Folge 11: Zahlen bitte!

Die Redseligkeit kommt heute definitiv von der Rätseligkeit. Gleich zwei Klopper warten da heute auf uns: einerseits das Zahlenrätsel, von dem ich keine Ahnung habe, ob es sich dabei um Sudoku handelt oder auch nicht… und dann noch so ein SEHR merkwürdiges Weltraum-Planeten-Murmeln-Gedingse, was eigentlich so einfach und so komplett sinnlos ist.

Die Schubkarre der Unantastbarkeit

Nachdem wir dann doch sehr verzweifelt sind, was die Lösung des Sudoku-Rätsels angeht, klicken wir freudestrahlend auf den LÖSEN-Button. Damit lassen wir das Spiel das Rätsel beenden, was aufgrund der Zahlenverschiebung auch bitter notwendig war. Als Belohnung für unser heldenhaftes Durchhaltevermögen bekommen wir endlich das Ventil, um das Feuer zu löschen. Gesagt getan. Doch nun benötigen wir Boote. Boote als Brücke, um über das wirklich SEHR tiefe Wasser zu gelangen. Aber wir brauchen nicht nur ein Boot – quer über den Bach legen geht ja nicht, nein. Es müssen zwei Boote sein – herangeschleppt mit einer Schubkarre. Also manchmal ne?

Sonne, Mond und Sterne…

Dann endlich, ENDLICH sind wir am Medizinkoffer. Und was brauchen wir? Wieder so’n verdammtes Amulett in Hermesstaub-Form. Kein Wunder, das die Leute hier so verdammte Probleme haben. Wer verschließt denn bitte alles mit diesen Magie-Amuletten? GNARF! Und dann dieses Planeten-Rätsel, was eigentlich so einfach und so komplett sinnlos ist, dass sich alles in einem dagegen sträubt, den Lösungsweg als richtig zu erachten.


Neue Let's Play Folgen

inFAMOUS: Last Light Gronkh
Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 37: Ich preise die Sonne!

Heute widmen wir uns endlich mal ein paar liegengebliebenen Dingen, hier im Let's Play zu Dark Souls 2. Zum einen starten wir einen erneuten Anlauf auf den Schmelzer, um noch ein paar Seelen zu kassieren.0

The Walking Dead 2 Sarazar

Interessantes



Kommentare

37

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 24. Januar 2013 um 19:41 nuschelte Kronus kolossal wortgewandt:

    Mach dir keine Vorwürfe. Wenn man nicht weiß, wie sSudoku funktionirt kann man nicht erkennen, dass die Regeln nicht vollständig aufgeschrieben sind. Du hast es mit den dir gegebenen Möglichkeiten perfekt gelöst.
    Du solltest allerdings Sudoku lernen, weil Sudoku bei Rätselspielen sehr beliebt ist.

    Antworten
  • Am 7. Januar 2013 um 17:01 erwähnte foxhot erregt:

    Hey Gronkh
    Also bei uns in der Schule in den nauturwissenschaftlichen Räumen ist der erste Hilfe Kasten in einem Schrank eingeschlossen :D
    Achja und den Schlüssel hat nicht der Lehrer sondern der liegt in der Schublade neben dem Schrank, der ebenfalls abgeschlossen ist. Und wie wir da dran kommen weiß niemand so genau :D
    Wer hat sich das ausgedacht?? *Hand vorm Kopf*

    Antworten
  • Am 6. Januar 2013 um 01:09 begehrte XDeathLightX mit Wortwitz:

    Ui, das ist natürlich der Hammer wenn die Entwickler direkt ein Rätsel (in einem Rätselgame) versauen, weil die eine entscheidende Regel nicht mit schreiben. Da hätten die Testspieler (falls es denn welche gab) Alarm schlagen müssen. Jemand, der Sudoku nicht kennt und nicht Regelkonform ist, kann hier nur scheitern.

    Ganz nebenbei: Ich finde es immer wieder genial wie Gronkh schaut, wenn mal wieder ein absolut logisches Rätsel oder Ereignis eintritt. Das ganze Spiel ist irgendwie einfach nur eine riesengroße Parodie, anders kann ich mir das nicht erklären! xD

    Antworten
  • Am 31. Dezember 2012 um 15:19 formulierte watashikami plötzlich:

    Moin Gronkh, ich muss dir leider mitteilen, dass du doch schon mal ein Sudoku bzw. ein Sudoku-artiges Rätsel gelöst hast :o Schau dir nochmal dein LP zu Harveys neue Augen an, Folge 12. Der Unterschied lag nur darin, dass du keine Zahlen hattest und zusätzlich noch die Grabkammer unter einer Platte versteckt lag. Aber im Rätselbuch, erster Absatz -> eindeutig ein Sudoku :D
    Das soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass hier bei Wimmel Grim deine Lösung doch richtig war! In der Beschreibung wurde verschwiegen pro Quadranten auch nur einmal die 1, 2, 3 und 4 liegen zu haben (was den Sudoku-Reglen entsprechen würde), sodass dieses Rätsel nicht als Sudoku erkennbar war. Schlussfolgerung: Fehler im Game, richtige Entscheidung von dir zu skippen :)

    Gruß und guten Rutsch

    Antworten
    • Am 4. Januar 2013 um 00:12 ergänzte Kati überzeugt:

      ne muss dir wiedersprechen Gronkh hat es als Sudoku erkannt, er hats ja auch gesagt er mag Sudoku nicht, wie du aber richtig sagtest der Fehler im Game war auch auf die letzte Sudoku-Regel hinzuweisen

      Antworten