Folge 14: Die Waiseninsel

Liza und Daisy sind vorerst in Sicherheit, auch wenn Dr. Earnhardt einen mysteriösen Eindruck macht. Wir begeben uns wieder auf große Reise. Citra wäre das nächste Hauptziel, doch wir kümmern uns in dieser Folge um weitere Außenposten. Diese sind super praktisch, da wir immer mehr Möglichkeiten bekommen, von A nach B zu reisen. Außerdem übernehmen wir durch die Infiltrierung der Außenposten immer mehr Inselabschnitte für die Rakyat.

Instant-Action

Ausgerüstet mit dem Bogen machen wir uns an die Arbeit. Die ersten Typen erledigen wir relativ problemlos. Leider können wir nicht verhindern, dass einer der Mistkerle Verstärkung ruft. Macht aber gar nichts, denn auch die erledigen wir prompt. Jedoch nicht mit dem Bogen, sondern mit einer aufgesammelten AK-47. Im Handumdrehen gehört der Außenposten uns und die Soldaten der Rakyat treffen zur endgültigen Besetzung ein.

Überall und nirgends

Der nächste Außenposten ist gleich in der Nähe. Er ist jedoch nur über ein Boot erreichbar. Das steht zum Glück gleich am Strand. Also rein ins Boot, übersetzen und ohne große Ankündigung einen Frontalangriff starten. Auch mit diesem Außenposten haben wir nur bedingt Probleme. Die EXP samt der Belohnung nehmen wir natürlich gerne entgegen. Noch ein wenig die idyllische Landschaft genießen und dann ab zurück nach Amanaki.

Dort verkaufen wir einige Errungenschaften. Nun kümmern wir uns noch um eine Gesucht tot-Mission. Und um Hirsche. Und um einen Schatz im Fluss. Ach Gottchen, so viel zu tun in der Welt von Far Cry 3.


Neue Let's Play Folgen

The Evil Within Gronkh
Assassin's Creed Rogue Hijuga

Let's Play Assassin's Creed Rogue

Folge 4: Scharmützel an der Küste

Bei Let's Play Assassins Creed Rogue muss Shay sich als Seefahrer beweisen. Das ist aber gar nicht mal so leicht, denn die Morrigan ist nicht gerade im besten Zustand. Dann legen wir uns ausgerechnet auch noch mit einem Kriegsschiff an.0

Far Cry 4 Sarazar

Let's Play Far Cry 4

Folge 12: Massaker im Glockenturm

Back in Kyrat - zurück auf dem Rücken der Elefanten. Wir erreichen mit unserem Freund den nächsten Glockenturm und zunächst scheint hier alles ruhig, nur ein unschuldiger Zivilist ist dort zu finden.1


Interessantes



Kommentare

3
  • Am 29. Januar 2013 um 15:28 verbalisierte guddeful plötzlich:

    namen für einen der affen: Gronkhymonkey :D

  • Am 20. Dezember 2012 um 12:10 erwähnte Smiley fröhlich:

    Kameradenschwein!! :D
    Da bringt der liebe Sarazar einfach mal ein paar Rakyat um!! :D Auch wenns nur inoffiziel war!! ;)
    Und ich meine jetzt Mensch-Sarazar und nicht Affen-Sarazar, auch wenn du und Gronkh euch beim Livestream manchmal ganz schön Affenhaft bebehmt!! :D
    Der arme Rumpel/Rumpelstilzchen/Rumpellätie!! :D Gott sei ihm gnädig!! :D
    Smiley

  • Am 13. Dezember 2012 um 19:49 nuschelte Nico Master heiter:

    die Größte Insel ist Phuket Googls nach