Folge 7: In der Vergangenheit!

Wir haben einen kleinen Sprung zurück durch die Zeit gemacht und befinden uns nun in London, im Jahre 1892. Unser Ziel ist es die Baupläne der U-Bahn zu ändern, damit die Gasexplosion in der Zukunft uns nicht in die Quere kommt. Allerdings warten auch über 100 Jahre früher viele knifflige Rätsel auf uns, bevor wir diese Aufgabe abschließen können. So müssen wir unter anderem mit beweglichen Hebebühnen rumhantieren, damit sie uns auf unserem Weg unterstützen. Leichter gesagt als getan. Es scheint, als hätte die Mechanik ihren eigenen Kopf. Aber zum Glück kann uns der gute Überschallschrauber dabei helfen.


Neue Let's Play Folgen

Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 16: Meine Freundin Bellclaire!

Nachdem der erste Angriff auf die Ruinenwächter ja nicht so gut verlief, probiere ich es direkt noch mal und entscheide mich sogar dazu, nicht gleich den NPC zur Hilfe zu rufen. Diesmal klappt der Kampf auch wesentlich besser.2

The Forest Gronkh

Let's Play The Forest

Folge 54: Super Survival Skill0rZ Ma$t4h!!

Der Auftakt der neuen Folge ist. Ehm . Interessant. Und auch ich werde langsam wahnsinnig. Vor allem nachdem ich gefühlte 43592840mal den Absturz erleben muss. Das der reinste Alptraum. Die ersten Schritte sind wahnsinnig spannend. Wie immer.13

XCOM: Enemy Unknown AmrasLP

Let's Play XCOM: Enemy Unknown

Folge 50: Huch, da sind ja noch welche

Die vermutlich letzten Mutons stehen vor unseren Gewehren und warten darauf, ins Gras zu beißen. Doch wir haben uns etwas getäuscht und stellen fest, dass irgendwo noch welche sein müssen.1


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Doctor Who: The Eternity Clock wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Hijuga.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Doctor Who: The Eternity Clock

Mit dem Feed für Doctor Who: The Eternity Clock keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Hijuga immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays



Kommentare

1

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 15. Januar 2013 um 18:20 murmelte Cry Posthuman betont scharfsinnig:

    War doch garnicht so schwer. :D Ist ja meistens so: Sieht immer komplizierter aus als es letztlich ist. Bestes Beispiel Portal 2. ;)
    Die Lösung ist einfach, der Weg dahin ist schwer…

    Antworten