Folge 8: Medusa

Nach dem tollen Flug mit dem Gleiter in der letzten Folge ist es nun an der Zeit, der gestrandeten Medusa einen Besuch abzustatten. Dort haben die Piraten ihr Lager aufgeschlagen und die Funkeinheiten für sich beansprucht. Nur wenn wir den Funk abhören können wir herausfinden, wo sie unsere anderen Freunde hinbringen. Also schwingen wir uns auf ein Quad und erledigen dabei noch eine kleine Nebenmission. Im Zeitfenster sollen wir das vierrädrige Vehikel zu einem bestimmten Punkt bringen. Da wir schön langsam durch die Dschungel-Idylle fahren ist das absolut kein Problem und wir verdienen mal eben ein paar Dollar.

Diskretes Vorgehen

Nun aber genug des Herumschlenderns: Wir müssen zur Medusa. Mit einem epischen Klippensprung leiten wir diese Mission ein. Am Schiff selbst sollen wir jedoch verdeckt vorgehen. Wir dürfen auf keinen Fall von den Piraten entdeckt werden, da diese sonst Alarm schlagen und die Funkleitung dadurch unterbrochen wird. Also markieren wir zunächst einige Feinde, um diese dann schließlich mit dem Recurvebogen zu eliminieren. Unter ihnen weilt auch einer der drei Kommandanten, die wir erledigen sollen. Diese besitzen einen Funkcode, mit dem wir uns in die Anlage hacken können.

Ein paar Morde später haben wir dann alle drei Missionsgegenstände am Start und können den Funkraum betreten. Wir müssen mit anhören, wie die Piraten rund um Vaas über unsere Freunde herziehen. Sie wollen zunächst das Lösegeld der Eltern kassieren und sie anschließend dann auf dem Schwarzmarkt verkaufen. Was für Schweine!

Ein offenes Gefecht

Plötzlich ertönt ein Alarm. Irgendwer hat unsere Anwesenheit bemerkt und Alarm ausgelöst. Ein ganzer Batzen Piraten kommt angestürmt. Wir wollen zunächst flüchten, doch das Missionsziel sieht es vor, alle Feinde zu töten, damit die Rakyat sich hier breitmachen können. Also packen wir unsere Wumme aus und eliminieren jeden einzelnen Mistkerl. Wir statuieren ein Exempel. Denn die Medusa wird nicht die letzte Ortschaft gewesen sein, die wir mithilfe der Ureinwohner übernehmen!


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Far Cry 3 wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Sarazar.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Far Cry 3

Mit dem Feed für Far Cry 3 keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Sarazar immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte