Folge 8: Knochenwürfeln die Zweite

Zurück im kleinen Waldabschnitt klettern wir noch einmal die Leiter zum Wasserspeicher hinauf. Irgendetwas muss man hier doch machen können. Und tatsächlich, nach ein bisschen wilder Klickerei können wir das Tonband herausziehen, das wir uns natürlich direkt anhören. Die Stimme von Mr. Bones ertönt, der uns sagt, dass die Knochen uns weiterhelfen werden. Anschließend hören wir die Knochen einige Male klappern. Ganz klar, wir müssen zurück zum Restaurant.

*Rappel* *Rappel*

Dort angekommen hören wir uns das Tonband noch ein paar Mal genauer an. Zwei unterschiedliche Töne sind zu hören. Mal rasseln die Knochen nur zwei Mal, dann wieder etwas länger. Ganz professionell wird natürlich alles mitgeschrieben und dann wenden wir uns den Knochen auf dem Tisch zu. Wir packen sie in die Dose und rappeln ein paar Mal. Doch ohne Erfolg. Entweder die Knochen ergeben gar kein Muster, oder aber das merkwürdige Symbol taucht wieder auf. Also probieren wir es wieder und wieder, doch vergebens. Das führt zu nichts. Also muss wohl oder übel Offscreen noch ein bisschen herumprobiert werden.


Neue Let's Play Folgen

The Forest Gronkh
DayZ Sarazar

Let's Play Together DayZ

Folge 100: UMZINGELT

[...]0

Tomb Raider 4 Rahmschnitzel

Let's Play Tomb Raider 4

Folge 17: Steil am Seil

An dieser Stelle des Spiels wird die neue Fähigkeit, auch an Seilen herumzuklettern und zu schwingen, ordentlich ausgenutzt und gewährt uns Zugang zu den einzelnen Bereichen.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Dark Fall: Lost Souls wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von TRASHTAZMANI.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Dark Fall: Lost Souls

Mit dem Feed für Dark Fall: Lost Souls keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von TRASHTAZMANI immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

6

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 17. Januar 2013 um 00:59 wusste Blackangel_3 fröhlich:

    An sich hat das Spiel schon eine gewisse Spannung, leider verliert es durch die viele Rätselei doch etwas, da es ungemein zeitaufwendig ist. Das trübt meinen Wunsch, es mir täglich anzuschauen, aber nicht.

    Antworten
  • Am 17. Januar 2013 um 00:31 sprach Dschinxx heiter:

    Da bin ich ja mal auf morgen gespannt.

    Antworten
  • Am 16. Januar 2013 um 20:49 besprach I ♥ you Trashi sehr wortgewandt:

    Tolle videos wie immer <3 ich freu mich schon auf den nächstes part ;)

    Antworten
  • Am 16. Januar 2013 um 18:15 meinte Cry Posthuman dann:

    Hm, eingentlich ist das doch relativ klar!
    Erstmal brauchst du 15 Knochen…!
    Dann kommt es auf die Ton LÄNGE und Ton HÖHE/TIEFE an.
    Deine Version muss sich anhören wie die auf dem Band.
    Du bist mit deinen Zählungen schon immer bei 8, 16, 24, 32. Jedes Würfeln hat eine max. Anzahl von 8.

    Nun ja, so denk ich mir das. Lösen musst du es! :D

    Antworten
    • Am 16. Januar 2013 um 18:32 entgegnete TRASHTAZMANI überzeugt:

      Das wäre tatsächlich alles sehr klar, wenn ich nur an die 15 Knochen gedacht hätte :D
      Dass ich danach auf die Töne achte ist soweit klar, ich habe es ja auch mit beiden Varianten probiert. Also 4x rascheln = 4x die Dose bewegen (was ja falsch ist) und auch die 4x rascheln = 1x Dosse bewegen Variante :D
      Naja, nützt alles nichts, wenn ich keine 15 Knochen habe.

      Antworten
  • Am 16. Januar 2013 um 17:38 murmelte Marcus N plötzlich:

    Ich glaube bei deinem 2. Versuch warst du fast richtig, und du musst die Dose aus der Ecke ziehen um das Würfeln zu stoppen; Allerdings solltest du dir vielleicht nochmal die Aufnahme anhören und drauf achten, ob der Ton hell oder dunkel klingt und wie oft geschüttelt wurde. Wirklich ein sehr schwieriges Rätsel.
    Hoffe du hast Offscreen nicht zuviel Zeit dafür gebraucht.

    Antworten