Folge 11: Killer-Keller Kamikaze

Weil uns im Obergeschoss irgendwo kleine Mädchen mit großen Wunden das Laminat voll bluten, ziehen wir uns zurück ins Untergeschoss, wo es recht heimelig anmutet. Oh, und wie schön groß hier unten alles ist. Alle Freunde sind hier. Und Mutti kommt uns auch besuchen.

Im Keller bei Mutti.

Es ist so schön, so friedlich. Warum sind wir denn bloß nicht öfter hier unten? Oder sind wir?  In letzter Zeit fällt es immer schwerer, den Fokus auf Dinge zu legen… Die Schatten… Sie schlingen sich wie Stacheldraht um unseren Hals, reißen blutige Wunden in unseren Verstand… dann… dann kommen wir hier runter… hier, wo es schön ist. Hier, wo sie alle sind. Alle unsere Freunde! Sie sind alle unsere Freunde!! Wir sind gern hier unten! Hier ist es still! Still und kühl!


Neue Let's Play Folgen

Lords of the Fallen Hijuga

Let's Play Lords of the Fallen

Folge 34: Es geht voran, endlich!

Bei Let's Play Lords of the Fallen finden wir nach der quälenden Suche endlich den Weg, wie wir hier weiterkommen. Es geht also voran. Zuvor müssen wir aber noch ein Rätsel lösen, das ziemlich komisch ist.1

The Forest (Staffel 2) Gronkh
StarCraft Rahmschnitzel

Let's Play StarCraft

Folge 41: Lasst die Blitze sprechen

Es steht wieder eine obligatorische Nur-Einheiten-Mission im Raum, die gespielt werden möchte. Daher geben wir ihr die Ehre und latschen mit einer kleinen Gruppe Einheiten durch weitere Einrichtungen und müssen uns gegen die Zerg wehren.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Grey wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Grey

Mit dem Feed für Grey keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

15
  • Am 27. Juli 2013 um 11:16 begehrte Alsuna freudigst:

    Also, wenn der nicht in einer hübschen weißen Jacke auf dem Boden hockt und hin und her wippt, dann tut er das nach der Storry auf jedenfall…

  • Am 25. Januar 2013 um 12:42 formulierte Stew_T dies:

    Ihh die Tür sollte sich mal rasieren. :D

  • Am 22. Januar 2013 um 15:30 wusste DeadXEzio ganz wortgewandt:

    Die Tür sieht am Ende Ja schon eher nach einer behaarten Tür aus. :’D

  • Am 22. Januar 2013 um 15:25 wusste Marylein so:

    Einfach mal wieder super! Obwohl es schade ist das ich mich NIE erschrecke :D
    Und das mit der facecam position hast du von Sarazar ;DD
    Und Gronkh, nimm doch einfach mal die MESSER! Damit sparst du muni und die richten schon sehr gro?en schaden an. “mal stechen und weg sind unsere freunden.

    Marylein

  • Am 21. Januar 2013 um 21:59 behauptete TheHamburgerJung1887 routiniert wortgewandt:

    Das war mal wieder eine komplette Folge nach meinem Geschmack…NOT! :D Diese ganzen Jump Scares in der Folge waren mal wieder net ganz so gut für die Pumpe, aber was will man ändern ^^ Ist wirklich alles ein wenig sehr verwirrend, war bei CoF zwar auch so, aber i-was war vom Gefühl her anders als hier, möglicherweise kommt das aber noch, ein schlechtes Spiel ist es definitiv nicht ;)

  • Am 21. Januar 2013 um 21:56 nuschelte awesomeAlfredo höchst scharfsinnig:

    Gronkh, den Zettel bei 9:03 konntest du aufheben… und für die fliegenden Köpfe (gabs sowas nicht mal bei Doom 1?) wäre die Pistole vielleicht nicht schlecht.

  • Am 21. Januar 2013 um 21:37 begehrte Mace mit Wortwitz:

    Yay, die Begleittexte sind wieder da! :D

  • Am 21. Januar 2013 um 21:34 formulierte Naak kolossal heiter:

    hahaha grey macht voll spaß

  • Am 21. Januar 2013 um 21:25 begehrte Karis unglaublich fröhlich:

    Alter, ich versteh den Sinn dieses Spiels nicht.
    Gronkh, wenn da steht, nimm das Messer, nimm das Messer und nicht das Rohr.

    • Am 21. Januar 2013 um 22:12 vergalt Ditrikov vorsichtig:

      ich kapiers auch nicht wirklich, was soll das mit dieser Anita, dem Typen und seiner Mutti? Wo ist da der Zusammenhang?
      Es ergibt keinen Sinn.

    • Am 21. Januar 2013 um 22:14 widerlegte Griever wagemutig:

      Genau das dachte ich auch. Aber die “Fluchtszene” hatte doch auch was^^
      Wäre auch ein ziehmlich lahmes Monster wenn sich einfach durch waffen wechsel in die knie zwingen lassen würde.

      • Am 22. Januar 2013 um 18:47 widerlegte Flolilan wagemutig:

        das ganze Spiel ist ….like postbote simulator…

      • Am 24. Januar 2013 um 01:00 widerlegte Karis daraufhin:

        Ja, hast recht, bei Horrorspielen find ich Weglaufszenen ehrlich gesagt besser, als Kämpfe.

  • Am 21. Januar 2013 um 21:23 behauptete sexbomb clever:

    erster!!!