Folge 3: Die Bibliothek der Magi

Wir gehen systematisch das gesamte, offenbarte Archiv der Bibliothek des Zirkels der Magi durch. Dort erfahren wir unter anderem vom elfischen Wort Eluvian, welches später noch an tragender Bedeutung gewinnen soll. Doch zuvor brauchen wir noch ein weiteres Buch, um das Buch der elfischen Relikte zu übersetzen – und wo sonst soll man wohl dieses Buch finden, wenn nicht hier, in der Bibliothek.

In einem weiteren Buch finden wir noch ein kleines Figürchen, welches uns wohl verfluchen soll – und einen Umschlag, der uns auf einen Geldübergabeplatz hinweist. Zwar finden wir später tatsächlich was an der besagten Stelle, doch einen weiteren Einfluss haben weder Figürchen noch die Androhungen fieser Folgen. Schade eigentlich.

Letzten Endes finden wir das Buch zur Übersetzung der alten, elfischen Sprache – doch bei der versuchten Übersetzung überrascht uns ein junger Magier, Finn. Er erklärt uns, dass ein Aluvian ein ganz besonderer Spiegel zur Kommunikation über weite Entfernungen sein soll. Aber da muss doch mehr dran sein. Warum sonst sollte Morrigain wohl daran interessiert sein?


Neue Let's Play Folgen

Hektor Gronkh
Assassin's Creed 2 AmrasLP

Let's Play Assassin's Creed 2

Folge 94: Position beziehen

Bartolomeos Söldner sind alle befreit und wir können dem Plan weiter nachgehen. Dieser besagt, dass wir zunächst die Söldner in Position bringen und ihnen später ein Zeichen zum Angriff geben.0

Cities: Skylines Gronkh

Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Dragon Age: Hexenjagd wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Dragon Age: Hexenjagd

Stichworte: , , , ,

Mit dem Feed für Dragon Age: Hexenjagd keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte