Folge 5: Hilfe in der Not!

Die Wüste lebt! Anders kann man es gar nicht mehr ausdrücken. Egal ob Fliegen, Heuschrecken oder Skorpione – Alle wollen uns an den Kragen. Das I-Tüpfelchen sind diese Geckos, die uns mit ihren spitzen Zähnchen gerne erledigen würden. Da müssen wir schon ganz schön aufpassen!

Der Blähfliegenburger!

In der alten Schule angekommen werden wir sofort von Schreckensnymphen angegriffen. Die Viecher sind eigentlich nichts anderes als mutierte Heuschrecken. Mit ein paar Machetenschlägen schicken wir sie aber wieder in den Dreck zurück. Immerhin! Die Xanderwurzeln sind auch schnell gefunden und eingesackt. Jetzt können wir zurück zu Sunny und uns von ihr eine Einweisung in Sachen Lagerfeuerromantik geben lassen. Aus der erhofften ROMANTIK wird aber leider nichts, da Sunny uns nur zeigt, wie man sich selbst einige Gegenstände herstellen kann. Blähfliegenburger zum Beispiel. Die Dinger geben sogar recht gut TP zurück.

Hilfe in der Not!

Sunny macht sich wieder auf zurück in die Siedlung und gibt uns den Tipp, später noch bei Trudi im Saloon vorbei zu schauen. Die Dame will wohl jeden im Ort näher kennen lernen. Das machen wir natürlich gerne, nehmen vorher aber noch einen anderen Auftrag an. Batron Thorn, ein Einheimischer braucht dringend unsere Hilfe. Seine Freundin sitzt oben in den Hügeln fest und wird von Geckos bedroht. Wir sollen ihr helfen. Das tun wir natürlich auch und machen uns direkt auf den Weg nach oben.

Massenabschlachten!

Wir verteilen schnell noch ein paar Punkte um, nehmen Wildes Ödland als Spezifikation mit und ziehen los die holde Maid zu retten. Kaum haben wir die Hügel passiert, kommt auch schon der erste Gecko. Wir schießen ein paar Mal und laufen ihm nach. Plötzlich greifen uns mehrere von denen an und wollen uns ans Leder. Wir sind gezwungen auf die große Knarre zu wechseln und es mit allen aufzunehmen. Erfolgreich natürlich! Wenn auch mit etwas Hektik.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Fallout: New Vegas wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Hijuga.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Fallout: New Vegas

Mit dem Feed für Fallout: New Vegas keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Hijuga immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte