Folge 4: Durch die Stachelhölle

Die hässlichen Überbleibsel von Hänsel und Gretel hinter uns lassend, können wir nun die zweite Welt betreten.

Die Schlucht der Umwege

In der Kristallschlucht versuchen wir nun unser Glück! Nebenbei gesagt, es ist ein sehr verzweigtes Level, denn die Secret-Kristalle befinden sich in weitläufigen Seitenarmen des Hauptweges. An einen dieser Seitenwege geraten wir rein zufällig, als wir auf der Jagd nach Kristallen in eine kleine Schlucht geraten, und die jagen wir kurzerhand wieder hoch! Kurz darauf geht es wieder in die Tiefe und das alles möglichst ohne die Stacheln zu berühren!

Platform, come back to me!

Unten angelangt führt eine Plattform geradewegs wieder nach oben. Wir vermuten unter der Plattform ein Secret, und wir finden den Tod! Also geht’s auf die Plattform, wenn sie denn mal wiederkäme! Wir warten… und warten… und sterben versehentlich. Aber wir können nun den Aufzug nach oben nehmen, und schaffen es etwas umständlich, aber ohne zu sterben! Danach müssen wir wieder über imaginäre Schluchten tanzen, die sich fast alle als Secrets herausstellen. Wir erreichen so nach vielen Umwegen das Ziel, wo wir erstaunt feststellen, dass wir doch alles gefunden haben.

I feel so overfordert

Wir wandern weiter ins ehrwürdige Schloss Altbruch – „Alt“ steckt hier aber nur im Namen! Denn tatsächlich werden wir hier mit vielen neuen Spieleelementen bombardiert. An einem Bücherregal können wir nun richtige Wall-Jumps ausführen. Desweiteren werden wir auf Rückstoßelemente aufmerksam, die uns in alter Pinball-Manier durch das halbe Level schießen. Dazu bekommen wir auch noch Sprungbretter serviert und somit ist das Chaos schon vorprogrammiert. Schließlich müssen wir immer halsbrecherischere Manövern standhalten, um lebendig ins Ziel zu gelangen. Diese verdammten Stachelbälle kommen uns da gerade Recht. Auf wundersame Weise können wir aber auch diese Gefahr lebend überstehen, und das Ziel erreichen.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Giana Sisters: Twisted Dreams wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von HerrDekay.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Giana Sisters: Twisted Dreams

Mit dem Feed für Giana Sisters: Twisted Dreams keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von HerrDekay immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte