück hochspringen können. Hoffen wir, dass sich diese Investition auch lohnt!


Neue Let's Play Folgen

The Mirror Lied Gronkh

Let's Play The Mirror Lied

Folge 1: Flieg, kleines Vögelchen!

Heute widmen wir uns einem kurzen Let's Play Erlebnis. Ein RPG-Rollenspiel. Ein Game von Freebird Games und den Entwicklern von To The Moon.2

Woolfe (Preview) Gronkh

Let's Play Woolfe (Preview)

Special: Die gamescom Preview

Woolfe - The Redhood Diaries. Wir beginne hier ein Let’s Play, na, eher ein Let’s Preview. Es handelt sich hierbei um die Gamescom 2014 Version. Uns werden drei Level geboten, die wir natürlich alle spielen werden.3

Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 29: Auf die harte Tour! (Boss)

Bitte nicht wundern, liebe Zuschauer. Die heutige Folge Dark Souls 2 besteht aus vielen einzelnen Szenen, ganz einfach weil ich eine Menge Mist zusammengespielt habe..4


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Beyond Good & Evil wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Rahmschnitzel.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Beyond Good & Evil

Mit dem Feed für Beyond Good & Evil keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Rahmschnitzel immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

3

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 14. Dezember 2012 um 22:00 verlautbarte Coxalsin freudigst:

    Tja, wie vermutet hast du leider den Raum komplett übersehen. Ärgerlich, aber was solls.
    Den Flugstabilisator konntest du deshalb nicht sehen, weil schlicht und ergreifend grade keiner auf Lager ist. Das ist aus dem Grunde so, weil es andernfalls an dieser Stelle möglich gewesen wäre, dass du einen Fehlkauf tätigst und du nicht mehr weiter gekommen wärest, denn ohne das Sprungkit würdest du nicht an genug Perlen für beide Gegenstände (also Sprungkit und Stabilisator) kommen. Aber keine Sorge, sobald wir soweit kommen, dass wir den Flugstabilisator brauchen, wird auch wieder einer auf Lager sein;)
    Nebenbei wäre es jetzt, wo du das Sprung-Kit hast, eigentlich Zeit für eine kleine Perlensafari, da dir nun viele neue Orte offen stehen (plus noch die zwei(einhalb), die du in der Stadt, sagen wir mal, “übersehen” hast). Ich würde mal sagen Perlen-/Tierdetektor raus und go!:D

    Dat Coxelchen♥

    PS:
    Ich hoffe, ich spoiler dir nicht zu viel mit meinen mittlerweile recht zahlreichen Tipps und nehme dir damit Spielspaß. Sollten dir meine Tipps zu genau oder überhaupt zu viel sein, wäre es ganz cool, wenn du mir eine kleine Rückmeldung geben könntest, damit ich versuche, mich ein wenig zurückzuhalten:)

    Antworten
  • Am 14. Dezember 2012 um 20:23 erwähnte Jarkahn zu Dir:

    Beim Geheimraum mit der verschiebbaren Kiste vielleicht mal mit ducken und ins Loch schleichen versuchen^^ Weitere Tipps werden von mir in Zukunft nicht mehr kommen, da du ja gesagt hast du willst lieber selbst alles rausfinden und dabei versagen.

    Antworten
  • Am 14. Dezember 2012 um 17:08 formulierte oOoMonkyoOo unglaublich heiter:

    Hey könntest du in den Lechtturm gehen bevor du zu den schlacht Heusern aufbrichst beim Leuchtturm musst du 2 automatten finden wo du code eingeben musst einer ist im Leuchtturm in iergent ein zimmer auf der Wand son Holsbret drauf sind Bläter du must davor gehen und den irgent was drücken den schibt es sich weg und du kanst code eingeben genau das gleiche is unten wo dein Luftbot ist oben beim ein und ausgang zum lecuht turm da an der wand is glaub ich ein enliches oder das gleiche brett mit blätern da gibst den den zweiten code ein die cods sind auf den schuhen wie du bereits gemerkt hast und noch ein tipp zu den schlacht heusern in Rennen 3 mitten drien wen du die missi starten wilst murst du bei diesem rennen teilnemen und den färste nicht richtig mit sondern suchst links an der wand ein eingang der unten bischen mit leser ist da must du drüber springen und den bist du in der zweiten mission die schlachtheuser ^^sry wegen schreib fehler xD

    Antworten