Folge 2: Von Dämonen entführt

Gerade sitzt er da noch in seinem Kinderzimmer, fast 12™ Jahre alt, mit dem knittrig-grauen Gesicht eines Vollgreisen, und spielt unbekümmert mit seinem nigelnagelneuen DUPLO Bauset – da greift ein gräulich gieriger Griffel durch den Schrank und will ihn unsittlich berühren!

Dämonisch verschleppt

Doch alles begann in der Küche. Dort fanden wir den Schlüssel zu Brandons mit “STOP” versehenem Kinderzimmer. Wir öffnen die Tür, als besagte Hand ihn plötzlich ins Reich der Dämonen zerren will. Aber klar, statt die Polizei mit dem Handy zu rufen, schnappen wir uns natürlich sogleich eine Axt, gefunden in der Brandschutzkiste vor dem Haus, und machen aus der Mahagoni-Echtholztür Brennstoff. Doch Brandon wird entführt, aus dem Fenster gezerrt. Die Angst stand ihm ins Gesicht geschrieben. Und die Mutter? Och, die ist bei irgendeiner alten Frickeldame, die ihrem Sohn angeblich weiterhelfen soll. Tolle Wurst.

Miez, Miez, Miez

Was tun wir denn nur? Es gibt ein weiteres Schloss für das wir – welch’ Wunder – mal wieder einen anderen Gegenstand benötigen. Den Schal am Fenster schnappen wir uns natürlich sofort. Und der schwarze, dämonische Fingerabdruck ist doch auch für irgendetwas gut. Bevor wir im Haus jetzt irgendwelche gefährliche Dinge anstellen – wie zum Beispiel den Feuerstein mit dem Ölfleck benutzen – schießen wir nochmal zur Brandschutzkiste und nehmen… die Katze mit? Kitty in unserem Inventar? Unfassbar. Mit der Pelzkuh können wir aber nur wenig anstellen. Immerhin: Wir kombinieren Feuerstein und Kerze, um die Pistolenkugel unter dem Sofa herauszukramen – Sinn?


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche

Mit dem Feed für Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte