Folge 17: Das Tropfstein-Rätsel

Immer noch das große Rätsel um die Steintafel. Was hat es damit nur auf sich? Und was sind das für Symbole neben den Zahlen? Vorsichtshalber wird alles nebenbei auf einem Zettelchen notiert. Die Blume legen wir anschließend in die Schale und schon flattert der Sommerling genau dort hin und erhellt die Nische. Hey, was ist das denn da an der Wand?

Fadenkreuzung

Sieht aus als wären da Flecken an der Wand. Doch was ist das? Ein Spiel, oder doch eine Karte? Sechs Stalagmiten stehen hier, an denen jeweils ein Faden befestigt ist. Von der Decke hängen genau gegenüber sechs Stalaktiten. Wahrscheinlich kommt genau jetzt das Rätsel auf der Steintafel zum Einsatz. Zunächst probieren wir aber mal ein wenig herum und verbinden wahllos einen Tropfstein mit dem nächsten. Da meldet sich Nuri zu Wort und sagt uns, dass die Schatten der Fäden jeweils einen Ort auf der Karte markieren. Na das ist doch schon mal gut zu wissen. Jetzt ist nur noch die Frage welcher Tropfstein für welche Zahl steht. Vielleicht können wir ja den Kobold fragen. Oh nein, die Orks sind mittlerweile bei ihm. Dann sind wir wohl auf uns allein gestellt.

Der Standort des Feenkunstwerkes

Versuchen wir es doch einfach mal mit den ersten Zahlen und dem ersten Symbol. Tadaaa, nach einigem Hin und Her haben wir die Kupfermine auf der Karte gefunden. Blöd nur, dass der Feenforscher wahrscheinlich nicht dort ist. Also probieren wir weiter herum und verwirren uns dabei natürlich ganz gekonnt selbst. Nach einiger Zeit finden wir dann endlich den nächsten Punkt, eine Diamantengrotte. Doch auch dort ist der Feenforscher nicht. Jetzt wissen wir aber wenigstens wie der Hase läuft und finden endlich den richtigen Ort, an dem das Feenkunstwerk sein muss. Hier treibt sich doch bestimmt auch der Forscher rum. Einfach so können wir jedoch nicht in die Höhle, da der Weg viel zu kompliziert ist. Also zeichnen wir alles noch schnell auf der Karte ein und dann kann es auch schon losgehen.


Neue Let's Play Folgen

Risen 3 Tobinator612

Let's Play Risen 3

Folge 48: Totes Land

[...]0

StarCraft Rahmschnitzel

Let's Play StarCraft

Folge 1: So fing alles an

Haben wir uns in Starcraft 2 schon die Geschichte um Raynor, Kerrigan, Mengsk und Co angeschaut, so gibt es nun einen Sprung zurück, zu den Anfängen in Starcraft 1.1

The Evil Within Tobinator612

Interessantes



Kommentare

15

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 16. August 2012 um 00:36 meinte Timo mit Wortwitz:

    Jetzt hab ich 100 graue Haare mehr :D

    Antworten
  • Am 15. August 2012 um 11:46 erwähnte Riesi kolossal begeistert:

    Ich bin so froh, dass das Rätsel nicht wieder im trial and error geendet ist, sondern dass trash trotz gefühlter stundelanger Anstrengung durch Logik drauf gekommen ist. Vielleicht klappts bei nem ähnlichen Rätsel das nächste mal dann auch besser :)

    Antworten
  • Am 28. Juli 2012 um 09:29 verbalisierte DigDog unaufgefordert:

    Das tat auch n bisschen weh als jemand der das zum ersten Mal sieht XD
    Bin ja heiser vom Bildschirm anbrüllen *lol* “nein!!… nicht da … neeee … oh man …. argh” *rofl*

    Antworten
    • Am 28. Juli 2012 um 10:20 bemerkte teh Bloody vorsichtig:

      ging mir ähnlich (abgesehen vom anbrüllen)
      aber auf der anderen Seite muss ich den ganzen Kram ja auch nicht kommentieren
      ich denk mal unter diesen Umständen hätte sie das auch schneller hinbekommen

      Antworten
    • Am 28. Juli 2012 um 16:29 kolpolterte Crow wagemutig:

      Ich verstehe genau, was du meinst! :D
      Um so lobenswerter für Trash, dass sie es so behaarlich weiter probiert hat!

      Antworten
  • Am 28. Juli 2012 um 05:20 schilderte GSandSDS erfreut:

    Mit, als jemanden der die Lösung des Rätsels bereits kannte, tat es diesmal echt weh da zuzuschauen. ^_^”
    Wie gesagt, als jemand, der die Lösung des Rätsels bereits kannte …

    Antworten
  • Am 27. Juli 2012 um 20:59 erwähnte andrebauscher routiniert scharfsinnig:

    Da hat die Frau Tazmani zwischenduruch wohl mal den Faden verloren… höhöhö… verstehste? :D Faden! Bin ich froh, dass einem der Spinnenkram erspart bleibt.

    Antworten
  • Am 27. Juli 2012 um 18:03 behauptete Cry Posthuman erregt:

    Oh, das war eine schwere Geburt, aber es hat ja hingehauen. ;)
    Ich bin dann doch recht schnell dahinter gekommen das es sich nicht im Rechnungen sondern ein X “gekreuzt mit” Y dastellen soll.
    Da freu ich mich das wir jetzt hoffentlich den Feenforscher finden werden! :D

    Antworten
  • Am 27. Juli 2012 um 17:57 erwähnte somaliapirat zum Thema:

    Tolles Let’s Play übrigens! Ich kommentiere zwar ziemlich unregelmäßig, aber .. ich wollte an dieser Stelle einfach noch mal erwähnen, dass du einfach sympathisch spielst .. und das Spiel ist gerade auch ganz schön niedlich ..

    Lenkt alles auch gut von der Hitze ab :D

    Antworten
  • Am 27. Juli 2012 um 17:48 äußerte Zardo begeistert:

    Oh, Mann! Sehr schwere Geburt, Tazmani! :D

    Antworten
  • Am 27. Juli 2012 um 17:31 behauptete Roshing_ch beinahe scharfsinnig:

    oh binn ich cool :_D

    Antworten
  • Am 27. Juli 2012 um 17:30 murmelte Roshing_ch unsäglich scharfsinnig:

    ich bin villeicht der ersteee

    Antworten