Folge 7: Schmackhafte Schenkel

Schwups, da sind wir auch schon wieder zurück im Let’s Wimmel. Doch noch immer fehlt uns der Federkiel. Für was? Für Dinge. Wichtige Dinge! Nach wildem herumgeklicke durch die einzelnen Bilder dann der Super-Tipp: Wir finden die Feder unter dem Teppich in Brandons Zimmer. Alles klar. Ist ja nicht so, das wir dort schon fünfmal waren. Jetzt müssen wir echt bei der Messi-Familie im Zimmer des Schrumpeljungen UNTER den Teppich schauen, der AUFGEROLLT im Zimmer herum gammelt, wie das Teppiche ja normalerweise immer so tun, ganz klar.

Juhu, Zauberwürfel!

Und was verbirgt sich dort? Genau: ein weiteres Minigame. Diesmal müssen wir uns durch drei actiongeladene Ebenen kämpfen – eine kniffliger als die andere – und Zauberwürfel zueinander schieben. Das wars? Das ist alles? Für was war noch gleich der Neustart-Button links? Unfassbar. Jedenfalls haben wir den Federkiel, mit dem wir nun auf dem Bildchen rumkritzeln. Plötzlich zieht es uns in die Vergangenheit.

Der Super-GAU

Luisa, die Mutter von Brandon, wurde von einer Schlange angeknabbert. Sieht nicht gerade lecker aus das heiße Schenkelchen. Ausnahmsweise waren die Ingame-Figuren mal schlau und haben den Krankenwagen alamiert. Der jedoch traf nie ein. Vielleicht Happy Hour bei Mäcces? Er wird seine Gründe haben. Vielleicht kann er die Familie auch einfach nicht ab. Zitrone wirkt desinfizierend. Wieso nicht einfach die geschnittenen Hälften ausdrücken und der Alten auf die Beine gießen? Um Gottes willen, diese Familie…


Neue Let's Play Folgen

Pokemon Ranger: Finsternis über Almia Suishomaru

Let's Play Pokemon Ranger: Finsternis über Almia

Folge 5: Bilderbuch-Praktikum

Unser 1-Tages-Praktikum hat begonnen! Und das, was wir zuerst erledigen sollen, ist ein wichtiges Paket zu einem Treffpunkt der Ranger zu bringen. Das klingt verdächtig nach einer typischen Praktikumsaufgabe...0

Metroid Prime 2: Echoes Suishomaru

Let's Play Metroid Prime 2: Echoes

Folge 4: Fremde Kulturen

Samus hat gleich gewusst, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Ein verlassener Planet mit lauter unbekanntem Kulturgut? Da ist es nur schwer vorstellbar, dass diese primitiven parasitären Lebensformen dies alles aufgebaut haben sollen.0

StarCraft Rahmschnitzel

Let's Play StarCraft

Folge 4: Datenklau in oldschool

Nicht in allen Missionen haben wir auch den Teil des Gebäudebaus dabei, so dass wir uns nur um eine Hand voll an Einheiten kümmern müssen.0


Interessantes



Kommentare

43

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 4. Januar 2013 um 17:41 erwähnte Tiffy97 ganz begeistert:

    Ach lasst doch den armen Gronkh in Ruhe. Klar ist es gut auch seine Meinung zu sagen, immerhin möchte Gronkh doch auch, dass uns seine Videos gefallen.
    Allerdings sollten wir dabei nicht vergessen, dass er auch sehr viel Arbeit in die Videos steckt. Zudem kann man nicht immer einen guten Tag haben! Er ist doch auch nur ein Mensch. Ich persönlich würde mich auch über die ganzen Schlösser aufregen :D … aber was solls?! Ist doch menschlich!

    Aber ich will nicht nur meckern =).
    Ich find` das LP Klasse und dann auch noch mit facecam.. ist hammergeil!
    Mehr kann ich nicht dazu sagen… du hast mir meinen Abend (wers so will auch noch “Nachmittag” ^^ ) versüßt. Ich habe echt nur gelacht (insbesondere wegen der Grimassen :D ).

