Folge 4: Fleischmützen greifen an!

Wir dackeln weiter in Richtung Ungewissheit. Wir wissen nicht, was uns auf unseren Wegen noch erwarten wird. Klar ist auf jeden Fall, dass es nicht nur die Headcrabs waren, die das Personal hier penetrieren. Auch komische Alien-Roboter-Mixturen laufen uns über den Weg. Und die wissen, wie man ordentlich damage macht. Wir brauchen dringend Gesundheit. und die billige Pistole, die wir da am Manne haben, ist auch nicht wirklich das Wahre gegen das Mutantenvolk. Ein alter bekannter blickt aus einem Müllcontainer. Sieht doch recht unglücklich aus. Und vollgepisst auch, weil er höchsten Respekt vor den Headcrabs hat. Höchst ulkig!

Badespaß im Kanalium

Es geht einmal mehr abwärts. Diesmal in einen schrumpeligen, modrigen Abwasserkanal, wo sich einmal mehr die Fleischmützchen mit Megazunge verbarrikadiert haben. Nach und nach schalten wir diese aus, um schließlich zu jenem Hebel zu gelangen, der das Wasser hier unten erheblich ansenkt. Es dauert nicht lange, da steht uns das Wasser buchstäblich bis zum Hals und wir krepieren elendig, da wir den Ausweg nicht kennen. In der nächsten Aufnahme haben wir dann gaaanz zufällig (zwinker) den Aufweg gefunden und auch das Wasser wurde wie durch Zauberhand eingelassen.

Leider ohne Badeschaum, dafür mit verstümmelten Leichen des Personals. Wir kommen an einen Ort, der im Original-Half Life anderweitig gelöst wurde. Der Aufzug ist nämlich außer Betrieb und wir müssen uns den Weg einen eisernen Lüftungsschacht bahnen. Zeit für ein kleines Bud Spencer-Gedenkschellen-Intermezzo.

Aufzug-Entertainment mal anders

Nun aber genug Penetration für das arme Ding. Auf der anderen Schachtseite entdecken wir eines der seltenen Easter Eggs. Und Gesundheit, oohhh, Gesundheit! Mit voller Energie kehren wir zurück in den Aufzugraum, der dank eingeschaltetem Strom jetzt auch benutzbar ist. Auf der Abfahrt attackieren uns die miesen Fleischmützen erneut. Neeein! Sie wollen ihren gequälten Kollegen heimsuchen. Auf die Brechstange, fertig, los!

Brechstange vs. Holzkiste

Unten angekommen, laden wir erstmal unsere Gesundheit auf. Könnte möglicherweise unter Umständen passieren, dass hier noch mehr von den Viechern auf uns warten In den Holzkisten finden wir leider nur bedingt Zusätze, die uns helfend unter die Arme greifen können. Also fahren wir fort und erleben in der Ferne eine Explosion. Was ist da passiert? Etwas schief gelaufen? Wäre ja das erste Mal, dass hier unten etwas schief läuft…


Neue Let's Play Folgen

Dragon Age: Inquisition AmrasLP

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 31: Fort Connor

Auf unserem Weg von Wachturm-Platz zu Wachturm-Platz kommen wir an einer Burgruine vorbei, in der es zum einen rotes Lyrium und zum anderen eine Scherbe geben soll.0

GTA Online 2.0 Sarazar
Dragon Age: Inquisition AmrasLP

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 30: Pferderennen

Mit unserem neuen Pferd wagen wir uns direkt mal an zwei Parcours, die Meister Dennets Tochter abgesteckt hat.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Black Mesa: Source wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Black Mesa: Source

Mit dem Feed für Black Mesa: Source keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

28
  • Am 19. November 2012 um 14:20 sagte nike free run damen mit Wortwitz:

    An absense of man or woman warrants your current tears, and then the one who may be triumphed in‘to allow you to be scream.
    nike free run damen http://www.nikeschuhedamenherren.com/nike-free-run-damen-laufschuh-schuhe-weiß-orange-p-1147.html/

  • Am 19. November 2012 um 12:18 nuschelte louis vuitton handbags scharfsinnig:

    Happiness is really a cologne you can’t serve about many more not including achieving very few loses about you and your family.
    louis vuitton handbags http://www.louisvuittonoutletbags2013.com/

  • Am 19. Oktober 2012 um 14:29 äußerte Noel-m16 unerwartet:

    Sei nicht so geizig mit der muni :)

  • Am 14. Oktober 2012 um 10:43 besprach Flölilan so:

    Wusste garnicht das das Spiel ein Hunde add on hat XD

  • Am 7. Oktober 2012 um 12:17 behauptete levelextreme total heiter:

    Gronkh hat Half-Life echt vergessen

  • Am 24. September 2012 um 01:03 wusste Vares plötzlich:

    woher ist das Bild vom Thumbnail?

  • Am 19. September 2012 um 17:39 formulierte @ndi freudigst:

    Wie geil das er die head crab´s Mützen nent :)
    -gefält mir xD

  • Am 19. September 2012 um 16:30 erwähnte PayDay mit Wortwitz:

    Wär schön wenn du auch noch hl2 spielst :D

  • Am 19. September 2012 um 01:45 sagte Schafi der Finsternis unaufgefordert:

    02:55 – Juhu, Gronkh hat endlich herausgefunden, wie man die Zombies am optimalsten umhaut!

  • Am 19. September 2012 um 00:50 formulierte Wladi routiniert wortgewandt:

    Wow, sind diese Mützen schick. Gibt’s die in der Winterkollektion von KiK? Sehen nämlich nicht ganz so schick aus. :D Aber sehr schön, was man alles mit ihnen machen kann. Man kann sie gegen die Wand schmeißen, sie als Hut benutzen, als Blumentopf, als Puppe zur Befri…Moment, stopp.

  • Am 19. September 2012 um 00:16 nuschelte Der Joker dann:

    Mützchen kann man die kleinen Süßen auch nennen, ich finde die sehen wie Brötchen mit Beinchen aus. Jaja, so ist das nunmal, erst kommt das Studium am MIT und in der folgenden Anstellung wollen sich Brötchen-Mützen mit deinem Kopf Paaren. :-D
    Auf alle fälle ein sehr cooles LP, danke für den Tip Gronkh, das Game wäre sonst an mir vorbei gezogen.

  • Am 18. September 2012 um 22:52 erwähnte Sasa-Chan aufgeregt:

    Als du das Mützchen als Haustier missbraucht hast, hat es mich ein bisschen an Pewdiepie erinnert, in seinen Amnesia LPs macht er das immer mit den toten Schweinen die man aufheben kann xDDD
    Als wir da aus dem Rohr auf die Wache gehüppt sind, wo wir die Muni gekriegt haben, ich dachte wir haben seine Knochen kaputt gemacht weil der Muni sound sich anhört wie ein zerbrechnedes Gelenk xDDD
    Und das Mützchen sich nicht dafür interessiert das er angeschossen wird liegt daran: Mützchen ist einfach eine coole Socke! B)

  • Am 18. September 2012 um 22:17 verbalisierte xXSaNaXx dies:

    13:38 Gronkhs ‘Hay’ hat mich total an das ‘Hay, wake up’ von Teamspeak erinnert o.O
    Ich war schon voll verwundert, da ich `Teamspeak ja ausgemacht hatte :D

  • Am 18. September 2012 um 22:10 nuschelte DeadXEzio scharfsinnig:

    Diese süßen Mützen. :D
    Hab die früher aber auch immer gegen die Schränke so gedonnert. :’D

    • Am 19. September 2012 um 00:32 antwortete Chonas [jaiwi] versiert:

      Mützenschlacht!!!

      Ob dem netten Herrn seine neue Mütze gefällt?

  • Am 18. September 2012 um 21:25 meinte keiner mit Wortwitz:

    Immer die Waffen nachladen wenn Zeit ist. Sehe es schon kommen, das eine Situation knapp ist, du wechselst die Waffe und musst erstmal nachladen. ^^
    Denk daran das später eine Szene kommt wo du alle Waffen verlierst – also spar nicht zu sehr mit Munition.

  • Am 18. September 2012 um 21:21 nuschelte Flashbreat fröhlich:

    Also ich muss mir einen großen Monitor (24 Zoll oder so) besorgen und Nachts ohne Licht im Fullscreenmode Kinoabend zuhause machen :D

  • Am 18. September 2012 um 20:58 schilderte ProfHawkner plötzlich:

    Ich bin mir nicht sicher, wie es euch geht, aber ich hab so das Gefühl, dass derjenige der die Idee mit den ‘Mützen’ hatte, wohl ein Trauma erlitt, als Mr. Bean den Kopf in den Truthahn steckte.

  • Am 18. September 2012 um 20:46 begehrte Alverde wortgewandt:

    bestimmt nach unten ins Wasser springen……oder Tür hinter dir, mehr Optionen fallen mir nicht ein : )

  • Am 18. September 2012 um 20:38 sagte Marc (tm) dreist:

    Die Headcrabs sehen immer ein bißchen aus wie ein gerupftes Hühnchen….mmmmmhhhhh Hühnchen….schlabber :P

  • Am 18. September 2012 um 20:25 sprach Norrish erregt:

    echt kinghaft wie du das viech gegen die wand klatscht…^^

  • Am 18. September 2012 um 20:25 begehrte Semilocon fröhlich:

    Einen hohen, dynamischen Range gibt es also bei Black Mesa – passt ja :D

  • Am 18. September 2012 um 20:20 formulierte Seekay betont heiter:

    Die “Fleischmützen mit Megazungen” heißen “Barnacles”. :P

  • Am 18. September 2012 um 20:19 nuschelte EcencoreLP ganz aufgeregt:

    Bin ich der Erste? Na Egal! Aber mal wieder ne hammergeile Folge!