Folge 29: Krempel am Tempel

Seefels ist zwar schön, aber ewig können wir nicht hier bleiben. Stattdessen zieht es uns zu dem Ort, den wir zuvor auf der Karte herausgefunden haben, an dem das magische Artefakt liegen soll, an dem sowohl Gut als auch Böse interessiert ist. Mit einem noch immer etwas skeptischen Nate sind wir nun an der Seite einer halb versunkenen Insel gelandet und haben vor uns den Seiteneingang zu einem Tempel, der allerdings so verschlossen ist wie eine Firmenfiliale nach Insolvenz des Mutterkonzerns. Natürlich haben wir vor unserer Anreise hierher alle unsere Ausrüstung weggeschmissen und müssen mit den Sachen auskommen, die wir hier finden können.

Das ist auch mal ein interessanter Schlüssel

Eine Inspektion der Tempeltür lässt feststellen, dass dort vier kleine Nischen um den Rahmen verteilt sind, in die offenbar verschiedene Sachen reingestellt werden sollen. Dabei handelt es sich um Lebewesen oder Teile davon, die in jeweils anderen Elementen wohnen. Erde, Luft und Wasser sind gesucht, auch Feuer ist vorhanden, daher begeben wir uns auf die Suche und gehen erstmal eine Runde Angeln. Ein Fisch ist gefangen, ebenso eine Feuerfee, auch ein Regenwurm aus der Erde ist am Start, und letztenlich fehlt noch der treue Begleitervogel von Ivo als Lebewesen der Lüfte. Und tadaa! Schon ist der Tempel offen. Hoffen wir nur, dass es hier keine Fallen gibt…


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Book Of Unwritten Tales wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Rahmschnitzel.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Book Of Unwritten Tales

Mit dem Feed für Book Of Unwritten Tales keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Rahmschnitzel immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte