Folge 67: Es wird nicht leichter…

Weiter geht’s auf der Erde und noch immer mit sage und schreibe null Heiltränken. Das könnte übel ausgehen. Wir müssen uns echt in Acht nehmen, damit wir nicht sterben. Denn schließlich wollen wir den Deathcounter doch so gering wie möglich halten, oder etwa nicht?

Uriel öffnet uns Tür und Tor

Bevor wir uns wieder in den Kampf gegen den Schwarm stürzen, kümmern wir uns mit unserem Todesgriff erstmal um eine Seite aus dem Buch der Toten. Dann geht es wieder ins Freie und zurück zu Uriel, die uns den Weg zum zweiten Bruchstück verrät und die Tür dorthin öffnet. Es soll sich unter der Erde in einem alten, verlassenen Tunnel befinden. Wo das dritte Bruchstück ist, weiß sie allerdings nicht und hofft, dass uns die beiden ersten Teile den Weg zum dritten verraten. Tja, wir werden sehen.

Knapp, knapper, Tod auf der Erde

Jetzt stürzen wir uns aber in die Kanalisation, kloppen uns wieder mit etlichem Gezücht rum und landen schließlich in einem neuen Teilgebiet, natürlich wieder mit einem Leidenden, den wir aber ganz gut überstehen. Okay, bis jetzt sieht alles noch ganz gut aus. Und das bleibt auch erstmal so. Mit dem Schwarm kommen wir klar, Gefallene finden wir auch wieder und Truhen und Co. sind auch nicht sicher vor uns. Doch dann wird es plötzlich ganz schnell ganz knapp. Eine riesige Anzahl des Schwarms stürmt auf uns zu und wir entkommen nur mit ganz wenig Gesundheit, was uns dazu verleitet, die Leiste mit dem bisschen Gesundheitsregeneration wieder auffüllen zu lassen, das wir auf der Rüstung haben. Dauert, klappt aber.

Viel Spaß.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Darksiders 2 wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von AmrasLP.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Darksiders 2

Mit dem Feed für Darksiders 2 keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von AmrasLP immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte