Folge 9: Action auf der Terra Nova

Nachdem wir unsere Forschungen auf der CMS Greely abgeschlossen haben, sind wir durchs Weltall getuckert, um zur Terra Nova zu gelangen. Hierbei handelt es sich laut Aussagen der Crew um eine schwebende Stadt. Es gibt sogar Bahnstation, welche die einzelnen Sektoren miteinander verbinden.

Die C.M.S. Terra Nova

Und genau diese Bahnstation sollen wir finden, um zum Weltraumschrott zu gelangen, der uns später tiefer in die Materie eintauchen lässt. Die Rede ist natürlich vom Shuttle, dass hier irgendwo zerstört in einem der Sektoren herumliegen muss. Laut Funkspruch gibt es genügend Ersatzteile, um das Ding wieder flugtauglich zu machen. Aber erst mal finden ist die Devise, ne?

Die Suchaktion beginnt

Wir rüsten den Special Forces Anzug aus und beginnen dann unsere Suche. Die führt uns natürlich an unzähligen Mutantengesellen vorbei. Wir lauschen dem ein oder anderen Audiolog, dass die Crew der Terra Nova vor einiger Zeit hier zurückgelassen hat. Wirklich interessante Informationen kommen dabei jedoch nicht herum. In einem etwas weitläufigeren Areal finden wir einen sogenannten Sucher-Bot. Den können wir bei Bedarf losschicken und dann sucht er für Isaac oder Carver nach Vorräten, Munition oder nach anderem nützlichen Zeug. Brauchts das wirklich?


Neue Let's Play Folgen

The Evil Within Gronkh
Far Cry 4 Sarazar

Let's Play Far Cry 4

Folge 14: Schneesturm im Himalaya

In Far Cry 4 statten wir dem verrückten Waffenpriester Longinus einen Besuch ab. Der alte Herr bittet uns, sich um eine Fracht zu kümmern und schickt uns dafür in das Himalaya-Gebirge.0

Mittelerde: Mordors Schatten Gronkh

Interessantes



Kommentare

7
  • Am 19. Februar 2013 um 19:18 formulierte Isa Clarke unaufgefordert:

    …kleiner Nachtrag von mir…
    Falls der gute Gronkh meinem Vorschlag noch kommen sollte,
    die ersten beiden Dead Space Teile doch noch mit einem seiner
    LP’s zu “adeln” ;-) , dann könnte ja Sarazar seine fachkundige Be-
    gleitung werden und ihn schöööön in einige Dead Space übliche
    Fallen gehen lassen, bzw. einiges an Fachwissen (Hintergrund-
    wissen) zu den ersten beiden Teilen einfließen lassen..? Wäre doch
    mal sicher unterhaltsam, das nur einer spielt und der andere seinen
    Senf dazu gibt..? Und dann kann Sarazar ja auch mal das “eiskalte
    Händchen” von Gronkh halten, wenn er zuviel Horror abbekommt..?
    Hihi..! ;-) Ihr zwei lauft übrigens ziemlich häufig in dem Coop von DS3
    herum wie kopflose Hühner, schon bemerkt..?!! Ihr verwechselt da was,
    die Monsters sollten die sein die kopflos sind..!!!!
    Da sprechen sich ja die Monsters besser ab als ihr..!! :-D
    Na, dann….trotzdem…viel Spaß noch….!

  • Am 18. Februar 2013 um 14:56 umschrieb Griever zum Thema:

    “brauchts das wirklich?” gemeint is der Sucher bot.

    Also ich fand schon.
    Wolfram is ziehmlich selten und meine Bots brachten mir bisher immer etwas davon nach hause. Alles andere nahm ich auch dankend entgegen. AUßERDEM freut man sich über JEDE gesellschaft im Solomodus…auch wenns nur ein kleiner piepsender Roboter ist.
    Das sie ein bischen die Rolle des begleiters einnehmen sollen die Vermutung unterstützt auch der zu bezahlende Download das sie dann auch noch ihre Emotionen mit einem teilen können….aber irgentwie eine zweischneidige Sache. Weil sie dann auch sauer werden können….Ich bin mit dem zufriedenen gepiepse meiner bots jedenfalls mehr als gücklich.^^

    Was das zu bezahlende Downloadbare upgraden der Roboter angeht finde ich die sind unnötig . Schickt man sie regelmäßig los und holt sie zeitig ab sollte man keine upgrades brauchen. Ich bekam auf normal jedenfalls alles geupgradet und zusammengebastelt was ich wollte.
    Da käme dann mein: “brauchts das wirklich?”

  • Am 18. Februar 2013 um 01:08 begehrte Kerstin dreist:

    Hallo Sarazar .
    Sei so lieb und erzähle dem Gronkh bitte detailierter was Du gerade machst . Er hängt ab und zu in der Luft weil er Dich nicht findet oder nicht versteht was für Aufgaben Du erledigst . Er kennt das Spiel doch noch nicht so gut wie Du . ;)

    Ich freu mich dass ihr das gemeinsam spielt , so haben wir nun doppelt soviel Spaß und es ist nicht einseitig da ihr so unterschiedliche Spielcharaktere seid . Du bist sehr ernst bei der Sache und Gronkh probiert gerne was aus und zeigt uns auch mal die Umgebung . So ergänzt ihr euch hervorragend . :D

    Hab vielen Dank im Voraus !
    Kerstin :D

  • Am 17. Februar 2013 um 23:11 sprach Chonas [jaiwi] begeistert:

    Die kleinen Roboter waren wirklich knuffig, haben aber entschieden zu viel Lärm gemacht :) . Als du den Behälter mit brennbarem Inhalt angeschossen hast, hatte ich schon Angst, dass du den Roboter auf diese Weise zerlegst. Ein großes Lob geht mal wieder an den Gronkh für seine Erzählkünste.

    Freundliche Grüße und noch viel Spaß auf der Terra Nova :) !

  • Am 17. Februar 2013 um 23:08 sprach gob666 dies:

    7? Dachte Gronkh ist 12 1/2?

  • Am 17. Februar 2013 um 21:47 sprach DeadXEzio unaufgefordert:

    Oh weh, was für ein süßer Roboter das doch war. :D
    & jetzt kommen die nervigen Dinger da wieder.. ich glaube, die sollte man auch schnell töten, da sie sich sonst immer wieder in den Körper neu reinfressen. :D

  • Am 17. Februar 2013 um 21:38 besprach Sim20 routiniert scharfsinnig:

    Zu den Sucherbots: Ihr setzt sie ab und nach einer gewissen Zeit (10 Minuten) könnt ihr sie an der Werkbank abholen.
    (Zum Glück wurde diese Info auch überhaupt nicht am unteren Bildschirmrand eingeblendet ;D)
    Naja, spätestens an der nächsten Werkbank werdet ihr das auch ganz alleine herausfinden.
    Und wenn ihr Kisten mit Kinese heranzieht könnt ihr sie mit LMT am Boden (oder an Wänden) zerschmettern

    MfG
    Sim20