Folge 4: Die Zeit des Cyberkriegs

Mit einer super futuristischen Waffe dezimieren wir die Feindschaft in Person. Egal ob Fußsoldaten oder stationäre MGs: Mit unserer Explosivbolzen-Knarre mähen wir alles nieder, was sich uns nur ansatzweise in den Weg stellt. Wir haben den gesamten Vorplatz gesäubert und können nun die Tempelruine freisprengen. Doch was sich dahinter auftut, hätten wir uns in unseren intensivsten Träumen nicht erahnen können. Ein geheimes Labor des gegnerischen Militärs – unter anderem auch von Raul Menendez. Doch was plant der miese Drecksack mit der hochmodernen Technologie? Vielleicht finden wir einen Techniker oder Professor, der uns Auskunft geben kann.

Neue Spielzeuge für Mason

Wir ballern uns durch die futuristischen Gänge des Labors, sichern den unteren Teil und bekommen allerlei neuen Krams. Unter anderem auch ein Tarnanzug, der uns vor fahrenden Drohnen schützt. Diesen aktivieren wir mit Druck auf die Taste “2″. Ist ganz hilfreich, aber wenn wir losballern, bringt uns selbst der beste Tarnanzug nichts. Also schießen wir munter weiter in der Gegend herum, bis wir schließlich einige Container erreichen. In einer der versiegelten Kisten befindet sich ein J-5 – eine der kleinen Drohnen, die uns im Kampf gegen den Terror hier unterstützen wird.

Menendez ist online

Wir gelangen schließlich in die Hauptzentrale des geheimen Labors. Und genau dort finden wir einen der Professoren. Sein Name ist Erik – echt verrückt. Erst Salazar, jetzt Erik – ob das geplant war? Hm. Jedenfalls hat der gute Mann uns einiges zu erzählen. Wir eskortieren ihn in einen Sicherheitsraum, wo er uns über das Bestehen dieses Geheimlabors aufklärt. Es gehört Raul Menendez. Er will nicht nur physischen Krieg mit den Nationen, sondern plant auch Cyber-Angriffe auf die chinesische und amerikanische Regierung. Was zum Teufel. Wir krank. Wir müssen abhauen. Alle relevanten Infos sind an Bord – ob wir jetzt auch noch unbeschadet aus der Scheiße fliehen können?


Neue Let's Play Folgen

The Evil Within Gronkh
Far Cry 4 Sarazar

Let's Play Far Cry 4

Folge 14: Schneesturm im Himalaya

In Far Cry 4 statten wir dem verrückten Waffenpriester Longinus einen Besuch ab. Der alte Herr bittet uns, sich um eine Fracht zu kümmern und schickt uns dafür in das Himalaya-Gebirge.0

Mittelerde: Mordors Schatten Gronkh

Interessantes



Kommentare

22
  • Am 18. November 2012 um 21:16 sprach Neuro-macer-1 aufbrausend:

    sarazar ich sag mal mein e meineung wie du spielst hm……… schlecht du nimmst nicht mal da schutzschild und nicht mal muni auf der linken seite wo du bei erik warst und bist echt der schlauste von allen du hast emp granaten das müsstest du es doch wiesen wen du schon COD BO 1 gezockt hast

  • Am 18. November 2012 um 15:19 sagte türke plötzlich:

    wir können den r2 d2 nännen :D

  • Am 17. November 2012 um 18:26 murmelte Hangman1000 clever:

    Nenn den Roboter angry wall-e

  • Am 17. November 2012 um 15:35 behauptete Christian Schminke freudigst:

    Habt ihr schon mal ein Kommentar geschrieben schreibst doch mal in die Kommentare. xD irgendwie fies wie Gronkh und Trashtasmani den lieben Sarazar moppen xD

    • Am 18. November 2012 um 21:17 vergalt Neuro-macer-1 dann:

      das tuts ihm man muss den halt moppen wegen seiner schlechten flach witze da muss man nur weinen wegen den witzen

  • Am 17. November 2012 um 13:28 verbalisierte D-Shadow unsäglich begeistert:

    Hi Sarazar, nenn den Roboter doch WALTER, NORBERT oder GÜNTHER

    Mal wieder ein Hammer LP von Dir !

  • Am 17. November 2012 um 11:12 umschrieb Lover2000 extrem aufgeregt:

    nen den Roboter doch mal Sarazar junior

  • Am 17. November 2012 um 09:17 verkündete ThePunischer1000 unerwartet:

    Die Zukunft macht doch einiges her! Und das mit den Bots ist heute ja schon fast wirklichkeit nur an der KI haperts heutzutage noch ;)
    Das mit den Quantenrechnern könnte übrigens auch bald warheit werden es ggiebt ja schon einen Prototypen von so einem Quanten PC.
    Den Bot könntest du ja Glonkh nennen dann passt er zu Salazar :)
    Ich. Freu mich schon auf die nächste action geladene leicht verplante Folge :)

  • Am 17. November 2012 um 08:58 umschrieb Erich12 zu Dir:

    Nenn ihn doch roby
    (abkürzung für roboter)

  • Am 17. November 2012 um 04:31 sprach Arrowhead extrem dreist:

    Nenn ihn Jay Jay, Mugambe oder Gronkhobot xD.

  • Am 16. November 2012 um 22:44 besprach Manuel ganz aufgeregt:

    Ich finde bei so Zukunft Spielteile können die Spiele Entwickler erst so richtig zeigen was sie so drauf haben ;)

  • Am 16. November 2012 um 22:32 verbalisierte Rey_253 dann:

    Nenn J-5 Sgt Schrumpel ;)

  • Am 16. November 2012 um 21:56 verlautbarte GamerXD aufgeregt:

    Sarazar WANN warn deine Witze besser :D
    Spass gutes LP

  • Am 16. November 2012 um 21:41 verbalisierte Schnuppi clever:

    SARAZAN MACH MALL MIT GRONKH EINE MINECRAFT FOLGE WENS GEHT ??

  • Am 16. November 2012 um 21:27 begehrte Maxim2012 routiniert heiter:

    Nenn J-5 doch einfach Krusti :D

  • Am 16. November 2012 um 21:21 erwähnte AKGB96 fröhlich:

    ich wäre für walle weil er klein ist und die welt säubert XD

  • Am 16. November 2012 um 19:44 besprach Paul Alex betont wortgewandt:

    ich hätte mal noch ne idee für ‘n lp
    Ich würds gut finden wenn du mal halo zocken könntest.;)

  • Am 16. November 2012 um 19:25 begehrte Mister_dB heiter:

    Ich würde den robo R2 nennen

  • Am 16. November 2012 um 18:28 begehrte DeadXEzio dies:

    Tja Sarazar,
    zum Dank (da du Ja damals mit Black Ops begonnen hast & nun den 2.ten Teil zockst) haben sich die Entwickler gedacht, sie nennen einen CPU einfach mal Salazar. :’D
    Was mich irgendwie an Resi 4 erinnert. :o
    Dennoch sieht die Zukunft einigermaßen gut aus. :D

  • Am 16. November 2012 um 17:01 besprach Weedgesicht scharfsinnig:

    nen den Hindu ^^

  • Am 16. November 2012 um 16:34 verlautbarte Jangooo unsäglich erregt:

    Nenn den j5 doch knalli

  • Am 16. November 2012 um 16:29 erwähnte hendrika97 zu Dir:

    j5=saralar??