Alle Folgen von BioShock

Let's Play BioShock

Folge 1: Willkommen in Rapture

Es geht endlich los. Ein unfassbar überfälliges Let's Play Projekt. Der Titel sagt es schon: BioShock. Ein Spiel von 2K Games, entwickelt von 2K Boston, erschienen im Jahr 2007. Doch die Handlung beginnt viel früher, genauer gesagt im Jahr 1960.75

Let's Play BioShock

Folge 2: Frohes Neues 1959

Mit dem Electrobolt konnten wir die verschlossene Türe öffnen. Doch das war nicht die beste Idee. Das Wrack des Flugzeuges, in welchem wir eben noch saßen, rammt gnadenlos ein Loch in die wundervolle Architektur dieses Tunnels.15

Let's Play BioShock

Folge 3: Große Väter, kleine Schwestern

Als Splicer hat man es nicht leicht im Leben. Man wird verabscheut, ob der hässlichen Blutnarben und dem ständigen Wirrwarr, den man faselt.17

Let's Play BioShock

Folge 4: Wahre Schönheit kommt von Inne(reie)n

Die Geschichte mit dem Neptunes Bounty können wir uns vorerst abschminken. Ryan hat seine Sicherheitsmaßnahmen eingeleitet, um uns zur Verzweiflung zu bringen. Und vielleicht auch in Richtung Tod - aber das sind nur miese Gerüchte.37

Let's Play BioShock

Folge 5: I’m the Firestarter!

Allerlei nette Gemälde hängen an der Wand. Kuriose Menschen, die wir allesamt nicht kennen. Aber sie alle galten als Quelle der Inspiration für den verrückten Dr. Steinman.21

Let's Play BioShock

Folge 6: Medizinischer Hinterhalt

Das Licht flackert vor sich hin und die mysteriöse Gestalt verschwindet im Schatten. Wir stapfen durch das knöchelhohe Wasser und looten so nebenbei die Leichen, die hier so aufgebahrt stehen / liegen / chillen.23

Let's Play BioShock

Folge 7: Kleine Überraschungen

Noch immer schleichen wir uns durch den dentalen Bereich des Medical Pavilion. Nachdem wir uns ein weiteres, recht interessantes Audioband vom Erfinder himself angehört haben, begeben wir uns weiter im Programm.19

Let's Play BioShock

Folge 8: Steinman, Du Schwein, man!

Nach kurzer Orientierungsschwäche betreten wir das Foyer der Chirurgie. Dr. Steinman ist nicht mehr fern und wir beobachten fasziniert den Big Daddy, der sich in einem anderen Glasflur gegenüber gerade mit einer Little Sister vergnügt.1

Let's Play BioShock

Folge 9: Kleine Mädchen knechten

Die Verrücktheit in Person steht vor uns. Dr. Steinman schnippelt noch immer an den Toten herum, während wir ihn in seiner verrannten Bude aufsuchen. Der alte Mistkerl will sich uns nicht etwa hingeben, er wehrt sich. Dann muss er sterben. Jetzt.1

Let's Play BioShock

Folge 10: Auf nach Neptune’s Bounty

Hier unten sind wir weitestgehend fertig. Wir haben den verrückten Doktor Steinman in seinem Medical Pavilion erfolgreich getötet und ihm seinem Schlüssel geklaut. Also wird es an der Zeit, endlich in Richtung Neptune’s Bounty zu pilgern.0

Let's Play BioShock

Folge 11: Big Daddy, Big Problems!

Ups, wir haben Besuch. Schon wieder ein Big Daddy. Diesmal allerdings mit kleinem süßen Anhang. Eine Little Sister sticht ihre Spritze durch die Leichen in diesem Interieur. Unter den Treppen befinden sich Selbstschussanlagen.0

Let's Play BioShock

Folge 12: Wo bitte geht’s zur Front?

Wie von Frau Tenenbaum versprochen erhalten wir ein nettes Geschenk von den Little Sisters – der Vorteil, wenn man die kleinen Mädels rettet. Neben 200 ADAM bekommen wir auch das Hypnotize Big Daddy-Plasmid.1

Let's Play BioShock

Folge 13: Liebreizende Begegnungen

Eine neue Aufnahme, ein neues Glück. Wir sind zurück in der Unterwasserstadt Rapture. Doch relativ schnell ereilt uns die Erkenntnis: Wir wollen gar nicht hier sein. Peach Wilkins lässt uns nicht in die Fontaine Fisheries.1

Let's Play BioShock

Folge 14: Rosie Rage & Timmy H.

Die Hälfte des LPs bestand bisher daraus, Medistations oder stationäre MGs zu hacken. Dies ändert sich auch mit dieser Folge nicht. Gleich zu Beginn verschaffen wir uns mit dem Hack einer Medistation einen vielleicht entscheidenden Vorteil.0

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play von BioShock wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Mit dem Feed von BioShock keine Folge mehr verpassen.