Folge 12: Freiheit für Schrumpeljunge!

Da wir der Oma das Gift nicht aus dem Bein lutschen können, beklauen wir die dämlichen untätigen Mediziner, die offenbar mehr Interesse an einem schönen Picknick im Wald denn an der Rettung eines Patienten haben, und stellen das Gegengift aus Zitronensaft, einem Klumpen Spucke und ‘nem warmen Schluck Fanta her. Das jagen wir ihr dann ins Bein, woraufhin es sich feucht faulend schält wie eine alte Zwiebel – und schließlich abfällt wie eine dicke Rosine. Schlangengift abgewendet.

Jetzt nur noch den Jungen zur Katze in die Hosentasche stecken und… merkwürdige afrikanische Relikte abhalten.


Neue Let's Play Folgen

Stranded Deep Gronkh
Dragon Age: Inquisition AmrasLP

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 107: Soooooo viel zu tun

Die Himmelsfeste, unser neues Hauptquartier inmitten des Frostgipfel-Gebirges. Alles sieht noch aus wie Sau - runtergekommen und brüchig.0

Kingdoms of Amalur: Reckoning Gronkh

Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche

Mit dem Feed für Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte