Folge 9: Kühle Kalküle

Wie es scheint, sind wir hier in der Kantine fertig. Mittagessen wird hier seit dem Super-GAU auch nicht mehr geliefert. Schweinerei. Sind wir denn die Einzigen, die hier noch arbeiten? Das schreit nach Überstunden abbummeln. Ziehen wir mal mit unseren drei Chaos-Kollegen weiter in das Innere der Anlage. Während sich die drei über die äußerst widerlichen Viecher hier unterhalten, ballern wir wie wild auf das nächste Gesocks ein. Erwähnte ich bereits, dass hier scheinbar nur einer arbeitet? Als Belohnung dürfen wir dann auch eine Fleischmütze spazieren tragen und unsere neuen Freunde erschrecken… Die aber machen sich nur Gedanken, ob wir hier richtig sind. Sieht doch aber so aus, denn die Kühlschranktür öffnet sich langsam.

Frau Frostigal, ick hör Dir trapsen!

Die Musik wird düster, das Interieur kalt. Überall Blut, Verderbnis und diverse Körperteile von ehemaligen Mitarbeitern. Ein Abbild des Grauens ereilt uns. Doch wir müssen hier durch. Da können uns nicht mal die kotzenden Drecksviecher aufhalten. Huch? Dort weilt noch eine junge Dame im Gefrierfach – und ihr scheint bitterkalt zu sein. Kein Wunder, hockt sich da Frau Schlau-Schlau direkt vor die Kühlungsanlage. Sehr intelligentes Personal haben die hier unten. Deshalb bestimmt auch der Super-GAU. Alles Vollidioten bei Black Mesa.

Kranführer Freeman im Dienst

Wo gehts jetzt eigentlich weiter? Die drei Tenöre schaffen es nicht, über ein bisschen Gerumpel zu springen, die Dame hier im Kühlschrank will nicht weichen und auch sonst sind alle Türen verschlossen. Plötzlich sticht uns eine doch sehr auffällige Lüftungsöffnung ins Auge – natürlich bildlich gesehen. Durch diese hindurch stehen wir allerdings quasi wieder am Anfang. Wir brauchen den Fleisch-Kran, sonst kommen wir nicht auf die andere Seite des Schachtes. Aber wie können wir das Ding bewegen? Ahaaa, vielleicht ja mit dem formschönen Griff vom Boden. Das könnte wohl auch der Grund sein, warum das rote Ding da überhaupt liegt. Stöpseln wir den also mal ins Loch – und der Kran fährt wie durch Zauberhand an die korrekte Stelle. Superst!

Es ist ganz schön Colt hier!

Wir landen in einem alten Maschinenraum und töten ein mieses an-der-Decke-häng-Viech – und sind prompt wieder auf der Flucht. Eine Gasleitung hat sich verabschiedet und wir sollten schleunigst die Ebene verlassen. Gott sei Dank rechtzeitig, denn die entzündete Gasflasche hat sich ebenfalls verabschiedet. Macht aber gar nichts, denn wir sind in der Nähe von der Kantine, wo wir bereits in der letzten Folge zwei Überlebende hinter der Fensterscheibe entdeckt haben. Dort erhalten wir auch einen schmucken Colt, der sogar schon mit Kugeln geladen ist. Perfekt! Der wird uns sicher gut zu Angesichte stehen.

Mittlerweile haben wir uns zu einer kleinen Kolonie von Überlebenden entwickelt. Nun gilt es, einen Aufzugschacht empor zu klettern. Das verstehen hoffentlich auch unsere Kollegen…


Neue Let's Play Folgen

Zelda Phantom Hourglass lookslikeLink

Let's Play Zelda Phantom Hourglass

Folge 19: Gefangene Schwestern!

Nach langem haben wir das Geisterschiff erreicht. So still es hier auch ist, irgendwo muss Tetra sein. Doch die erste die uns begenet ist ein kleines Mädchen, welches unsere Hilfe braucht. Ob da was faul ist?0

Mass Effect 3 AmrasLP

Let's Play Mass Effect 3

Folge 189: Javiks Zukunftspläne

Nachdem wir mit dem Großteil der Crew gesprochen haben, bleibt noch der Weg zum Kommandoraum, wo wir uns mit Anderson treffen sollen.0

GTA Online Sarazar

Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Black Mesa: Source wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Black Mesa: Source

Mit dem Feed für Black Mesa: Source keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

25

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 19. November 2012 um 12:42 schilderte louis vuitton online shop freudigst:

    Because another doesn‘to thank you your unique interest in desire them toward,doesn‘to ensure that they put on‘to thank you effortlessly they have already.
    louis vuitton online shop http://www.louisvuittontaschen2013.com/

    Antworten
  • Am 19. November 2012 um 12:22 verkündete casque monster beats by dr dre dann:

    Will not lour, even though you might be wretched, while you not know who’s tipping gets interested your new smile.
    casque monster beats by dr dre http://www.casquebeatsbydrefr2013.com/

    Antworten
  • Am 25. September 2012 um 15:34 verkündete Rolinator erregt:

    Gronkh, du bist der Beste! :D

    Antworten
  • Am 24. September 2012 um 19:37 sprach deco clever:

    Lieber Herr E. Range
    ich weiß normalerweise machst du so was nicht, aber bitte mach mal werbung für den guten herrn DorFuchs.
    http://www.youtube.com/user/DorFuchs?feature=watch
    und ich selbst bin nicht DorFuchs!
    ich bedanke mich für ihn!

    Antworten
  • Am 24. September 2012 um 19:19 schilderte Sonst wer heiter:

    Wenn du nicht total scheiße in strategie spielen bist dan spiel doch mal Battlefield academy du wirst vieleicht überzeugt sein das dass ein geiles neues Let`s play sein wirt.

    Antworten
  • Am 24. September 2012 um 16:23 murmelte name ist nicht wichtig wortgewandt:

    Gronkh genau diesen”Mist” denn du in deinen LP`s machst, genau der macht ja auch spass… Ich freue mich immer wieder wenn du solchen “Mist” machst… also weiter so…

    Antworten
  • Am 24. September 2012 um 13:43 verlautbarte Jan Huss zum Thema:

    astmatika sind auch nur menschen

    Antworten
  • Am 24. September 2012 um 01:35 begehrte Only_Sensenmann dies:

    Hey Gronkh,
    wollte mal sagen, dass ich dir echt gern beim zocken zuschau… Da wird einem ja immer was geboten :P Bei Minecraft hab ich auch von vorn angefangen und bin jetzt ca bei Folge 188.. war lustig zu hören als du am Anfang gemeint hast 500 folgen wären ja “schon krass” :P
    Danke das du hier den Remake zoggst da kommen echt Erinnerungen hoch, hab jetzt auch Black Mesa gezogen und bin wieder schön weit gekommen. Und auch wenn ich mir manchmal beim zuschauen ans Hirn fasse muss ich danach wegs sehr lustigen Komments lachen….
    Bitte mach so weiter aber bitte lass dir eins sagen: Türen ohne Griff gehen nie auf.. ( du rennst nämlich zu JEDER Tür und probierst es) :P (bitte nicht persönlich nehmen des bringt mich einfach auf die Palme

    Danke nochmal für den epischen Channel
    Sense

    Antworten
  • Am 24. September 2012 um 00:40 verbalisierte martok99 extrem clever:

    he gronkh ich will ja kein klugscheisser sein abber vergiss bitte net das du ne granate hast versuch dochmal eine in die zunge der deken eumel zu werfen dammit sie die schluken und von innen nach aussen pooooww explodieren xd :D

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 22:35 umschrieb Shingu unaufgefordert:

    “Nur mal just-for-fun” xD Wieder mal ne Geile Folge :D

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 22:32 äußerte Chonas [jaiwi] sau begeistert:

    Schon irgendwie witzig wenn Gronkh durch die Leute läuft und sich jeder dafür entschuldigt, dass er ihm im Weg steht. Mal schauen wie lange die Horde aus Wissenschaftlern und Sicherheitsdienst noch überlebt und wie viele noch hinzu stoßen.

    Dein Verständnis vom Begriff “helfen” ist etwas…öhm…außergewöhnlich :)

    Freundliche Grüße und weiter so!

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 22:32 umschrieb Thomson0x0 sehr scharfsinnig:

    so gronkh ich freu mich schon wen du gegen die großen grün tantakeln käämpfen darfst ^^ bin mal gespand wie du dichda anstellst^^ ich sag nur eins granaten und schalgedämpfte schritte :P

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 21:31 nuschelte Kensl dreist:

    Das Ende ist geil :D

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 21:31 äußerte RamaLamaLa dreist:

    Lieber lübblings Gronkh,

    ich weiß HL1 ist storytechnisch ein bissl dünn.
    Aber mach doch bitte weniger “oh ich weiß ja gar nicht wies weiter geht und übersehe erstmal die Hälfte”
    und mach mehr Game-Play. Verstehste, game play. Kein Fake Play..

    Sorry

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 21:19 äußerte DeadXEzio unglaublich scharfsinnig:

    So kann man auch mal jemanden Helfen. :D
    Wobei Ich wäre zum Spaß mal hinterher gesprungen. d:

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 21:17 sagte xxXStefanXxx höchst belesen:

    Gronkh.. es zwar toll wie du Spielst, aber würdest du bissl besser Aufpassen hättest du jz. schon einen Revolver.

    Tolles Lp wieder und das am sczhluss “Nur mal just vor Fun” war best ever *_* =D

    *Daumen hoch* :)

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 20:29 erwähnte LuckyDestroyers unglaublich scharfsinnig:

    Bei 12:56 war der Aktenkoffermann… :)

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 20:22 umschrieb Clown8 fröhlich:

    Gronkh was erschießt du den immer die leute ^^

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 20:21 umschrieb Miffy dreist:

    Ich find das ja mal richtig geil, dass man die da allesamt mitnehmen kann. und töten…naja…muss man ja nich ;) aber coole möglichkeiten gibts da

    keep tight, pussy ;D

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 20:20 schilderte Alverde dies:

    Wie soll ich ihn retten……ich probier mal was aus…….hm also in die hand schießen hilft nicht : / was nun…… ahhhhh Quickload Ja oder Nein? Das ist hier die Frage. Wird Gronkh ein Quickload machen in der nächsten Folgen, findet es heraus! Hier auf Gronkh.de ; )

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 20:20 behauptete Dasdings heiter:

    Ich will wirklich nicht nerven aber könntest du wenn du mal Zeit hättest bitte nach CETA googeln?Das ist der Nachfolger von ACTA und nicht gerade so angenehm…HILFE!!!

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 20:06 formulierte KnightofZero unsäglich clever:

    und dann später noch cry of fear *_* gronkh du bist der beste!

    Antworten
  • Am 23. September 2012 um 20:02 erwähnte Dasdings aufbrausend:

    Juhuuu black mesa cool!

    Antworten