    Mach weiter so und lG, Tiffy :)

    Antworten
  • Am 1. Januar 2013 um 04:08 erwähnte Stew_T voller Liebe:

    Gronkh der Teppich war vorher nicht aufgerollt, sondern lag ganz normal auf dem Boden, du hast ihn selber aufgerollt als du einmal aus dem Zimmer wieder raus wolltest. :D Und dann so ein Klugscheißerspruch, fail! :P
    Als du am Anfang von “irgendwas unter irgendwelchen Teppichen” gesprochen hast, hab ich mir echt die Hände überm Kopf zusammen geschlagen …

    Aber hey, du hast ja die selbe Frisur wie ich, wenn du dir die Haare nicht machst! Geiler Shice! :D
    Der Spruch mit dem Raubkopierer war genial. :D :D

    Antworten
  • Am 28. Dezember 2012 um 13:08 umschrieb frobi dreist:

    Wieso kommen eigentlich immer wieder Leute auf die Idee Ansprüche an Gronkh zu stellen? Also ich für meinen Teil habe mir im laufe der Zeit mehr als 1000 Videos angesehen und musste keinen Cent dafür bezahlen. Auch die Werbung hat mich bisher nicht gestört. Es kann einem immer mal etwas gut oder nicht so gut gefallen. Es kann sic doch jeder genau das anschauen was ihm oder ihr gefällt.
    Auch wenn Wimmelbildspiele schon generell anders als Adventures sind, kann man doch auch generelle Dinge kritisieren. Wir wollen doch alle keinen Stiftung-Warentest-Bericht von Gronkh, also kann man seine Kritikpunkte eben an Anspielungen oder Witzen erkennen. Ich finde es z. B. auch positiv, dass Gronkh immer völlig unbedarft an Spiele herangeht. Für mich ist es viel besser das Spiel gemeinsam zu entdecken, da die meisten Zuseher das Spiel ja auch nicht kennen. Wenn Gronkh Spiele vorher schon oft gespielt hätte, bzw. schon genau wüsste wie alles funktioniert usw, dann könnte er doch garnicht mehr einschätzen ob er etwas zu detailiert oder zu schnell erzählt/erklärt.
    Im Prinzip hat Gronkh genau das kritisiert, was ich bei diesem Spiel (oder Genre?) auch unglücklich finde. Beispiele: Warum liegen Gegenstände an unlogischen Orten, wenn es deutlich realistischere Möglichkeiten gibt, ohne das sich am Spielverlauf etwas geändert hätte? Warum benötigt man manchmal bestimmte Gegenstände, obwohl die Aufgabe mit einem vorhandenen Gegenstand sinnvoller zu lösen gewesen wäre?
    Die Wimmelbilder und wie die Screens gezeichnet sind, finde ich genau wie Gronkh super. Natürlich gibt es auch ab und zu mal Sachen wo ich mir wünschte Gronkh würde es ander machen, z. B. würde es mir nichts ausmachen, wenn Gronkh mal bei einem Rätsel nicht so schnell weiter kommt, also nicht die Blüte benutzt, aber da gibt es wieder genausoviele Leute, die schreiben würden er soll endlich die Blüte benutzen.
    Achso und zur Facecam: Einfach mal drüber freuen, dass Gronkh immer wieder überlegt, was man machen kann, um die LP’s insgesamt aufzuwerten bzw. zu erweitern. Es gibt noch sehr viele weitere Details. Natürlich haben das auch schon andere gemacht, aber jeder Let’s Player muss das doch für sich auch erstmal ausprobieren. Natürlich geht das auch erstmal zu lasten der Konzentration, aber wie auch schon bei Minecraft-twitter-Aufnahmen wird soetwas ausprobiert und anschließend durchgehend oder in Abständen eingesetzt bzw verworfen.
    Fazit: Gronkh kann es nicht immer jedem Recht machen (und sollte es auch nicht versuchen). Man bekommt stundenlange Unterhaltung zum Nulltarif und hat somit keinerlei Recht etwas zu fordern. Über Tips, Anregungen und konstruktive Kritik freut er sich bestimmt, aber die kann man dann auch so formulieren. Such sich jeder das raus, was ihm gefällt. Achso und wer sich darüber aufregt, dass Gronkh manchmal was übersieht (und das nicht einfach nur lustig finden kann), der schätzt den Unterschied zwischen LP aufnehmen und LP konsumieren ein bischen zu klein ein. Meine Meinung…

    Antworten
    • Am 1. Januar 2013 um 04:21 bemerkte Stew_T wagemutig:

      Hier fordert doch keiner etwas.
      Das ist eine total übertriebene Reaktion deinerseits finde ich. Du stellst nur schwarz und weiß dar. Wie immer liegt die Lösung in der Mitte.
      Gronkh schuldet hier keinem was. Aber das heißt doch nicht, dass man nicht anmerken darf, wenn einem etwas missfällt?! Gerade dass so viele versuchen ihm Tipps zu geben wir er manche Sachen besser machen kann, zeigt doch, dass es ihnen wichtig ist, was Gronkh macht. Nur weil jemand etwas kostenlos anbietet, heißt das doch nicht, das alles kommentarlos gefressen werden muss. Und ich glaube nicht, dass Gronkh so unreflektiert reagieren würde wie du.
      Wenn er es denn liest.

      Antworten
      • Am 1. Januar 2013 um 18:38 antwortete frobi überzeugt:

        Also ich hatte mir schon jeden Kommentar zu dieser Folge vorher angesehen und ich fand das die Kritik einfach hier ein Maß angenommen hatte, was ich einfach unmöglich finde. Natürlich darf man anmerken, was einem missfällt. Aber ich finde wirklich, dass man Kritik konstruktiv formulieren kann und nicht den Abbruch eines kostenlosen LP’s fordert, weil einem bestimmte Sachen nicht gefallen. Aber auch Sachen wie indirekt “eine Stellungnahme” von Gronkh zu wünschen… Bei Tipps bin ich deiner Meinung, weil die immer konstruktiv sind.
        Bei dem kommentarlosen fressen kostenloser Angebote stimme ich dir aber nicht zu. :-) Wenn du etwas kaufst, hast du kurz gefasst das Recht, dass du die Qualität bekommst, die du bestellt hast bzw. die du erwarten musstest. Ich seh es so: Wenn es umsonst ist kannst du es entweder nutzen oder du lässt es bleiben. Da es hier eine Kommentarfunktion gibt, ist Feedback wohl gewünscht. Aber allein anstandshalber würde ich hier nur konstruktive Kritik hinterlassen.
        Lass uns aber jetzt hier nicht noch eine ewige Diskussion starten. Sind halt in manchen Punkten unterschiedliche Meinungen.

        Antworten
        • Am 1. Januar 2013 um 18:48 widerlegte Stranger vorsichtig:

          Ich finde sowieso wer das Spiel nicht mag sollte das LP halt nicht gucken, denn dann brauch man sich auch nicht aufzuregen. Es gibt halt Spiele die gefallen und welche die es nicht tun. Man merkt das dies nicht Gronkhs Lieblings Spiel ist. Kritik sollte auf keinen Fall beleidigten sein.

          Antworten
        • Am 1. Januar 2013 um 22:15 bemerkte Stew_T anschließend:

          Stimmt, das ist echt eine endlose Diskussion. :D
          Ich sehe zumindest in den Kommentaren unter dieser Folge nicht, wo die Kritik maßlos gewesen wäre oÄ. Es war halt einfach nur viel, und das habe ich ehrlich gesagt auf diese Weise auch noch nie gesehen dass die Meinung der Kritiker hier so einhellig war. Aber nur weil es auf einmal viel Kritik gibt, heißt das nicht, dass das die Leute auf einmal anfangen zu haten, sondern eher, dass man sich Gedanken darüber machen sollte, ob diese Kritik nicht evtl. berechtigt ist. ;)

          Und zum zweiten Absatz: Mehr als das gewünschte Feedback ist hier in meinen Augen nicht passiert. Es wurde niemand persönlich denunziert oÄ, alles war im Rahmen. Klar trifft nicht jeder immer den perfekten Ton, aber wie gesagt, es wirkt meiner These nach nur so “angrifflustig” oder wie auch immer man das bezeichnen möchte, weil sonst nur wenig Kritik zu lesen ist.

          Antworten
  • Am 28. Dezember 2012 um 03:57 umschrieb Schneidbesen dies:

    Leute Leute Leute, jetzt macht euch doch mal bitte nicht alle gleichzeitig ins Hemd. Ihr tut ja gerade so, als ob Gronkh noch nieeee Witzchen über bestimmte Dinge in Spielen gerissen hätte. Außerdem sagt er halt schon immer frei raus, wenn er was bescheuert findet, ja manchmal sogar sich selbst! Und daß er in einem ähnlichen Spiel über ähnliche Rätsel keine Witzeleien gemacht hat oder das ganze halt einfach mal ein bisschen auf die Schippe genommen hat, ja ganz ehrlich aber who cares?

    Muss ein Mensch (in dem Fall Gronkh) jeden Tag gleich drauf sein und seine Moderation den tagesaktuellen Vorlieben der Zuschauer anpassen (was sowieso unmöglich ist)? Öhm, nöö, würd ich sagen. Ich weiss dass der Satz oft bemüht wird aber: Wenn euch die Art und Weise nicht passt, spielt es doch einfach selber, oder noch besser, macht ein Let’s play und stellt es auf youtube rein, dann hätten alle was davon, zumindest mehr als von dieser völlig überzogenen Nörgelei, weil er nicht bei jedem neuen 08/15 Rätsel in die vermeintlich angemessene Ehrfurcht verfällt.

    Würde er DAS nämlich tun, ja, dann wäre ich wirklich besorgt. Außerdem hat er ja schon mehrmals betont, dass er die Zeichnungen und den allgemeinen Stil von dem Spiel mag. Darf er sich jetzt nicht noch über andere Kleinigkeiten lustig machen? Sorry, da kann ich mir auch gleich jeden x-beliebigen Langweiler-Let’s-Player anschauen, und nicht Gronkh. Er macht aus diesem etwas unspektakulären Spiel noch ein richtiges Ereignis.

    Damit will ich nicht sagen, dass ich dass Spiel nicht auch schön finde, sehr atmosphärisch und überhaupt, trotzdem… Allein zu Hause könnt ich sowas nicht spielen, weil mir die Füße einschlafen würden. Bevor jetzt wieder der Spruch kommt, dann solle ich wieder [hier x-beliebigen Shooter einfügen] spielen gehen: Ich mag Rätseln, ich mag Adventures, aber halt vielleicht auch irgendwas was über Pferde- Fisch- Kronen- Rosen- rechtsdrehendgeschnörkelt- förmige Schlüssel hinausgeht. Ja ich weiss es gibt noch andere Dinge in dem Spiel, aber das mit den vierhundertachtundzwanzig verschieden geformten Schlüssel wirkt auf mich einfach sehr einfallslos. Dann lieber abgefahrene Rätsel wie in Deponia, Harvey und Konsorten.

    Antworten
  • Am 28. Dezember 2012 um 02:19 meinte Flölilan erregt:

    Da muss sich ja jemand mal herbe Kritik anhören lassen, =)

    Finde ich aber gut das die Community sich so einsetzt und sagt wo der Schuh drückt und es so viele gibt die der gleichen Meinung sind und das auf gronkh.de
    ich will ja garnicht wissen wie es auf YT zu sache geht. =DD

    Aber ich kann dir gronkh nur den tipp geben, nimm es mal zu herzen und nicht gleich wieder über andere herzeihen weil sie mal das sagen was ihnen nicht gefällt.

    Antworten