Folge 6: Hallo, Vadda!

Wir wissen mittlerweile: Clair und Vadda verheimlichen uns ein dunkles Geheimnis. Entweder sie führen etwas im Schilde oder haben Probleme mit dämonischen Mächten, von denen wir nichts wissen.

Tschüss, Vadda!

Es gilt nun genau diesem Geheimnis nachzugehen beziehungsweise Clair zunächst zu retten. Wir stoßen zum Vadda im Gerichtsgebäude, nachdem wir seine Dämonenfalle mit einem Stein außer Gefecht gesetzt haben. Der Alte richtet doch tatsächlich eine Waffe auf uns. Was fürn Schrumpeloppa. Wenigstens nimmt er sie wieder runter, nachdem er uns erkennt. Wir dürfen gleich mal den Laufburschen für den alten Sack spielen. Unten im Waffenschrank Munition holen. Außerdem bekommen wir Akteneinsicht. Spannende Geschichten, die uns in Sachen Gesichtslose noch immer nicht auf Vordermann bringen.

Finde den Fehler!

Als wir gerade die Patronen unten geholt haben konfrontiert uns Leonard. Der miese Mistkerl und seine Gesichtslosen haben unseren Vater entführt. Erst Clair, jetzt Vadda – wie hält Waldemar diese ständigen Verluste nur aus? Wirklich tragisch. Statt wie eine wild gewordene Sau umherzurennen, setzen wir die nächste Statue in das Kästchen ein und sehen erneut das Schiff, das in einen Sturm geriet. Davon wusste Waldi natürlich absolut gar nichts. Aus lauter Frust gibts erst mal Rätselspaß: Finde den Fehler am Gerichtsgebäude!

Mit dem Seil und dem harken, der am Kronleuchter befestigt ist, können wir den Tresorschlüssel außerhalb des Fensters krallen und sehen plötzlich die gesichtslose Gestalt. Es ist Clair! Sie nimmt die Maske vom Gesicht, deutet mit den Worten “hilf mir!” auf den Turm…


Neue Let's Play Folgen

The Forest Gronkh
DayZ Sarazar

Let's Play Together DayZ

Folge 100: UMZINGELT

[...]0

Tomb Raider 4 Rahmschnitzel

Let's Play Tomb Raider 4

Folge 17: Steil am Seil

An dieser Stelle des Spiels wird die neue Fähigkeit, auch an Seilen herumzuklettern und zu schwingen, ordentlich ausgenutzt und gewährt uns Zugang zu den einzelnen Bereichen.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Dark Strokes wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Dark Strokes

Mit dem Feed für Dark Strokes keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

23

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 14. März 2013 um 10:27 formulierte Schinkenico unglaublich begeistert:

    Hallo Gronkh! Let’s Playst du auch nich andere Wimmelbild Adventures? Gibt ja noch ein paar z.B. Fluch der Werwölfe

    Antworten
  • Am 13. März 2013 um 23:03 erwähnte Bluediament zu Dir:

    Mystery Case Files 6 Dire Grove Ist auch ein sehr gutes Suchspiel ^^

    Antworten
  • Am 13. März 2013 um 22:48 sprach Kerstin fröhlich:

    Das Spiel ist mir jetzt ein bisschen zu schnell . Ich freu mich schon drauf wenn Gronkh die bereits gespielten Bereiche durchquert hat , dann kann ich ohne auf Standbild zu stellen wieder mitraten . :D

    Warum baut heute eigentlich keiner mehr Statuen auf , früher war es gang und gäbe . Von unserer Frau Merkel oder dem alten Willy Brandt oder auch ganz bekannte andere Persönlichkeiten , das wäre in hundert Jahren doch eine Touristenattraktion . ;)

    Antworten
    • Am 14. März 2013 um 03:24 vergalt Pinkay89 dann:

      also im Willy-Brandt-Haus in Berlin steht doch zB eine Statur von Willy Brandt. In Stockholm steht die sogar nochmal in klein… nur so als Bsp.

