Folge 20: Das Experiment geht weiter

Dank der Kommentare zur letzten Folge ist nun endlich klar was zu tun ist. Wir rufen bei der Polizei an und fragen den Inspector nach genaueren Details zum Unfall. Er erzählt uns, dass das Gaspedal des anderen Autos mit dem Boden verschmolzen war. WTF? Wieso? Hat tatsächlich jemand gewoll, dass David und Laura verunglücken? In der Garage sehen wir noch schnell nach Sams Motorrad und sprechen anschließend mit Mrs. Dalton, die natürlich wieder mal total verständnisvoll ist. Trotzdem will David, dass das Motorrad in die Werkstatt gebracht und dort repariert wird.

Der nächste Vorfall

Am Abend geht dann das Experiment weiter. Alle Studenten liegen auf ihren Betten und sie sollen sich vorstellen, dass sie in der Schwimmhalle von St. Edmund Hall sind und vom Beckenrand ins Wasser springen. Wieder wechselt die Szene und wir erkennen ein paar Studenten, die in der Schwimmhalle trainieren. Doch plötzlich ist irgendetwas im Wasser. Die Studenten verlassen das Becken und plötzlich ist das gesamte Wasser rot. Was ist das? Etwa Blut? Oder doch nur Farbe? Und warum passiert immer etwas, wenn David gerade mit seinem Experiment beschäftigt ist. Am nächsten Morgen berichtet er uns, dass etwas in der Schwimmhalle passiert ist. Was genau vorgefallen ist weiß er nicht, Sam soll nachsehen und ihm Bericht erstatten. Na dann, nichts wie hin.

Die Schwimmhalle

In der Empfangshalle des Studentenheims zeigen wir zunächst mal unseren gefälschten Ausweis vor und kommen damit zum Glück durch. Der “Wachhund” weist uns darauf hin, dass wir als Erstsemester auch nur den Erstsemester-Flügel betreten dürfen. Da müssen wir uns früher oder später bestimmt etwas einfallen lassen um auch den anderen Flügel betreten zu können.Also sehen wir uns zunächst in der Schwimmhalle um. Die große Uhr ist zu dem Zeitpunkt stehen geblieben, als der Vorfall hier passiert ist. Wir finden einige Fotos vom Schwimmbecken, dass mit roter Flüssigkeit gefüllt ist. Auch der Filter wurde bereits ausgetauscht, doch wie uns der Bademeister berichtet, wir das Ganze wohl nicht weiter analysiert. Warum nicht? Es wäre doch möglich, dass es sich dabei um Blut handelt.


Neue Let's Play Folgen

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 6: [Nocturne Rebirth #06] Small Fries

Reviel ist nicht der einzige Vampir, doch durchaus der Einzige mit Klasse. Und ich werde das Gefühl nicht los, dass hier ein gewisser Alucard als Inspiration gedient haben könnte. Immerhin besser als ein Edward.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 5: [Nocturne Rebirth #05] KHAOS: Beschwörer der Stühle

Untote sind nicht gleich Untote, wie dieser Abschnitts-Boss zeigt. "Schnell" besiegt, kommen wir ins Gespräch mit Khaos, dessen Charakter nicht ganz dem versprochenen Namen nahe kommt.0

RPG Maker TrueMG

Let's Play RPG Maker

Folge 4: [Nocturne Rebirth #04] Reviel kann einfach alles \°3°/

Khaos Gebiet ist erreicht und so lernen wir in dieser illusorischen Welt das Kampfsystem besser kennen. Das Beschwören von Familiars und mehr. Und Luna kann nach wie vor nichts, im Gegensatz zu Reviel.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Gray Matter wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von TRASHTAZMANI.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Gray Matter

Mit dem Feed für Gray Matter keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von TRASHTAZMANI immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays