Folge 7: Lonzo, der Kneipenscherge

Willkommen zurück auf Deponia, wo es heute kräftig rumpelt. Was eventuell daran liegen könnte, dass wir ganz aus Versehen ein paar Sprengungen ausgelöst haben. Überall schrillen die Alarmglocken – aber was es gebracht hat, weiß man nicht. Noch nicht zumindest. Toni zumindest scheint nicht sonderlich beeindruckt zu sein von dem unterirdischen Gerumpel. Mist. Dabei wollten wir doch gerade ihren Laden ausraub… beleihen. Na gut, aber nichts desto trotz machen wir gute Mine zum bösen Spiel, denn…

Kneipenschulden sind Ehrenschulden

…auch heute lachen uns wieder Sonnenschein und Haldenschrott. Grund genug, die beste Kneipe in ganz Kuvaq aufzusuchen. Was nicht sonderlich schwer ist, weil es ja nur eine gibt. Und als erstes – so macht man das in einer Bar – klauen wir uns das Schildchen von der Wand. Und den Dartpfeil von der Scheibe. Aber den gechillten Lonzo scheint das nicht sonderlich zu kümmern. Quatschen wir ihn doch mal an – was ganz gut ist, außer, dass wir auch hier noch Schulden haben und keinen Schnaps bekommen. Mist. Ausgerechnet Schnaps. Die Medizin der alten Indianer.

Neu: Der Ignatz Kaffee-Schludromat!

Doch auf die Frage nach einem richtig heißen, starken Kaffee entblößt er auf einmal… eine Maschine! EINE MASCHINE – mit eingebauter Keyboard-Funktion, die uns eine Cameo-Melodie von Oberin Ignatz düdelt. Die MUSS gut sein. Er betitel es als Es-Press-O-Maschine, was auch immer das ist. Soll eine Art hochkonzentrierter Kaffee sein, also eigentlich genau das, was wir brauchen. Super. Aber leider müssen wir natürlich erst noch die passenden Zutaten organisieren. Was auch immer die Zutaten sind. Zwischen merkwürdigen Zeichen lesen wir ab, dass wir klares, energiereiches und stärkendes Wasser brauchen, heißes Kaffeepulver und… das wars eigentlich auch schon. Leider haben wir weder ein solches Wässerchen, noch entsprechendes Kaffeepulver. Das dürfte knifflig werden.

Die Arztpolizeifeuerwehrnotfallstationshütte

Nach einer kleinen, unfreiwilligen Aufnahmepause leihen wir uns mal das Schild mit der Kuh noch einmal aus, schauen uns ein letztes Mal um und verlassen nun die Kneipe in Richtung… huch! Die Notfallstation hat soeben eröffnet. Also gehen wir auch direkt mal in Richtung Notfallstation, wo sich derzeit eine Arztpraxis befindet, die wir sogleich mal untersuchen wollen. Da Gizmo momentan nicht vor Ort ist, können wir fröhlich den Hebel ziehen und zwischen Arztpraxis, Polizeistation und Feuerwehrwache wechseln. So einen Hebel hätte ich hier gerne mal fürs Büro, so nebenher bemerkt. Büro, McDonald’s und Heimkino in einem, das wär schön. Aber schauen wir uns doch erst einmal um.

In der Polizeistation ist leider nicht viel zu holen, außer einer viel zu schweren Fußfessel, die wir nicht mitnehmen können. Ein Dietrich wartet noch in der Zelle, doch da kommen wir leider nicht durch die Gitter. Doof. Wechseln wir also mal auf die Feuerwehr, wo wir den viel zu schweren Feuerlöscher aus dem Fach holen und ebenfalls nicht mitnehmen können. Mist. Immerhin kriegen wir ein paar Asbesthandschuhe und verlassen die Station – eher unfreiwillig – über die Feuerwehrstange, woraufhin wir vor den Toren der Stadt landen. Ein guter Ort für die Feuerwehr – wenn man feige vor dem Feuer flüchten möchte.

Chili Entertainment

Mit den Asbesthandschuhen holen wir uns die Chili-Schote vor Tonis Bude. Jetzt fehlt uns noch Wasser für den Schwamm – und überhaupt ein Plan, was wir nun in welcher Reihenfolge machen wollen, werden, würden, können. Es gilt allerlei Wasser zu organisieren – und von Kaffee ist bisher noch weit und breit keine Spur.


Neue Let's Play Folgen

Zelda Twilight Princess HD lookslikeLink

Let's Play Zelda Twilight Princess HD

Folge 90: Nennt mich Meister Marcel!

Geschafft! Wir erhalten den Sinkköder und ein schönes Bi8ld an der Wand und sind nun soweit komplett fertig, dass wir zum finalen Tempel können. Nochmal gut eingekauft und die liebe Midna zerstört mal eben die Barriere um das Schloss.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 34: Irgendwie eintönig!

Darunia bekommt auch sein nächstes Waffen-Upgrade und muss dafür nicht mal was machen. Alles übernimmt wieder der gute Link.0

Dark Souls 2: Scholar o t First Sin Hijuga

Let's Play Dark Souls 2: Scholar o t First Sin

Folge 7: Wo ist Lucatiel?

Weiter geht's mit Let's Play Dark Souls 2: Scholar of the First Sin Deutsch. Diesmal erkunden wir die Niemandswerft. Hier treffen wir auch zum ersten Mal auf Lucatiel aus Mirrah, einer Dame, die ganz offensichtlich ein Geheimnis hat.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Deponia wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Deponia

Mit dem Feed für Deponia keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte