Folge 196: Eine junge Frau namens Sabrina

Die kleine Salmonella kann ja nun wieder in die Ecke gestellt werden, damit Frika ihre Hände für mechanische Arbeiten frei hat. Das Klo kann wohl nicht mit mehreren Upgrades bestückt werden, sondern je nur mit einem, das ist etwas blöd, aber es existieren ja noch genügend upgradebare Gegenstände im Haus, an denen sich Frikadella völlig entfalten kann.

Liebe vom letzten Jahr

Angeflitzt wie ein Rennauto kommt Sabrina in den Garten gestürmt um ihren geliebten Friedolin zu umarmen und zu liebkosen und auf der Stelle ein Kind zu zeugen. Hätte sie gemacht, wenn Friedolin nicht gerade Unkraut gejätet hätte, naja. Ein erheiterndes Gespräch soll die alte Liebe wieder anfachen, was sich nur leider recht schwierig gestaltet, wo doch Liebschaften zwischen jungen Erwachsenen und Jugendlichen nicht möglich ist. Ausgerechnet jetzt bimmelt die Arschfalte wieder, ein hochgepriesener Auftrag für den jungen Schlömpel.

Endlich: Sabrina wird faltig

“Hihi, jetzt telefoniert er, jetzt kann ich seinen Rechner zerschießen”, denkt sich Sabrina sicherlich, als sie wie eine Wildgewordene an den Kasten hetzt. Nur zu blöd, dass das Tränenmonds Computer ist, auf dem zig wichtige Kapitel zu ihren Werken liegen (Funny Fact: Diese Ironie ist schon herrlich. Sie ist ständig am Rennen, während Friedolin nur am Schleichen ist). Zum Moorhuhn-Schießen wird sie jetzt sowieso keine Zeit haben, denn ich habe sie ja nicht grundlos gerufen. Sie weiß es selbst noch nicht, aber sie hat heute Geburtstag. Was sie sich nur wünscht? Bestimmt neue Klamotten.

Rückkehr alter Tugenden

Und hier ist auch schon ihr neues Outfit, ist ja gar nicht all zu schlimm geworden. Kuchen gibt es wieder, so wie gestern schon und die Tage zuvor. Immer schön Zuckerguss in den Wanst gestopft, das bringt massig Energie und Fettpolster. Was für ein schöner Tag, besonders für Friedolin, denn jetzt darf wieder geflirtet und auch andere recht angenehme Dinge getan werden. Unser computersüchtiges Luder rennt aber natürlich wieder an den Computer, dabei gibt es doch jetzt so schöne andere Sachen zu… installieren.

Vergessene Zärtlichkeiten

Romantik, Romantik. Zärtliche vorsichtige Küsse, unter dem Klang der selbstgespielten Mondscheinsonate, alles vorbereitet, nur für diesen besonderen Tag, für diese zwei Liebestäubchen. Sie sind ja so niedlich, ach wenn sie doch irgendwann einmal heiraten werden. Und Kinder zeugen… nein, dafür ist es noch viel zu früh. Keinen richtigen Job, kein Haus, kein Platz und derzeit sowieso viel zu viele Bälger im Haus. Das Eine würde das Andere auch überhaupt nicht akzeptieren, sondernermorden und auffressen wollen, so wie es bei Babys ja üblich ist.

A, B, D, K, Ä, ß, Raute … äh…

Friedolin muss sich nun wieder um wichtigere Angelegenheiten kümmern, als den ganzen Tag herumzufummeln. Linguistik muss geübt werden, ergo wieder hoch ins Zimmer und auf dem Dreck von Flöckchen ausgerutscht. Sabrina weiß sich nun anders zu unterhalten, mit kulturell anspruchsvoller Melodei, gespielt von der berühmten Tränenmond höchstpersönlich. Melancholisch und zugleich dramatisch, spielt sie das Lied vom… ABC.


Neue Let's Play Folgen

The Evil Within Gronkh
Sims 4 Gronkh
Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 77: Nicht verzagen, Zombey fragen! (BOSS)

Bei Dark Souls 2 versuchen wir uns am ersten regulären Boss des Crown of the Sunken King DLC - der Hexe Elana. Die ist ziemlich mächtig und heizt uns ordentlich ein.0


Interessantes



Kommentare

118

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 17. Juli 2012 um 23:34 formulierte gore unaufgefordert:

    11:44 ME GUSTA XD

    Antworten
  • Am 25. Januar 2012 um 00:28 murmelte Feiler66 total begeistert:

    hallo

    Antworten
  • Am 14. Januar 2012 um 15:50 begehrte sue sau erregt:

    frido soll abrina einen hochtzeitsantrag machen! das wer das heileit des lp

    Antworten
  • Am 6. Januar 2012 um 08:59 verkündete balverin96 unerwartet:

    Was für eine Folge. Sabrina feiert Geburtstag und ein episches OMG von Gronkh. Genau in diesem Moment ein bluescreen -.-
    Zum Glück nichts ernstes. Diesmal konnte ich die Folge in Ruhe schauen.
    Freut mich, dass Sabrina jezz auch erwachsen ist.
    Mach weiter so
    Grüße
    Balverin

    Antworten
  • Am 6. Januar 2012 um 05:21 behauptete Markus erfreut:

    Ein Politiker beobachtet Friedolin schon länger O__O ÜBERWACHUNGSSTAAT

    Und wie die Stücke die Tränenmond immer spielt wirklich perfekt zu ihr passen. Wow einfach Wow. ich bin begeistert.

    Antworten
  • Am 28. Dezember 2011 um 20:32 nuschelte fmaster voller Liebe:

    ich dachte zuerst die federn von flöckchen seien leere drogenspritze von junkies, vielleicht von kunibert

    Antworten
  • Am 27. Dezember 2011 um 00:42 meinte Tao betont begeistert:

    Das ABC-Lied ist übrigens gleichzeitig auch noch “Morgen kommt der Weihnachtsmann” :D

    Antworten
  • Am 18. Dezember 2011 um 22:54 schilderte Daerion begeistert:

    DAS HANDY KLINGELT!!! :P

    Antworten
  • Am 16. Dezember 2011 um 23:37 begehrte irgent so en Tüb unglaublich dreist:

    10.00 (im video)
    ich wuste garnicht,dass das schon fast sofort nachdem Sabriena erwachsen georden ich geht.

    Antworten
  • Am 14. Dezember 2011 um 19:42 murmelte Ginger wortgewandt:

    Was hast du gegen das Outfit von Sabrina?:D Sieh sieht zwar ungefähr 5 Jahre älter aus wie Fridolin, aber die Klamotten die sie an hat, sehen super aus, finde ich. ;D
    Gut passen die beide zusammen, sehr gut sogar. Das Sims-Traumpaar schlechthin!
    Is’ schon schade, dass sich die Schlömpels so sehr verändert haben, aber ich glaub’ dadurch wird’s in Zukunft einfach noch spannender und lustiger! :)
    Sehr schöne Folge. Gleich die nächste ansehen.^^

    MfG,

    Ginger

    Antworten