Folge 31: Beschütz’ mich, Papa!

Wir machen uns auf den Weg zurück nach Arcadia. Dort implementieren wir sogleich den Lazarus Vektor. Wir wollen das Leben zurück in die Unterwasser-Gärten bringen. Nur so ist genügend Luft zum atmen garantiert. Doch Herrscher Ryan hat etwas dagegen. Er will nicht, dass wir Arcadia wieder neues Leben einhauchen und die Luft rein waschen. Nach einer ersten Verfolgungsjagd haben wir dann den Vektor erfolgreich eingesetzt.

Vadder in Action!

Was jetzt folgt, gleicht einer dramatischen Filmszene. Wir müssen drei Zirkulationen aushalten, bis das hochtechnische Gerät die Pflanzen wieder zum Leben erwecken kann. Zu sehr hat das Gift die Vegetation angegriffen. Zu allem Überfluss schweißen sich die Splicer in die heiligen Bürogefilde von Langford. Trotz starker Versiegelung unsererseits müssen wir in den Kampf ziehen. Zum Glück ist der Big Daddy am Start, der uns wertvolle Unterstützung liefert. Er knallt den Großteil der Feinde nieder. Und da wären auch noch die Sicherheitsanlagen, die wir vor einigen Folgen gehackt haben. Man sind wir gut!

Die Revolution von Arcadia

Dann endlich die Erlösung. Die drei Zirkulationen sind durchgeführt und wir können ein wahres Naturschauspiel unter Wasser beobachten. Die Pflanzen gedeihen in saftigem Grün. Frische, feuchte Luft zieht uns in die Nase. Doch das solls längst nicht gewesen sein. Atlas will Rache. Für Arcadia. Für seine Familie. Für Rapture. Wir sollen über die Metro Station zu den Rolling Hills pesen. Dort weilt das Anwesen des Herrschers. Er muss in Bälde für das, was er jeder einzelnen Seele in Rapture angetan hat, Buße tun.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu BioShock 1 wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie BioShock 1

Mit dem Feed für BioShock 1 keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays