Folge 0: Ein völlig neues Tutorial

Unglaublich! Daedalic Entertainment haben wirklich weder Kosten noch Mühen gescheut. Allein wie viele Bestechungen im Hause wohl nötig waren, um das gleiche, alte Tutorial wie in Deponia 1 verwenden zu dürfen, das gibt’s nur dort. Aber lasse man sich nicht täuschen: gleich sind tatsächlich nur der Screen, der Rufus und die – im neuen Update stark vereinfachte – Funktionsweise der sagenumwobenen Maschine, die wirklich alles kann, aber nur drei Dinge tut: kaputt gehen, nicht funktionieren – und Menschenleben fordern.

Komplexe & Steuerung

Zumindest erlernen wir nach der langen Abstinenz von Deponia nun abermals die wirklich hoch komplizierte Steuerung hinter dem Adventure. Im Gegensatz zu früheren, hochdotierten und doch eher simplen Adventures wie Spellcasting 101, muss man bei den Abenteuern rund um Rufus und seinen Freunden flüchtigen Bekannten mindestens ein halbes Jahr studiert haben, um diese komplexen Unterscheidungen zwischen Auge, Hand und Sprechblase zu erlernen.

Aber natürlich geht es nach dem Tutorial erst so richtig los. In der nächsten, der ersten Folge.


Neue Let's Play Folgen

Batman: Arkham Knight Gronkh
Call of Duty 2 Rahmschnitzel

Let's Play Call of Duty 2

Folge 18: Schützengrabenkumpel

Nach dem Erfolg des ersten Call of Duty war es nur eine Frage der Zeit, bis der zweite Teil das Licht der Welt erblicken sollte.0

Dragon Age: Inquisition AmrasLP

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 257: Chateau d’Onterre

Wir befinden uns im letzten kleinen Dungeon des Gebietes, im Chateau d'Onterre und müssen uns hier erstmal orientieren.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Deponia 2: Chaos auf Deponia wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Deponia 2: Chaos auf Deponia

Mit dem Feed für Deponia 2: Chaos auf Deponia keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte