Folge 7: Haaach, was ein Kaperfährtchen

Den Mann am Katapult haben wir besiegt und unsere Herzdame ist zurück in ihrer Villa. Wir müssen uns jetzt um ein schmuckes Böötchen kümmern, mit dem wir samt Mannschaft in Richtung Lucre Island pesen können. Die Mannschaft haben wir größtenteils zusammen, fehlt eigentlich nur noch ein Schiff. Quatschen wir doch mal mit der quadratisch, praktisch, guten Dame am Schiffsdeck. Mürrisch versucht sie uns noch immer loszuwerden, doch wir sind befugt, ein Schiff zu bekommen. Wir halten ihr das Siegel des Gouverneurs unter die Nase und bekommen… DAS ROSANE SCHIFF? Och nööö.

Aber es ist rosaaa!

Dainty Lady heißt das extravagante Stück Schiff. Der dicke Seebär lässt sich auch nicht davon abbringen, uns die vertraglichen Begebenheiten zu nennen. Aber. Aber. Aber. Wir wollen ein anderes Schiff? Geht nicht, meint die Dame. Es würde doch sehr gut zu Guybrush passen. Was soll das eigentlich heißen? Erstmal Halb-Affe jetzt metrosexuell. Als nächstes will uns die Dame auch noch in ihr Kassenhäuschen ziehen und sonst was mit Threapwood anstellen. Wir sind schließlich der Mann der Gouverneurin, verdammt!

Zur Abfahrt bereit

Da wir noch immer nicht herausgefunden haben, wie wir nun mit dem Schiff in See stechen, machen wir einfach mal eine kleine Aufnahmepause. Nach einem kurzen Schnitt gehts dann auch schon weiter auf Melee Island. Und da war ja noch eine Aufgabe zu erledigen. Wir brauchen noch die lauen Regierungsjobs für Otis und die Schwertmeisterin. Die haben wir ihnen bei handlicher Vereinbarung damals versprochen. Also gehen wir zurück in die Villa. Dort unterschreibt Elane die beiden Pergamente für uns. Diese reiben wir unserer neuen Crew sogleich unter die Nase, woraufhin wir in See stechen können. Dann heißts Anker lichten und Kurs auf Lucre Island nehmen!


Neue Let's Play Folgen

Grim Tales 6 Tobinator612
The Forest Gronkh
XCOM: Enemy Unknown AmrasLP

Let's Play XCOM: Enemy Unknown

Folge 84: Wo sind die Viecher?

Die ersten Aliens haben wir bereits erledigt, doch die restlichen verstecken dafür umso besser! Ich finde die Biester ums Verrecken nicht und muss sogar zum Vorspulen greifen, damit es nicht unerträglich wird – dafür gibt's tolle musikalische [...]1


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Monkey Island 4: Flucht von Monkey Island wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

0

Zeit für Deinen Sempf


Du könntest hier der Erste sein.