      Antworten
      • Am 14. März 2013 um 08:45 widerlegte Kerstin wagemutig:

        Eigentlich hatte ich an diese riesigen Statuen in Parks oder vor öffentlichen Gebäuden gedacht .
        Die kleinen oder auch die Büsten gibt es schon aber richtige Wahrzeichen sind das nicht .
        Vor einigen Jahren gab es eine Badenixe in der Hamburger Alster , die hatte großen Zulauf . Da könnte ich mir auch so ein Schiff , ähnlich wie das Peterdenkmal in Moskau , vorstellen . :D

        Antworten
        • Am 21. August 2013 um 17:10 entgegnete L.v.T schließlich:

          Naja, meiner Meinung nach sollten die in Stein gehauenen Persönlichkeiten auch etwas für die Gemeinschaft in der wir leben geleistet haben, Brandt hat mit seiner Aktion in Polen [auch wenn ich ihm die Anerkennung der polnischen Grenzen nie verzeihen werde (Ich bin Preuße)]und auch innenpolitisch etwas Erinnerungswürdiges geleistet, aber Merkel? Das einzige was die geleistet hat, ist die erste weibliche Kanzlerin zu sein und ihre Arbeit könntest Du 100 mal besser Kerstin!

          Antworten
          • Am 21. August 2013 um 20:47 proklamierte Kerstin vorsichtig:

            Herzlichen Dank für Dein Vertrauen ! ;)

            Nun habe ich den Beitrag endlich gefunden , ist ja doch schon ganz schön lange her dass ich zu diesem Spiel schrieb .
            Es waren natürlich nur Beispiele von Personen die jeder kennt , da gehen die Meinungen bekanntlich weit auseinander .
            So ganz ernst gemeint war die Frage auch nicht , wer sollte/wollte es bezahlen .

            Imposant sehen die Gebilde aber aus , wenn wir mit offenen Augen durch die Lande streifen findet man viele schöne Statuen und ich freu mich immer darüber . Meistens kann man auch noch wissenswertes dazu lesen , also mir gefällt es . :D

            Antworten
            • Am 21. August 2013 um 21:39 kolpolterte L.v.T dann:

              Entschuldige,
              ich habe wegen der angenehmen Moderation von Gronkh und weil die alten Videos kein Stimmungsvernichtendes Outro besitzen, dieses etwas ältere Projekt zu Gemüte geführt.

              Du brauchst mir nicht zu danken, denn Du hinterlässt immer gute und gehaltvolle Kommentare. So kam ich auch nicht umhin Rückschlüsse auf deinen Charakter zu ziehen, die mir eine gewisse Hochachtung vor Dir und deiner Lebenserfahrung abverlangt! – Und das schreibe und meine ich aus Überzeugung!!!

              Du hast vollkommen recht was die Statuen betrifft. Mich erfüllen sie immer mit Ehrfurcht und Stolz gegenüber unseren Vorfahren. Ich komme mir in ihrer Nähe immer als ein Stück einer großen Gemeinschaft vor die einen hält un trägt und das obwohl ich eigentlich ein Einzelgänger bin. Meine Lieblings Statuen sind das Hermannsdenkmal das Kyffhäuserdenkmal und die Wacht am Rhein.

              Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Abend!

              Antworten
              • Am 22. August 2013 um 23:23 antwortete Kerstin anschließend:

                Das ist ja ein Zufall , als ich den Kommentar schrieb dachte ich auch an das Hermannsdenkmal und dass es mir besonders gut gefallen hat , allein schon weil es in einer so schönen Umgebung steht .
                Die anderen beiden hab ich mit eigenen Augen noch nicht gesehen . Die Bilder dazu fand ich eben bei Wikipedia , die sollte ich auch mal in Augenschein nehmen .

                Ich möchte Dir trotz Deines Einwandes für die schöne Mitteilung danken , man bekommt ja nicht häufig so ein tolles Kompliment . :D
                Deine Schreibweise ist besonders angenehm zu lesen , ich hab mich darüber sehr gefreut !

                Bei mir liegt es oft an Zeitmangel dass ich die aktuellen Folgen der Spiele nicht immer Zeitnah ansehen kann , deshalb gerate ich häufig ins Hintertreffen .
                Wie gut dass die alle für uns hier gespeichert werden . Außerdem habe ich natürlich auch ein paar Spielszenen die ich mir mehrmals ansehen kann , wie z.B. Gronkh und Sarazar gemeinsam bei Minecraft . Obwohl mir schon bekannt ist was kommt kann ich immer wieder darüber lachen und das mach ich gern . :D

                Lieber Gruß
                Kerstin :D

            • Am 25. August 2013 um 18:39 meldete L.v.T anschließend:

              Leider konnte ich diese Nachricht nicht unter deiner letzten Antwort posten, deshalb habe ich sie unter diesen Kommentar gesetzt.

              In der nähe des Hermannsdenkmals, stehen die Externsteine sie sind zwar kein wirkliches Denkmal aber auf jedenfall ein Besuch wert.

              Während meiner Schulzeit habe ich Spott und Heme wegen meiner Art zuschreiben erleiden müssen; darum schmeicheln mir deine freundlich anerkennenden Worte und ich Danke Dir dafür. Leider sind meine Rechtschreib/Grammatikfähigkeiten mit den Jahren schlechter geworden und ich habe das Gefühl das sie sich jedes Jahr immer weiter verschlechtern.

              Auch ich, sehe mir gerne die alten Videos an; als Du die Minecraft-Folgen mit Sarazar erwähntest musste ich sie mir sofort zu Gemüte führen und habe mich wieder köstlich amüsiert. Die Funktionen und Vorteile von Gronkh.de sind nicht von der Hand zuweisen, daher vertehe ich es nicht warum die meisten über Youtube oder Facebook schauen. Doch dank dieser Tatsache, scheint die Stimmung in unserer Gemeinschaft um einiges besser, als auf den anderen Plattformen.

              Liebe grüße und einen schönen Tag, wünsche ich Dir. :)

              Antworten
              • Am 25. August 2013 um 23:03 bemerkte Kerstin dann:

                Gerade eben habe ich eine Entdeckung gemacht bezüglich der Folgensuche .
                Da es doch ein wenig aufwändig ist ein bestimmtes Video zu finden hab ich nach einer besseren Lösung gesucht und sie oben rechts auf der Seite als “Suchbegriff eingeben” gefunden .
                In der Mail steht nur der Titel und die Folgennummer , aber das reicht tatsächlich schon aus es ausfindig zu machen . Ich bin von meinem Geistesblitz hellauf begeistert obwohl es für mich ein bisschen peinlich ist es jetzt erst bemerkt zu haben . :D

                Das man bei der Rechtschreibung ab und zu mal überlegen muß liegt meiner Meinung nach nicht am älter werden , wir benutzen es einfach nicht mehr so häufig wie noch vor einigen Jahren . Wann schreiben wir denn noch Briefe oder Karten , ich komme da auf ca. 10 Stück im Jahr . Wenn ich eine E-Mail schreibe kommt die Auto-Korrektur zum Einsatz und wenn es ganz hart kommt schreib ich alles in Kleinbuchstaben , da fällt die Überlegung , was schreib ich nun groß oder klein , schon mal weg .
                Wenn ich lese versuche ich schon immer mir auch die Worte anzusehen um mir deren Schreibweise wieder neu ins Gedächtnis zu rufen .
                Grammatikalisch gebe ich mir nicht so viel Mühe , da schreib ( und red ) ich wie es mir gerade einfällt , hauptsächlich verständlich . ;)

                Es ist wie bei Vielem im Leben , Übung macht den Meister . :D

                Schade dass ich Dir nicht die Folgennummern für die Minecraft Videos dazu geschrieben habe , so mußtest Du bestimmt lange danach suchen , aber wie ich las hat es sich für Dich gelohnt .

                Lieber Gruß
                Kerstin :D

  • Am 13. März 2013 um 22:38 behauptete Meto höchst belesen:

    Mann, da ist der Kerl schon Richter und verstößt trotzdem gegen das Waffengesetz.
    Waffen und Munition müssen getrennt gelagert werden!

    Antworten
    • Am 13. März 2013 um 22:49 bemerkte Kerstin wagemutig:

      Du kennst Dich ja gut aus , bist Du im Schützenverein ?

      Antworten
    • Am 14. März 2013 um 03:26 proklamierte Pinkay89 wagemutig:

      Tja in dem Land in dem diese Spiel spielt gelten wohl andere Gesetzmäßigkeiten zur Aufbewahrung von Waffen und Munition als in DE… was jetzt nicht wirklich schwer ist.

      Antworten
    • Am 14. März 2013 um 17:49 ergänzte Daddl anschließend:

      Und Die Waffen erst recht nicht in nem ollen Glaskasten :D Die Munition sieht auch so aus, als ob du die lieber Im Safe verwahren solltest. Mir scheint als wäre der Daddy Großwildjäger. Kann aber auch sein, dass er seine Schätzen mit in den Gerichtssaal nimmt, für den Fall, dass ihm mal keiner zuhört oder so… :D

      Antworten
  • Am 13. März 2013 um 21:58 erwähnte Veilchen sau clever:

    Hallo Gronkh,

    hoffentlich genießen Sarazar und du den Urlaub, die Sonne und die leckeren regionalen Spezialitäten (*räusper* Let´s Eat)

    Abends nach der Arbeit gibt es doch nichts Schöneres, als die Füße hochzulegen und sich bei einer lustigen Folge Let´s Wimmel zu amüsieren und zu entspannen. Neben Minecraft und Left4Dead gehören deine Wimmeleien zu meine absoluten Favoriten. Wie immer, Danke dafür! :)

    Da ich selbst ein ziemlicher Wimmel-Junkie bin und schon etliche Wimmelbild-Games gezockt habe, kann ich dir guten Gewissens folgende Spiele empfehlen (einige davon habe ich auch schon einmal auf deiner Steam-Seite gepostet, aber doppelt-gemoppelt hält bekanntlich besser):

    - Christmas Stories: Nutcracker: so niedlich! :) ) basierend auf der Geschichte “Nußknacker und Mäusekönig” von E.T.A. Hoffmann mit der wunderschönen Musik von Tschaikowsky, weihnachtliche Stimmung, einfach nur schön *seufz* (wenn auch naürlich ein bißchen kitschig ;) )
    - Royal Detective: The Lord of Statues: Super Grafik mit schönen Zwischensequenzen, lustige “Helferlein”, die dich auf deinem Abenteuer begleiten; spannende Geschichte mit interessanten Wendungen über lebendig gewordene Statuen, die ein Königreich terrorisieren
    - Puppet Show: 4 Teile, wunderschön gezeichnete Grafik, tolle Story mit gruseligen mechanischen Puppen *schauder*; Steampunk-Atmosphäre
    - Mystery Trackers: 4 Teile, Agentengeschichten rund um übernatürliche Phänomene, tolle Grafik mit filmischen Zwischensequenzen, spannende Stimmung

    Alle o.g. Spiele sind sehr abwechslungsreich und die Rätsel sind nicht allzu zahlreich oder schwierig.

    Erhol dich weiterhin gut und komm gesund zurück. Ich freue mich schon auf den nächsten Livestream, viele weitere Let´s Plays und auf die neuen Superhomies-Videos :) )

    Liebe Grüße
    Veilchen

    Antworten
  • Am 13. März 2013 um 21:21 meinte L. chen unerwartet:

    Die Animation von dem Hacken, also wie der den Schlüssel holt, ist wirklich super ausgearbeitet durch das klein Detail, dass er daneben wirft und es dann noch mal versucht. Ansonsten super gemacht von dem Entwicklern
    und natürlich wieder hamma maga geil von dir komentiert Gronh. Wieder eine mehr als nur gelungene Folge
    und falls die diesmal wieder (wie beim Grim Tales 2) einen Diamanten finden zum Glasschneiden, kann der liebe Waldemar ja auch mal versuchen, seine Clair und den Papi damit freizukaufen oder sonst was. Aber bitte, bitte, nicht wieder wegschmeißen XD
    Immer weitr so Gronkh

    schönen Urlaub
    wünscht

    L. chen

    Antworten
    • Am 13. März 2013 um 22:38 protestierte Kerstin versiert:

      Ist Dir auch aufgefallen dass er das Seil auf Anhieb in die kleine Öse am Haken bekommt aber beim großen Schlüssel braucht er zwei Versuche ?
      Lag wahrscheinlich an der Beleuchtung oder am kräftigen Wind . :D

      Antworten
  • Am 13. März 2013 um 21:05 erwähnte Luke98 beinahe erfreut:

    Der Typ nimmt allen Scheiß mit ich meine damit das mini Gerichtsgebäude aus Vaddas Märklin Modelleisenbahn.

    Antworten
  • Am 13. März 2013 um 20:17 sprach Lorene das Gronkhbärchi freudigst:

    Scheiße ist das geil :D bin begeistert von dem Spiel :D
    Aber bitte “mecker” doch nicht bei jeder kleinen Ungereimtheit ^__^ Spiele sind meistens unlogisch, also von dem her…. XXDD

    Antworten
  • Am 13. März 2013 um 19:00 erwähnte Dschinxx mit Wortwitz:

    Das Minispiel hat mir gefallen.

    Das man mit jeder Figur ein Stück der Geschichte bekommt, ist gut gemacht.
    Gewollt oder nicht, man wird dadurch neugieriger, was wohl geschehen ist.

    Bisher ist das Spiel sehr schön.

    Antworten
  • Am 13. März 2013 um 18:52 begehrte Tallax dreist:

    Na endlich stellt der Gronkh wieder die Logik hinter jedem verdammten Schritt des Spiels in Frage. Hatte man seit dem Ende von Grimm Tales ja schon vermisst…

    Klasse LP

    Antworten