Folge 68: Das Geheimnis um Sir Egmont!

Wer ist Darrens Mutter? Diese Frage wird nun immer wichtiger. Schon in Biddeford hatte Darren Zweifel, nachdem er ein Bild von ihr sah, auf dem sie trotz des fünften Monats keine Anzeichen einer Schwangerschaft zeigte. Ist er am Ende sogar Samuels Sohn? Das wäre natürlich mehr als nur ein starkes Stück..

Vier Rätsel!

In der Schublade in Bates Zimmer finden wir ein ein verschlossenes Kästchen, in dem wir wichtige Dinge vermuten. Die Eselsbrücke für die Öffnung haben wir auch schon zur Hand. Die lag versteckt in Bates Dokumenten. Daher ergibt sich der Code aus vier Lösungen, die wir nun zusammentragen müssen. Die erste Antwort – Die Zahl der Nymphen – finden wir schnell, auf einem Bild im Flur: Es ist die 18.

Der Erbauer!

Die Antwort auf die zweite Frage – Die älteste Schwester des Erbauers – bekommen wir in der Bibliothek. Laut Victoria wurde das Schloss zwar von Mordred und Marcus Gordon erbaut, aber die meisten Arbeiten hatte ein anderer. Dessen älteste Schwester ist laut Stammbaum Rose Gordon. Damit ist die zweite Anwort Rose!

Sally erpresst uns!

Leider können wir uns auf die dritte Frage, Sir Egmonts Portrait, keinen Reim bilden. Auch Lady Victoria kennt diesen Mann nicht. Als wir Sally fragen, kennt sie zwar die Antwort, will sie uns aber erst erzählen, wenn wir die Strafzettel von ihrem Bruder löschen lassen. Dafür müssen wir sie aber austricksen. Wir bekommen von Bates heraus, dass sie aus Sussex kommt und tun deswegen so, als hätten wir mit den Kollegen in Sussex telefoniert und die Zettel löschen lassen. Sally bleibt aber stur. Sie will beweise. Wir rufen also die Auskunft an und lassen uns mit ihrem Bruder verbinden. So bekommen wir heraus, dass er 34 ist und können so unserer Lüge noch einen drauf setzen. Jetzt glaubt uns Sally und zeigt uns Sir Egmont. Dieser ist nichts weiter als eine Frühstücksflockenmarke. Na toll! Immerhin kennen wir nun die Antwort auf die Frage: Ein Kreuz!

Bates Vorname!

Kompliziert wird es aber erst bei Bates seinem Vornamen. Den kennt nämlich niemand, nicht mal Victoria. Ob ein Blick in den Briefkasten uns weiter bringt?


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Black Mirror II wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Hijuga.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Black Mirror II

Mit dem Feed für Black Mirror II keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Hijuga immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays