Folge 10: Nächtliche Facecam-Action

Wir sind zurück im Inselparadies von Far Cry 3. Diesmal aber nicht irgendwie, sondern mit Facecam. Einfach mal so – quasi ein Pilotprojekt. Spielerisch widmen wir uns jedoch noch nicht der Hauptmission. Viel interessanter ist doch da der Funkturm. Oder auch eine Gesucht-Mission, die wir allerdings aufgrund akuter Verpeiltheit nicht auf der Karte ausmachen können. Und den Buggy haben wir auch in null Komma nichts geschrottet – wirklich unfassbar.

F*CK – Alligator!

Nach einer kurzen Fahrt und einem kleinen Gefecht mit einigen Unbelehrbaren stehen wir auch schon vor dem Berg, den wir erklimmen müssen, um an den Funkturm zu gelangen. Und als wir gerade so durch den Fluss schippern, schnappt ein riesiges Maul nach uns. Es ist ein gottverdammter Alligator. Jason liefert sich einen erbitterten Kampf mit dem Mistvieh. Unter Wasser können wir dem gefährlichen Tier dann ein Messer in den Hals rammen und entkommen. Woah, das war so verdammt knapp. Und gleich in der ersten Facecam-Folge ein solcher Schreckmoment. Man könnte glatt meinen, das wäre geplant gewesen.

Hoch hinaus

Nun aber zum eigentlichen Bestandteil dieser Folge. Um den Funkturm herum warten wieder jede Menge wilde Tiere auf uns. Wie zum Beispiel diese elenden Warane, die es aber nicht nur auf uns abgesehen haben. Die drei gefangenen Rakyats können wir – trotz Säuberung des Gebiets – kurioserweise nicht befreien. Sollen sie sich doch auffressen lassen. Wir erklimmen endlich den Funkturm und synchronisieren die Umgebung. Allerlei nette Ortschaften werden uns präsentiert, die wir sicherlich in Kürze noch auskundschaften werden.


Neue Let's Play Folgen

Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 16: Meine Freundin Bellclaire!

Nachdem der erste Angriff auf die Ruinenwächter ja nicht so gut verlief, probiere ich es direkt noch mal und entscheide mich sogar dazu, nicht gleich den NPC zur Hilfe zu rufen. Diesmal klappt der Kampf auch wesentlich besser.2

The Forest Gronkh

Let's Play The Forest

Folge 54: Super Survival Skill0rZ Ma$t4h!!

Der Auftakt der neuen Folge ist. Ehm . Interessant. Und auch ich werde langsam wahnsinnig. Vor allem nachdem ich gefühlte 43592840mal den Absturz erleben muss. Das der reinste Alptraum. Die ersten Schritte sind wahnsinnig spannend. Wie immer.7

XCOM: Enemy Unknown AmrasLP

Let's Play XCOM: Enemy Unknown

Folge 50: Huch, da sind ja noch welche

Die vermutlich letzten Mutons stehen vor unseren Gewehren und warten darauf, ins Gras zu beißen. Doch wir haben uns etwas getäuscht und stellen fest, dass irgendwo noch welche sein müssen.1


Interessantes



Kommentare

1

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 19. Dezember 2012 um 17:15 murmelte Smiley begeistert:

    Sarazar du bist der beste, findest einfach mal nebenbei ein Jagdrevier für Krokodile und fährst ein Auto zu Schrott, weil du genau weißt, da wo das Auto in Flammen aufgeht steht gleich noch ein neues, du bist einfach unfassbar, alle fragen sich immer: Wo ist Batman??
    Dabei sollten sie sich lieber fragen: Wann kommt Sarazar endlich mal zu uns und macht mit uns ein LP?? :D
    Das mit der Facecam is übrigens super!! :D
    Der lobende Schildermacher/Smiley
    P.S: Ja ich hab zu viel World of Goo gespielt, Sry!! :D

    Antworten