Folge 2: Block 12

Düstere Vorahnungen werfen ihre Schatten voraus. Mit hochgeschlagenem Kragen eilen wir durch die kühlen Seitenstraßen der Stadt und versuchen irgendwie, nach Hause zu kommen. Doch irgend etwas scheint nicht richtig zu sein. Irgend etwas fühlt sich an, als würden wir neben uns laufen. Als gäbe es einen Splitter in der Haut unserer Wahrnehmung, durch die der Wahnsinn langsam in unser Bewusstsein träufelt.


Neue Let's Play Folgen

Risen 3 Tobinator612
Book of Unwritten Tales 2 Tobinator612
Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 55: Der alte Knacker im Rollstuhl!

Heute kümmern wir uns um die Geschichte des alten Knackers, den wir überall in der Spielwelt treffen. Viel Spaß bei Let's Play Dark Souls 2.1


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Grey wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Grey

Mit dem Feed für Grey keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

24

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 19. Januar 2013 um 18:59 verbalisierte Zendayeasy unaufgefordert:

    Oh Gronkh mit diesem Pony siehst du so niedlich aus wenn du dich erschreckst :3

    Antworten
  • Am 14. Januar 2013 um 15:20 erwähnte Flolilan dreist:

    so siejt es allso aus wenn bei gronkh die Maus Leer ist =DDD

    Antworten
  • Am 12. Januar 2013 um 22:56 nuschelte LaserStrahl heiter:

    Gronkh, Gronkh, Gronkh, du machst das schaurigste Lets Play trotzdem lustig obwohl es kein bischen past ist es geil. Wie du erst ma Radio hörst wenn du da in echt bist setzt dich bestimmt auch hin und machst dazu erst ma fernseher an denn guckst du so ach geil “RTL ” und ich mag keine Funkmause die fliegen bei mir immer gegen eine Wand. Nur das Kabel hält sie am Leben.

    Antworten
  • Am 12. Januar 2013 um 16:04 behauptete LeoLeo höchst dreist:

    Stig Sydtangen ist der Voiceactor von Simon (Cry of Fear) und Grey (dem Protagonisten).
    Ansonsten sind die Teams unterschiedlich besetzt.

    Antworten
  • Am 12. Januar 2013 um 14:24 behauptete Duden12345 dann:

    Geiles Let’s Play! Endlich ma wieder ein Psyschospiel :-D Das ist wirklich verdammt ähnlich wie bei Cry of Fear.. Die Häuser, die Graphik… Wann spielst du wieder Dream of the Bloodmoon?? Oder hast du damit aufgehört..?

    Antworten
  • Am 12. Januar 2013 um 12:56 meinte Naak kolossal scharfsinnig:

    xD NEIN MAUS BATTERIE IST ALLE hahaha

    Antworten
  • Am 12. Januar 2013 um 12:07 verkündete TrendSetter zum Thema:

    ich hoffe es wir noch gruseliger als Cry of fear :)

    Antworten
  • Am 12. Januar 2013 um 09:23 formulierte 007 aufgeregt:

    ca. 12:00 min. wer hat hinter der tür die toilette im bad ?

    Antworten
  • Am 12. Januar 2013 um 09:18 wusste Trostan heiter:

    Einfach schön, dass du wieder so ein Game zockst ;)

    Antworten
  • Am 12. Januar 2013 um 04:53 nuschelte Twestside höchst erregt:

    errinnert wirklich ziemlich an cry of fear ist das von den gleichen machern

    Antworten
  • Am 12. Januar 2013 um 02:05 begehrte Ironfrank clever:

    einfach spitze mit der facecam:D

    Antworten
  • Am 12. Januar 2013 um 00:06 begehrte DeadXEzio begeistert:

    Bei so einem Spiel ist die Facecam wirklich ein genuss. :D
    & natürlich wird erstmal der Geldbeutel gecheckt, muss Ja jegliche “Daten” herausfinden. Hahah. :D

    Antworten
  • Am 11. Januar 2013 um 23:55 äußerte TheHamburgerJung1887 erfreut:

    Wie krass man einfach erwartet, dass i-was passiert ^^ Und diese Frau alter die hatte wirklich was vom Selnderan, aber dann halt als Slender Girl :D Und die nennt er Mom, ok das hier ist wirklich Simon 2.0. Dass es nicht gruselig ist, kann mna so sehen muss aber net, gerade wenn man sich auf das Spiel einlässt und wirklich an jeder Ecke was erwartet, dann kann das schon gruselig sein, aber wie gesagt ist Ansichtssache, ich bin aufjedenfall sehr gespannt wie sich das noch weiterentwickeln wird ;)

    Antworten
  • Am 11. Januar 2013 um 23:06 murmelte lULu Lukas zu Dir:

    EEETS gehts ap (und ich sitze immer um 23uhr mit kophörern da :P )

    Antworten
  • Am 11. Januar 2013 um 22:58 begehrte Stew_T freudigst:

    Immer noch kein Stück gruselig bisher… auch weil die Grafik bei Cry of Fear schon nicht so doll war, hier ist die einfach nur schrecklich. :D Außerdem ist es klar, dass dich nichts attackiert, wenn das Spiel dir noch keine Waffe gegeben hat.
    Doch recht langatmig, bis dass das Spiel Fahrt aufnimmt. Mal schauen ob es in der nächsten Folge endlich los geht. :)

    Achja: Wer zum Teufel WOHNT DENN SO? Ich meine guckt euch doch mal den Hinterhof an! Die Wohnungen sehen ja relativ schick aus, komplett eingerichtet, groß, sogar eine Aufenthaltsecke im Hausflur, und dann so ein Hinterhof aus dem Ghetto?! Hallo? :D

    Antworten
  • Am 11. Januar 2013 um 22:20 begehrte Improof extrem aufgeregt:

    Wenn in dem Spiel mal Monster auftauchen, kannst Du sie ja mit deinem Monster Spray, was angeblich auch gegen Sarazar hilft, abwehren :D

    Antworten
  • Am 11. Januar 2013 um 22:07 behauptete gezuppel aufbrausend:

    die stelle mit der maus war in dieser folge das gruseligste ;D aber schön
    bin ja mal gespannt wie’s weiter geht
    gronkh du bist der beste!

    Antworten
  • Am 11. Januar 2013 um 21:55 meinte Demortured höchst belesen:

    Heyho nochmal,

    Meine Meinung ist gefallen: Die Facecam kommt bei mir jedenfalls gut an ;) Super entscheidung!
    Das Spiel selbst geht auch gut weiter und wenn man genau drauf achtet merkt man gewisse Parallelen zu Cry Of Fear:

    - Wenn Türen nicht zu öffnen sind: “Lock is jammed”, “The door is locked. I can’t open it” (Okay gut, das ist jetzt kein Beweis für eine Mitarbeit der Entwickler von Cry Of Fear aber die Schriftart scheint auf den ersten Blick auch genau dieselbe zu sein ^^)
    - Die Synchronstimme des Protagonisten gleicht der des Simon aus Cry Of Fear doch schon sehr. Ich habe das zwar jetzt nicht direkt hintereinander verglichen, aber es ist mir von Anfang an aufgefallen :)
    - Das Radio mit der Nennung eines Entwicklers von Cry Of Fear (Styg Sytangen [oder wie er auch immer geschrieben wird ^^])
    - Das Gebäude Design und das Gameplay mit den Zwischensequenzen ähnelt CoF auch sehr.

    Naja ich glaube unsere Vermutungen haben sich bestätigt. Ich kann mir gut vorstellen, dass das Depressick-Team mit dem Team von Cry Of Fear zusammengearbeitet hat oder Teile des Teams zum anderen dazugehören. Finde ich jedenfalls sehr interessant ;)
    Aber man kann es ja nicht 100% sagen, es sei denn die Credits nach Abschluss des Spiels zeigen mehr ^^

    Ich freu mich jedenfalls über das Let’s Play und werde es definitiv weiterverfolgen.

    Grüße an alle, Demortured

    Antworten
  • Am 11. Januar 2013 um 21:47 wusste dorr Baume beinahe dreist:

    Boa ich hab keine Ahnung, wie du sowas zocken kannst.
    Ich habe mich an FOREST rangewagt, aber die Alte hat mich nach 7 Minuten erwischt und da hat mein Herz versagt.
    Aber immerhin, jetzt guck ich schon seit … seit wann? Seit du Minecraft angefangen hast, schau ich mir deine LPs an, und irgendwie hab ich jetzt Bock bekommen, selbst welche zu machen, das sieht bei dir echt lustig aus, aber ich merk schon, da steckt echt ein Haufen Arbeit drin.
    Ich find’s total geil, dass du dein Ding hier durchziehst. Seit ich Gronkh.de kenne, gucke ich Fernsehen nur noch bei Anderen ^^
    Die Alltägliche Dosis Gronkh ist schon fasst eine art Ritual.

    Mal noch ein wenig Werbung in eigener Sache, wer von den Gronkh-Fans mal Bock hat, kann gerne mal meine Videos anschauen.
    Ich habe gerade mit Prototype 2 angefangen und würde gerne wissen, ob das Substanz hat, oder voll für’n Arsch ist.
    hier der Link zur Playlist:
    http://www.youtube.com/watch?v=ZnDS9AYi4u0&list=PLjc1GF8SuB2vcY2MZMBg0Zw3i0KCIgXFi
    Sagt bescheid, wenn’s euch gefällt :P
    Ansonsten wünsch ich euch noch schönes Wetter, CYA

    Antworten
    • Am 11. Januar 2013 um 22:38 entgegnete ddd überzeugt:

      Ja, ich kenn das. TV? Wer braucht das noch? :) Eine Dosis GRONKH und der Tag ist gerettet ;)
      Im Ernst, hab dein LP gesehn und denke da is Potential. Nicht so laut ins Mikro gebrüllt, und der Sound wird besser. Du hast eine Stimme, die man sich merken könnte. Also ein USP :)
      Bleib dran und versuch dein Glück. Ich schau mal rein. Dein Name ist etwas gewöhnungsbedürftig. Dorr Baume. Wo kommt das her?

      Antworten
      • Am 12. Januar 2013 um 02:26 ergänzte dorr Baume wagemutig:

        Baume? Das is mein Nachname, und war ganz lange mein Spitzname. Und Dorr… das is sächsisch und soll “der” heißen.
        Also: “Der Baume”
        hat sich irgendwann als Zockername etabliert ^^

        Danke für das Feedback, ich werde dran bleiben

        Antworten
  • Am 11. Januar 2013 um 21:36 äußerte Dschinxx zu Dir:

    na mal sehn was noch kommt, heute war es ja nicht so gruselig

    Antworten
  • Am 11. Januar 2013 um 21:27 behauptete Eule betont aufgeregt:

    Das Spiel wär’ ja gaaar nichts für mich. Viel zu gruselig. :o Aber dir zuzuschauen macht echt Spaß, wie immer eigentlich. Übrigens steht dir die Fratzencam richtig gut. :)

    Antworten
  • Am 11. Januar 2013 um 21:27 umschrieb cRyYy fröhlich:

    Kannst du überhaupt nachst schlafen Gronkh ;-D hehe

    Antworten