Folge 10: Vogelmörder!!

Ruchlos erbaut der Protagonist eine tödliche Falle für einen frei fliegenden, friedlichen Vogel, welcher im Baume seine schönen Weisen tiriliert. Aus niedersten, egoistischsten Gründen – damit die Schwester ihr geschwollenes Bein nicht mit einer im Wimmelbild gefundenen rostigen Laubsäge amputieren muss – raubt die Darstellerin dem Vogel das Medaillon sowie den Lebenswillen… und lässt ihn anschließend elendig unter der Schüssel verhungern, ersticken, verrecken.

Voller Trauer und nicht schlauer

Doch das war längst nicht die Spitze des Eisbergs. Mit dem Amulett des Vogels können wir den Dämon befreien, der im Baum am Graben weilt. Nachdem wir den Dirty-Ast mit der Axt zerstört haben, hinterlässt uns der Dämon seine Rumpelkammer. Einmal mehr müssen wir vorgegebene Gegenstände im Bild suchen. Beeren, Bohrer, Weizen – alles kein Problem. Bei den Schnecken und auch dem Blinker kommen wir jedoch an unsere Grenzen. Zum Glück hilft die rote Blume…

Mit dem erhaltenen Schraubenschlüssel können wir jetzt den Motor wieder zusammenbauen. Macht man ja in der Freiheit gerne mal. Oder auch Krokodile mit EINEM Schnitzel füttern. Sollte auf jeden Fall zu jedem Urwald-Urlaub dazugehören!


Neue Let's Play Folgen

Until Dawn Gronkh
Batman: Arkham Knight Gronkh
Dragon Age: Inquisition AmrasLP

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 282: So, alle befreit

Wir befreien die letzten Gefangenen und hauen die letzten Kommandanten weg. Das sollte hier im Steinbruch eigentlich alles gewesen sein.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche

Mit dem Feed für Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte