Folge 7: Lonzo, der Kneipenscherge

Willkommen zurück auf Deponia, wo es heute kräftig rumpelt. Was eventuell daran liegen könnte, dass wir ganz aus Versehen ein paar Sprengungen ausgelöst haben. Überall schrillen die Alarmglocken – aber was es gebracht hat, weiß man nicht. Noch nicht zumindest. Toni zumindest scheint nicht sonderlich beeindruckt zu sein von dem unterirdischen Gerumpel. Mist. Dabei wollten wir doch gerade ihren Laden ausraub… beleihen. Na gut, aber nichts desto trotz machen wir gute Mine zum bösen Spiel, denn…

Kneipenschulden sind Ehrenschulden

…auch heute lachen uns wieder Sonnenschein und Haldenschrott. Grund genug, die beste Kneipe in ganz Kuvaq aufzusuchen. Was nicht sonderlich schwer ist, weil es ja nur eine gibt. Und als erstes – so macht man das in einer Bar – klauen wir uns das Schildchen von der Wand. Und den Dartpfeil von der Scheibe. Aber den gechillten Lonzo scheint das nicht sonderlich zu kümmern. Quatschen wir ihn doch mal an – was ganz gut ist, außer, dass wir auch hier noch Schulden haben und keinen Schnaps bekommen. Mist. Ausgerechnet Schnaps. Die Medizin der alten Indianer.

Neu: Der Ignatz Kaffee-Schludromat!

Doch auf die Frage nach einem richtig heißen, starken Kaffee entblößt er auf einmal… eine Maschine! EINE MASCHINE – mit eingebauter Keyboard-Funktion, die uns eine Cameo-Melodie von Oberin Ignatz düdelt. Die MUSS gut sein. Er betitel es als Es-Press-O-Maschine, was auch immer das ist. Soll eine Art hochkonzentrierter Kaffee sein, also eigentlich genau das, was wir brauchen. Super. Aber leider müssen wir natürlich erst noch die passenden Zutaten organisieren. Was auch immer die Zutaten sind. Zwischen merkwürdigen Zeichen lesen wir ab, dass wir klares, energiereiches und stärkendes Wasser brauchen, heißes Kaffeepulver und… das wars eigentlich auch schon. Leider haben wir weder ein solches Wässerchen, noch entsprechendes Kaffeepulver. Das dürfte knifflig werden.

Die Arztpolizeifeuerwehrnotfallstationshütte

Nach einer kleinen, unfreiwilligen Aufnahmepause leihen wir uns mal das Schild mit der Kuh noch einmal aus, schauen uns ein letztes Mal um und verlassen nun die Kneipe in Richtung… huch! Die Notfallstation hat soeben eröffnet. Also gehen wir auch direkt mal in Richtung Notfallstation, wo sich derzeit eine Arztpraxis befindet, die wir sogleich mal untersuchen wollen. Da Gizmo momentan nicht vor Ort ist, können wir fröhlich den Hebel ziehen und zwischen Arztpraxis, Polizeistation und Feuerwehrwache wechseln. So einen Hebel hätte ich hier gerne mal fürs Büro, so nebenher bemerkt. Büro, McDonald’s und Heimkino in einem, das wär schön. Aber schauen wir uns doch erst einmal um.

In der Polizeistation ist leider nicht viel zu holen, außer einer viel zu schweren Fußfessel, die wir nicht mitnehmen können. Ein Dietrich wartet noch in der Zelle, doch da kommen wir leider nicht durch die Gitter. Doof. Wechseln wir also mal auf die Feuerwehr, wo wir den viel zu schweren Feuerlöscher aus dem Fach holen und ebenfalls nicht mitnehmen können. Mist. Immerhin kriegen wir ein paar Asbesthandschuhe und verlassen die Station – eher unfreiwillig – über die Feuerwehrstange, woraufhin wir vor den Toren der Stadt landen. Ein guter Ort für die Feuerwehr – wenn man feige vor dem Feuer flüchten möchte.

Chili Entertainment

Mit den Asbesthandschuhen holen wir uns die Chili-Schote vor Tonis Bude. Jetzt fehlt uns noch Wasser für den Schwamm – und überhaupt ein Plan, was wir nun in welcher Reihenfolge machen wollen, werden, würden, können. Es gilt allerlei Wasser zu organisieren – und von Kaffee ist bisher noch weit und breit keine Spur.


Neue Let's Play Folgen

TES V: Skyrim AmrasLP

Let's RolePlay TES V: Skyrim

Folge 517: Mercers Pläne

Nachdem wir einmal raus und wieder rein gelatscht sind, entdecken wir in Gut Riftwald einen Geheimgang, der uns in einen versteckten Raum im Rattenweg führt. Dort finden wir zum einen die Büste des Grauen Fuchses und zum anderen Mercers Pläne.0

DayZ Sarazar

Let's Play Together DayZ

Folge 53: Der Häuserkampf von Elektro

[...]1

Mass Effect 3 AmrasLP

Let's Play Mass Effect 3

Folge 59: Die Psycho-Biotikerin

Cerberus, wir kommen! Mit aller Macht ballern wir uns durch die Grissom-Akademie und wollen unbedingt die Studenten befreien.0


Interessantes



Kommentare

64

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 1. April 2014 um 03:02 erwähnte moncler pants plötzlich:

    thanks for share!

    Antworten
  • Am 17. November 2012 um 19:31 äußerte casque beats by dr dre studio freudigst:

    Love certainly is the athletic situation for that situation as well increase of truley what our staff members have a passion for.
    casque beats by dr dre studio

    Antworten
  • Am 1. November 2012 um 23:01 begehrte Frauen Nike Free Run Plus 2 Schwarz Rot erregt:

    Precisely where there may be bridal and it doesn’t involve adoration, you’ll encounter adoration and it doesn’t involve bridal.
    [url=http://www.nikefree3runschuhe.com/nike-free-run-frauen/nike-free-run-2-frauen/frauen-nike-free-run-plus-2-schwarz-rot.html/]Frauen Nike Free Run Plus 2 Schwarz Rot[/url]
    Frauen Nike Free Run Plus 2 Schwarz Rot

    Antworten
  • Am 30. Januar 2012 um 21:18 begehrte Xervo erregt:

    schade dass du Wenzel nicht wie in Harveys neue augen mit Ironie töten kannst :’(
    Du könntest ihm mit nem dart pfeil ins auge stechen … verdammt er hat keine
    aber du könntest ihm diese fernrohre da wegschweißen xD

    Antworten
  • Am 28. Januar 2012 um 15:59 besprach Netox so:

    Hey gronkh,
    die musik ist ein soundtrach von harveys neu augen…scheint sdoch etwas von der edna reihe zu sein(auch bei lotti);)

    Antworten
  • Am 28. Januar 2012 um 11:03 verlautbarte lullaby23 dann:

    diese Musik! Diese Musik!! DIESE MUSIK!!!… ist vom Soundtrack zu Harveys neue Augen.

    Antworten
  • Am 27. Januar 2012 um 23:16 umschrieb Achmed sehr clever:

    Volles Vertrauen hatten die Bewohner ja in dir, wussten vorher schon dass der ganze Fluchtversuch fehlschlagen wird, entweder Hellseher, oder der Rufus hat sie schon öfters mit seinen Erfindungen geplagt.

    Wir haben jetzt Gizmos dreckiges Geheimnis gelüftet, natürlich nur wenn der Fantasiesinn sehr ausgeprägt ist und man ein bisschen dazuinterpretiert, der Gizmos verkleidet sich gerne, als Polizist, hat einen Käfig und macht gerne Spielchen mit seinen Fußfesseln :D

    Antworten
  • Am 27. Januar 2012 um 17:58 wusste Vincent unerwartet:

    ich glaub du must den roten vorhang bei dem stier benutzen(oder mit wie auch immer) ;D

    Antworten
  • Am 27. Januar 2012 um 16:20 behauptete Noir unglaublich wortgewandt:

    Yeeehaw ich hab wieder Internet ^^ Vorgestern ist genau in dem Augenblick die Verbindung gerissen als ich meinen Kommentar zur Folge 6 abgeben wollte … -.- man war das ärgerlich. Was die Chili-Schote angeht war die doch, so glaub ich zumindest, auch auf dem Rezept drauf oder täusche ich mich da? Vll bringt ja der rote Vorhang etwas beim Stier ^^ aber die Arztpolizeifeuerwehrnotfallstationshütte ist richtig cool sowas hätt ich auch gern.

    Antworten
  • Am 27. Januar 2012 um 03:46 erwähnte Bauer beinahe fröhlich:

    Daedalic muss ich mir echt mal merken, die scheinen es mit Adventures drauf zu haben. Mein letztes war “So Blonde” und das ist schon ne ganze Weile her. ^^

    Antworten
  • Am 27. Januar 2012 um 02:05 verbalisierte shri betont fröhlich:

    daponia betrunken anzuschaun is noch viiiiel lustiger^^

    Antworten
  • Am 27. Januar 2012 um 00:26 formulierte partytom routiniert dreist:

    DAS LIED WAS DER BARKEEPER SPIELT GIBTS AUCH BEI “HARVEYS NEUE AUGEN”!!! mich hats so weggehauen :D und es heist, … ähm, ich kuck mal kurz nach … “ein herz für k-k-kinder” – das in das lied was immer kam wenn man die klosterkirche betreten hat.

    Antworten
  • Am 26. Januar 2012 um 23:55 erwähnte TheHamburgerJung1887 routiniert dreist:

    Ich finde dieses Game jetzt schon mega genial einfach nur schön ;)

    Antworten
  • Am 26. Januar 2012 um 23:19 nuschelte Natter erregt:

    Der Name des Ortes ist ja schon sehr passend. Bei Kuvaq muss ich tatsächlich immer an Kühe und irgend ein kleines Dörfchen mitten im Nirgendwo denken. Passt ja, auch wenn es hier bis auf einen Metallstier wohl keine Kühe gibt. :D

    Also die Melodie der Frau Oberin ist ja fast schon Programm. Herrlich diabolisch und perfekt für eine Orgel! :3 Wenn der gute Lonzo nur wüsste, wen er damit gerade beschworen hat. Aber immerhin braucht die Oberin Doris nicht aus dem Paralleluniversum mitzubringen, dafür haben wir ja Lotti. :3

    Antworten
  • Am 26. Januar 2012 um 23:14 sagte Kerstin;57 fröhlich:

    Warum hat die Kaffeebohne (heiße Bohne) auf dem Zutatenzettel so eine komische Form ?

    Antworten
  • Am 26. Januar 2012 um 22:14 sprach Wolf begeistert:

    An der Anschlagtafel beim stier ist Harvey, bei min 13:00

    Antworten
  • Am 26. Januar 2012 um 21:36 erwähnte Sir Lion dies:

    ich würde mal den schwamm mit dem topf probieren ^^

    Antworten
  • Am 26. Januar 2012 um 21:26 sagte Lach zu Dir:

    Mich würde noch immer interessieren in welcher Welt bzw. zu welcher Zeit die Story des Spiels angelegt ist, wenn es schon einen Hinweis auf Ur-Menschen gibt, könnte das Spiel auch eine ganz bestimmte Moral vertreten, mal sehen ob sich die Geschichte in so eine Richtung vorführt. ;)

    Antworten
  • Am 26. Januar 2012 um 21:21 murmelte Morgoth unglaublich aufgeregt:

    das lied war “Der doktor empfängt sie jetzt” und damit eher eine anspielung auf den doc als auf ignatz

    Antworten
    • Am 26. Januar 2012 um 21:59 klärte Lewcrow dann:

      Tja, es gibt noch eine kleine Anspielung:
      Bei 12.40 ist auf dem klemmbrett ein Blauer kleiner hase zu sehen :D HARVEY!

      Antworten
      • Am 27. Januar 2012 um 12:51 retournierte Morgoth daraufhin:

        den lieben harvey haben wir schn früher gesehen also hat gronkh den nicht gemeint und ausserdem ist harvey wohl kaum eine anspielung auf die oberin!

        Antworten
    • Am 27. Januar 2012 um 00:32 meldete partytom versiert:

      siehe mein kommentar weiter oben: das lied ist nicht “der doktor empfängt sie jetzt”, sondern “ein herz für k-k-kinder”
      das lied was du meinst ist zwar auch so orgelmusik, aber es hat eine vollkommen andere melodie.

      Antworten
      • Am 27. Januar 2012 um 12:54 protestierte Morgoth überzeugt:

        mist du hast recht D:
        ich hab die orgel gehört und gleich an den doc gedacht hätte mir eigendlich auffallen müssen weil ich “der doktor empfängt sie jetzt” studenlang in einer schleife gehört habe und soetwas sonst nie vergesse

        Antworten
  • Am 26. Januar 2012 um 20:09 verlautbarte MySpeckle sehr wortgewandt:

    Lorenzo ist mir sympathisch! :D Ich hätte aber gerne seine Reaktion auf “Toni nervt” gesehen, aber vielleicht kommt das ja später noch dran! :) Als Rufus über den Baum gesprochen hat, dachte ich:”Aaaaw, er ist ein Naturfreund, er mag Bäume♥”…und dann kam wieder so ein dummer Kommentar, genau wie bei den Tieren (“Ich quäle keine Tiere. Dafür helfen sie mir bei meinen Experimenten” oder so ähnlich :D ). Bei dem Typen ist Hopfen und Malz verloren ;D Liebe Grüße :)

    Antworten
    • Am 26. Januar 2012 um 22:19 antwortete MySpeckle wagemutig:

      Schande über mein Haupt! Lonzo! Nicht Lorenzo! Selbstkasteiung! Verzeiht mir! Wuah, Schande über mich! =O :’(

      Antworten
  • Am 26. Januar 2012 um 18:27 besprach Vincent Vega extrem heiter:

    ich frag mich ja immernoch was passiert wäre, wenn gronkh auf dem organon-kreutzer den anderen hebel betätigt hätte *grübel*

    Antworten
    • Am 17. Juni 2012 um 03:39 entgegnete Semilocon schließlich:

      Genau dasselbe. Es ist egal, welchen Hebel man da wählt, Goal wird immer mit dem Müll ausgekippt, der Organon schmeißt einen immer runter und die Story geht wie immer weiter.

      Antworten
  • Am 26. Januar 2012 um 18:03 wusste Avviso betont scharfsinnig:

    ich würde sagen chillischote=heiße bohne

    Antworten
  • Am 26. Januar 2012 um 17:42 formulierte Zardo beinahe begeistert:

    Die Menschen aus der Vorzeit! -.- Damit sind dann wohl wir gemeint!
    Na was, denn? Du hast einen roten Vorhang und einen Stier. Hmmm… :roll:

    Antworten