Folge 7: Die verlorenen Kapitel von Cad’halash

Im Thaig von Cadash greift uns direkt eine Horde Kreischer an. Ein schöner Empfang, der sofort blutig niedergeschlagen wird wie ein Bauernaufstand in Awakening. Gleich im Anschluß wollen uns noch einige Tiefenlauerer an das zarte, saftige Fleisch – und enden ebenfalls in matschigen, kaltblütigen Pfützen aus erlesenen Echseninnereien. Vor lauter Freude pinkelt Bernd erstmal an die uralten Inschriften der Zwerge und bezeugt so seinen Respekt vor altehrwürdigen Überlieferungen.

Der erste Wirbel offenbart magische Lichter, die über eine Brücke tanzen. Dieser Spur folgen wir natürlich und laufen direkt in eine weitere Gruppe Dunkler Brut. Diesmal einige Hurlocks, die wir zerschneiden wie lustiges Papier-Konfetti. Keine Herausforderung.

Fündig werden wir zuerst allerdings nicht bei den Lichtern Arlathans, sondern bei alten Aufzeichnungen von den Elfen von Cad’halash. Eine neue Aufgabe ergibt sich hieraus – wir sollen sämtlicher Aufzeichnungen habhaft werden und somit das von den Zwergen offenbar viele Generationen lang verschwiegene Kapitel offenbaren, als das kleine Volk der Steine dem eleganten Volk der Wälder einst Unterschlupf in diesem Thaig bot. Die geflohenen Elfen von Arlathan. Die verlorenen Kapitel von Cad’halash. Weitere Puzzleteile der Geschichte Thedas fügen sich beisammen.

Mehr Hurlock greifen uns an. Ebenso ein Bronto. Allesamt enden sie, wie schon all ihre Brüdern und Schwestern in der Vergangenheit: tot. Gleiches gilt für die Tiefenlauerer, die nichts von ihren toten Verwandten gelernt haben.

Nun aber machen wir uns erstmal daran, die Lichter von Arlathan zu finden.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Dragon Age: Hexenjagd wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Dragon Age: Hexenjagd

Stichworte: , , , ,

Mit dem Feed für Dragon Age: Hexenjagd keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte