Alle Folgen von Dragon Age: Inquisition

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 75: Scherben bringen Glück

In dieser Folge kümmern wir uns zunächst um die verbliebenen Okularen und somit auch um einige Scherben.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 76: Immer am Fluss entlang

In dieser Folge nehmen wir uns der Erkundung der letzten Bereiche an der Sturmküste an. Zunächst decken wir im Südwesten noch die letzten Fleckchen auf der Karte auf und dann gehen wir in Richtung Fluss und folgen ihm bis zum Ende.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 77: Die Verbotene Oase

Nachdem wir uns am Kartentisch die fertigen Berichte angeschaut haben, machen wir uns - entgegen meines Planes aus der letzten Folge - auf den Weg zur Verbotenen Oase.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 78: Achtung, Ausrüstungsfolge!

In der heutigen Ausrüstungsfolge gibt es nicht ganz so viel zu tun. Wir haben zwar recht viel eingesammelt, das meiste ist aber tatsächlich recht unbrauchbar.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 79: Therinfals Schanze

Wir ihr am Titel schon erkennen könnt, habe ich mich, entgegen eures Votums, für die Templer entschieden. Nicht böse sein.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 80: Was geht hier vor?

Bevor wir uns mit dem Lordsucher treffen können, müssen wir ein kleines Ritual durchführen und drei Banner, die jeweils für Andraste, das Volk und den Orden stehen, in eine uns favorisierte Reihenfolge bringen. Danach geht es nun zum Lordsucher.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 81: Schicker Hut

Nachdem wir uns weiter durch die Truppen der Templer gekämpft und einige neue Informationen gewonnen haben, kommen wir endlich beim Lordsucher an. Aber irgendwie scheint hier nichts so zu sein, wie man es erwartet.1

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 82: Neid ist ein Feigling

Wir versuchen weiter, aus dem Nichts bzw. aus unserem Kopf zu entkommen. Und glücklicherweise haben wir Cole an unserer Seite, der uns immer wieder stärkt und uns aufzeigt, dass das, was der Dämon uns zeigt, nicht die Realität sein kann.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 83: Veteranen in Not

Wir brauchen genügend Durchschlagskraft, um Neid zu besiegen und müssen ihn außerdem erstmal aus der Reserve locken.1

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 84: Dämon des Bugs

Wir erledigen die letzten Aufgaben und haben nun genügend erfahrene Templer, um die Barriere zu zerstören. Während immer mehr Gegner aus der Barriere strömen, müssen die Templer selbige zerstören. Wir kümmern uns derweil um die Monster.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 85: Templer! Schließt euch uns an!

Der Dämon des Neids ist besiegt und die Templer wollen sich uns anschließen. Wir stehen vor der Entscheidung, ob wir den Orden auflösen oder ihm noch eine Chance geben.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 86: Achtung, Ausrüstungsfolge!

Diese Woche gibt es nicht wirklich viel zu tun in der Ausrüstungsfolge. Wir haben die Templer-Quest abgeschlossen, haben aber nicht viel brauchbare Beute bekommen, weil wir leicht überlevelt waren.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 87: Das wird episch!

Endlich haben wir 10.000 Sovereigns zusammen und können zu dem Händler nach Val Royeaux, der eben für genau diese Summe eine mysteriöse Kiste anbietet.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 88: Das ist episch!

So, die Quest am Kartentisch ist endlich fertig und wir können uns direkt unsere Belohnung anschauen. Und meiner Meinung nach hat sich die Investition von 10.000 Sovereigns absolut gelohnt! Es passt einfach perfekt zu unserem Zwerg.0

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 89: Hallo Cole

Wir klappern die letzten Begleiter ab und reden schließlich mit unserem neuesten Mitglied, mit Cole. Das Gespräch mit dem Geist/Dämon/Mensch ist allerdings wesentlich kürzer, als ich erwartet habe, aber nicht minder interessant.0

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play von Dragon Age: Inquisition wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von AmrasLP.

Stichworte

Praktisch

Mit dem Feed von Dragon Age: Inquisition keine Folge mehr verpassen.