Folge 14: Sein eigenes, blutendes Fleisch!

Wir müssen Roland befreien oder alle werden sterben. Wenn man Dinge dramatisiert, werden sie einfach wichtiger. So ist es eben auch bei unserer aktuellen Mission. Wir machen uns dann also auf in Richtung Firehawk, einem gefährlichen Kopfgeldjäger, der uns wohl mehr über den Aufenthaltsort von Roland sagen kann. Allerdings sind wir nicht allein bei diesem Vorhaben. Eine Armee an Bloodshots hat sich ebenfalls auf den Weg gemacht und kommt uns nun in die Quere. Keine nette Sache das, aber immerhin müssen wir so erst gar nicht aufhören zu schießen. Lasst die Eingeweide spritzen, heute gibt es ein Blutmahl!


Neue Let's Play Folgen

Sims 4 Gronkh
The Long Dark Gronkh
XCOM: Enemy Unknown AmrasLP

Let's Play XCOM: Enemy Unknown

Folge 112: Die Gollopkammer

Wir verhauen noch eben die letzten Gegner und kehren dann in die Basis zurück. Dort wird in Kürze die Gollopkammer fertig und wir erfahren, dass wir einen psibegabten Soldaten dort reinstecken sollen, damit die Kammer funktioniert.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Borderlands 2 wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Hijuga.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Borderlands 2

Mit dem Feed für Borderlands 2 keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Hijuga immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

4

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 8. Oktober 2012 um 00:13 meinte Wedge sehr wortgewandt:

    Endlich wieder neue Folgen von euch.
    Ich hab schon die ganze Woche sehnsüchtig darauf gewartet.
    Hatte schon Angst ihr wollt nicht mehr weiter spielen.

    aber jetzt wieder FUCK YEAH !!!

    Antworten
  • Am 7. Oktober 2012 um 20:44 verkündete iPear total clever:

    Ich habe grade den MW3 Livestream gekuckt; hoffentlich kriegt ihr Borderlands wieder gefixt oder der Spendenaufruf funktioniert tatsächlich :)

    Antworten
  • Am 7. Oktober 2012 um 20:21 sagte Taktkonform erfreut:

    Eigentlich ist es ja recht lustig Euch beim Loosen zuzuschauen, aber vll. solltet ihr doch mal ein paar Nebenmissionen machen, und vor allem mal die Gebiete etwas genauer absuchen.
    Durchrushen wird irgendwann nicht mehr funktionieren. ;)

    Ihr seid inzwischen an sovielen Waffenkisten vorbeigerannt, und so manchen Schatz gar nicht entdeckt. Elementarwaffen sind übrigens auch eine gute Idee, genauso wie Schilde, die bei Angriff Elemtarschaden austeilen. ;)
    Auch gibt es Schilde, die vor Elementarschäden schützen. Mit diesen Teilen sind die Pyros ein besserer Witz.

    Aber ihr macht das schon ganz gut…
    …nur, je mehr Kohle ihr habt, desto teurer wird auch das
    Sterben.

    Antworten
  • Am 7. Oktober 2012 um 17:01 sprach grunzi begeistert:

    naja ich finde borderlands etwas doof und wieso trägst du nur shootguns mit dir hijuga?

    Antworten