Folge 10: Massaker im Muttiland



Neue Let's Play Folgen

Pokémon X (Wedlocke) Suishomaru

Let's Play Pokémon X (Wedlocke)

Folge 31: Stress im Puppenhaus

Den Sumpf konnten wir endlich hinter uns lassen, sodass wir schon bald einen weiteren Arenakampf bestreiten können. Leider steht dieser aber schon eher an als erwartet und daher trifft uns die ganze Situation eher spontan als perfekte durchgeplant.0

XCOM: Enemy Unknown AmrasLP

Let's Play XCOM: Enemy Unknown

Folge 102: Knappe Geschichten

Die Mutons belagern uns noch immer und unsere Situation ist sehr prekär. Wir stehen scheiße und können die meisten Mutons nicht sehen. Alles in allem ist diese Mission bis hierher ziemlich chaotisch und das ändert sich so schnell auch nicht.2

Dragon Age: Awakening (Amras) AmrasLP

Let's Play Dragon Age: Awakening (Amras)

Folge 15: Geschenke!

Wir sind auf den Ländereien der Turnobles und suchen dort Valena Turnoble. Da hier alles voll Dunkler Brut ist, lässt sich vermuten, dass wir die Gute wohl nicht lebend finden werden.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Grey wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Grey

Mit dem Feed für Grey keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

20

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 27. Juli 2013 um 10:30 formulierte Alsuna dreist:

    Omg, unser Hauptcharkter sollte sich in eine Psychatrie einweisen lassen. Nachher ist das voll der Massenmörder… Oo

    Lg Alsuna

    Antworten
  • Am 26. Januar 2013 um 19:39 verlautbarte Abyssic ganz dreist:

    oh gronkh ich fühle mit dir. es regt mich sogar beim zusehen auf wenn man nicht weiss wie es weitergehen soll.

    Antworten
  • Am 22. Januar 2013 um 05:42 meinte Sasa-Chan sehr erfreut:

    Der Typ den wir spielen scheint ja wirklich Psychosen zu haben! O__O
    Wir mussten ja am Anfang rechts gehen, weil die alte sagte “YOu can’t go home, yet” dann haben wir diese Gliedmaßenlose Frau in dem Raum gesehen und haben ihre Gliedmaßen geholt, dann hatten wir diesen kleinen “Kampf” in diesem Raum, wir dachten ja die ganze Zeit, dass die Monster echt wären aber dann hat uns das Spiel die Wahrheit gezeigt, weil der Typ mal wieder ‘ne Psychose hatte, musste das kleine Mädel dran glauben, merkste, die liegt genauso da wie die Frau ohne Bein und Arm und das Gesicht sieht dem Kopf der alten auch sehr ähnlich.
    Das find ich gerade ein bisschen krank!

    Antworten
  • Am 21. Januar 2013 um 15:20 begehrte Moonlight dreist:

    Boh, krasses Spiel Ö.Ö
    Ich hab echt riesigen Respekt vor dir, Gronkh, ich krieg echt schon Magengrummeln wenn ich mir nur das LP ansehe! Ich könnte das Spiel nie, also wirklich NIE, selbst spielen

    Ich würde da sterben!!!

    Mit größtem Respekt
    Moonlight

    Antworten
  • Am 21. Januar 2013 um 15:11 verlautbarte echterOsti aufgeregt:

    Boah ! Das ist definitiv nichts für Frauen… die ham so kleine Unterhosen

    Antworten
  • Am 21. Januar 2013 um 14:00 verkündete Valeri erfreut:

    Gronkh stell dir mal vor der Hätte die noch gegessen … BÄÄÄÄÄ das hätte ihm ganz bestimmt nicht geschmeckt… HMMMMMMM XD

    Antworten
  • Am 21. Januar 2013 um 13:54 äußerte Tiff-Toff zu Dir:

    Woar, was ist das für ein krankes Spiel??
    Das mit dem Bohrer war ja schon ziemlich…. eigenartig. Echt heftig.

    Schade das du an den ganzen Kisten vorbeiläufst :3 , vielleicht ist da noch was ordentlich es drin… .

    Antworten
  • Am 21. Januar 2013 um 00:23 begehrte Hubblenaut zu Dir:

    So viele Kisten! Und er läuft an allen vorbei….

    Und ich hab irgendwie das Gefühl, dass er durch einen Bug den Binford Akkubohrer verloren hat. Schließlich benutzt der Charakter ihn ja dann doch beim Verschandeln der Leiche…

    Antworten
  • Am 21. Januar 2013 um 00:13 besprach kruemel begeistert:

    Alter, ist das krank. o__O
    Ich finde einfach keine anderen Worte.
    Was soll denn da jetzt noch kommen?
    Echt, ich habe keine Worte.

    Antworten
  • Am 20. Januar 2013 um 23:45 meinte TheEmil875 unaufgefordert:

    Wie krank kann denn das hier noch werden??? o.O
    Ich dachte bereits vor ein paar Folgen, dass wir mit dem Psycho-Gesülz mal am Limit wären, dann ist der Typ in seiner Zelle aufgewacht und ich dachte mir: okay, der ganze Mist war sein Wahntraum, aber jetzt?
    Die einzige Erklärung, die ich noch habe, ist, dass der Typ die ganze Zeit durch eine reale Welt mit realen Menschen rennt, während in seinem Kopf alle Menschen Zombies sind, er aber in Wirklichkeit ganz normale Menschen, Kinder und Babies über den Haufen schießt. Unschöne Vorstellung.

    Antworten
  • Am 20. Januar 2013 um 23:01 sprach Karis beinahe heiter:

    Was ist das für ein krankes Spiel? War das Anita, die wir mit der Bohrmaschine püriert haben oder was?

    Antworten
  • Am 20. Januar 2013 um 22:43 sagte WithinTheShadows fröhlich:

    Ich weiß gerade nicht so recht, was ich von den Geschehnissen dieser Folge halten soll. ^^ Bei der Eingeweide-Massage musste ich leicht lachen, was aber mehr an Gronkhs Mimik als an dem Schauspiel der Abartigkeit lag :D

    Antworten
  • Am 20. Januar 2013 um 22:41 murmelte DeadXEzio erregt:

    War zum Glück überhaupt nicht krank, die Szene mit dem Akkubohrer. :D

    Antworten
  • Am 20. Januar 2013 um 22:39 formulierte Kerstin :D dann:

    Der Mord an dem Mädchen wirkte viel zu real , das war mir zu hart , sowas habe ich nicht erwartet .
    Die Monstren zerstückeln ist ein Aufgabe die in solchen Spielen üblich sind aber da war ich doch geschockt . Hoffentlich ist das alles nur ein Albtraum .

    Gronkh schien aber auch erschrocken zu sein , jedenfalls guckte er so . Da ist es wieder mal schön dass wir ihn sehen können . :D

    Antworten
  • Am 20. Januar 2013 um 22:08 wusste Flolilan fröhlich:

    <—-freut sich über jede sekunde ernstes Horror Lp Kommentiere

    Antworten
  • Am 20. Januar 2013 um 21:44 wusste TheHamburgerJung1887 voller Liebe:

    Alter ist das krank. Was hat der bitte mit der kleinen da gemacht? Ich saß genauso wie du vor dem Bidlschirm und dachte mir: WTF oO Kranker Scheiß! Ist auf einem ählichen Level wie Cry of Fear, obwohl das hier weitaus härter ist, i-wie ist die Balance hier net so gut wie bei CoF oder es ist gewollt, dass es so schwer ist. Psychisch nicht ganz normal ist es aufjedenfall, trotzdem bin ich gespannt wie es weitergeht.

    Antworten
  • Am 20. Januar 2013 um 21:21 äußerte Rengeki so:

    Jah Gronkh, hauptsache du hast zugehört und gemerkt, dass die Wahrheit im Keller liegt…und wie wir aus so schönen Spielen wie Paranormal und Nightmare House wissen, sind Keller völlig sichere, absolut erstklassig eingerichtete und heimelige Orte.

    Antworten
    • Am 21. Januar 2013 um 15:02 meldete Lilo daraufhin:

      Irgendwann, das schwöre ich, wird es ein Spiel geben, wo der Keller sicher und dafür der Rest des Hauses/der Wohnung mit pürierten Kindern verseucht. Das wird unsere von CoF, Paranormal, Nightmare House und Grey so durchweichten Hirne völlig überfordern :D

      Antworten
  • Am 20. Januar 2013 um 21:21 verkündete Dschinxx unsäglich heiter:

    mhh, echt nicht leicht, rauszubekommen was man machen muss

    Antworten