Folge 43: Rufus, Du bist so animalisch!

Bevor wir die nette Goal gleich in die Böse ihrer Art verwandeln, halten wir dem Doc vor, was für einen miesen Fraß er uns doch aufgetischt hat. Wirklich unerhört. Doch wir haben andere Probleme. Wie bekommen den modifizierten Taucheranzug endlich ins Wasser? Irgendeine Komponente fehlt uns noch. Vielleicht spielen wir Goal nochmal einen Klingelstreich, bis sie schließlich austickt. Das geht bei der Dirty-Goal ziemlich schnell und ehe wir uns versehen, drückt das Gesicht von Rufus beim Aufprall mit der Tür eine wunderschöne Einkerbung in Selbige. DAS ist der Schlüssel zum Erfolg. Wir schnappen uns die Kerze aus der Lampe unten, schmelzen diese am noch heißen Kochtopf ein und haben im Handumdrehen ein formschönes Gussporträt von Rufus, dass wir im Taucheranzug verewigen und das Teil eeendlich zu Wasser lassen können.

Einfach mal untertauchen

Dort unten geht mächtig die Post ab. Rufus schwingt sich zurück in den Taucheranzug und schaut nach dem Rechten. Und auch dem Linken. Die Delfine haben eine Luke freigesprengt. Doch der Kutter fährt plötzlich los. Wa…Wa… WAS ZUR HÖLLE? Nach einem echten Schleudertrauma finden wir uns am Sprengturm wieder. Der Organon hat mit dem Übergriff begonnen. Goal wurde von Argus samt Datasetten verschleppt. Und der Doc hat nichts Besseres zutun, als Rufus als Lampenständer einzuteilen? Ist der alte Mann verrückt? Wir müssen helfen. Doch wir kommen nicht in den Turm. Nicht eher, bis wir das Transport-Rätsel gelöst haben.

Bssss, Quak!

In den drei Kammern befinden sich drei verschiedene Tiersorten. Betreten wir diese, können wir zwar den Sprengturm betreten, jedoch nur in der genetisch-veränderten Form eines Tieres. Minuten vergehen und wir probieren ständig das Falsche – zumindest bekommt man diesen Eindruck relativ schnell. Doch wir geben nicht auf, lassen die nicht vorhandene Hirnschmelze überglühen UND… Wir hätten einfach nur den Frosch die Fliege schlürfen lassen sollen? Nein, NEEEIN! Warum so einfach? Das… kann nicht wahr sein. Nunja, wir habens gepackt. Jetzt nix’ wie ab durch die Luke. Vielleicht können wir Goal noch retten und den Organon samt Argus aufhalten.


Neue Let's Play Folgen

Dark Souls - Prepare to Die Edition Hijuga

Let's Fail Dark Souls - Prepare to Die Edition

Folge 49: Erstes Treffen mit Seath!

Auf zur nächsten Runde in den Archiven des Herzogs. Diesmal wissen wir ja was auf uns zukommt und... sterben erstmal. Mist! Okay, nächste Runde - jetzt aber. Wir schaffen es sogar ziemlich weit, wobei der Weg weiterhin schwer ist.1

DayZ Sarazar

Let's Play Together DayZ

Folge 56: Stellung beziehen

[...]6

Thief Gronkh

Interessantes



Kommentare

50

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 18. November 2012 um 23:58 verlautbarte Kolpie sau dreist:

    Hach wie nahe Gronkh schon am ende ist ^^!

    Antworten
  • Am 18. November 2012 um 23:44 sprach Sansero beinahe aufgeregt:

    Spiel doch mal MYST und Riven und URU. (Diese Adventures gehören thematisch sozusagen zusammen!) Die ersten Teile sind auch fast Retro. Ist lustig dir zu zu schauen, auch wenn du nicht immer alles im griff hast. ;-)

    Antworten
  • Am 18. November 2012 um 22:05 verkündete Terrorkrümelchefin ganz wortgewandt:

    Tolle Folge :-)
    Ich freue mich schon auf die nächste C:
    Ich wollte mal fragen, was eigentlich mit LooksLikeLink ist, der Let’s Played gar nicht mehr :/
    Weiter so, Gronkh !
    LG Alida

    Antworten
    • Am 18. November 2012 um 22:14 ergänzte KingPaddy dann:

      L³ lets played schon noch, aber er hat derzeit zwei Projekte gleichzeitig laufen – Majoras Mask und Resident Evil 4. Er wechselt zwischen den beiden wöchentlich hin und her. Diese in zwei Stunden vergangene Woche hat er wieder Resident Evil gezockt und die kommende Woche müsste dann wieder Majoras Mask dran sein mit neuen Folgen. Hier auf Gronkh.de lädt er allerdings nur das LP zu Majoras Mask hoch. Die Folgen können hier auf der Seite manchmal auch erst ein paar Tage später kommen, als auf seinem Youtube-Kanal, da er hier noch Folgenbeschreibungen etc. machen muss und sich das dann etwas zieht, bis er Zeit hat. Aber die Lets Plays laufen noch, keine Sorge.

      Antworten
  • Am 18. November 2012 um 21:49 murmelte Kerstin;57 mit Wortwitz:

    Mich würde auch mal interessieren wer bei Poki im Chor singt . Ob das Mitarbeiter von ihm sind ?

    Toni steckt ihren Po wohl nicht extra raus , dann wär ihr Oberbauch nämlich nach vorn gebeugt und dem ist nicht so . Sie hat einfach so einen schönen runden Po , es können ja nicht alle so brettig sein wie Goal . ;) Wäre doch auch langweilig wenn alle gleich aussähen .

    Wenn Rufus in das Boot hinein wollte , ob der Doc ihn vorbei gelassen hätte ? Oder ob er schon vorher wusste das Rufus garnicht versucht die Lampe zu halten .
    Mittlerweile kennt der Doc ihn scheinbar schon ganz gut .

    Lieber Gruß
    Kerstin :)

    Antworten
  • Am 18. November 2012 um 21:30 sagte TheHamburgerJung1887 höchst belesen:

    Danke für die Überlängefolge hat wieder viel Spaß gemacht ne halbe Stunde Deponia zu schaun ;) War ja mal wieder klar, dass Rufus große Sprüche klopft und dann nicht an vorderster Front mithilft, der Kerl ist echt ein Held…not! :D

    Antworten