Folge 13: Hintern hoch im Hinterhof

Um diesen Text zu lesen, benötigst Du erst 95 merkwürdig geformte Schlüssel. Anschließend braucht es einen Marienkäfer, eine Büroklammer und zwei Smarties, um damit auf völlig logische und total erklärbare Art und Weise eine Taschenlampe zu betreiben. Mit der kann man schließlich einen heißen Kakao zubereiten und somit auch die Kettensäge anschmeißen, die man aber erst findet, wenn man auf einer Müllhalde nach Motten und Schnullern wimmelt.

John hats geschafft

Im Zimmer des Schrumpeljungen platzieren wir ein Totem, das im Zusammenspiel mit zwei weiteren Figürchen eine mächtige, superstabile und vor allem anti-dämonische Zauberwand vors Fenster projiziert. Den Briefkasten unten öffnen wir nun mit dem Tauben-Amulett, um den total spannenden Brief von John zu lesen – Mann von Luisa, Vater des einsamen Kerlchens. Anschließend noch der Polizeibrief, um nochmal zu untermauern, wie beschissen es im Leben von Brandon doch zu geht.

HOCHSPANNUNG

Wir kommen aber doch sehr gut voran momentan. Nachdem wir Pinocchios Nase die richtige Länge verpasst haben – Sinn? – erhalten wir den Knüppel für die Tür des alten Schuppens im Wald. Darin finden wir ein Seil – das wir mit dem Draht aus dem anderen Haus zusammenbinden und eine Mistgabel – natürlich UNERREICHBAR für einen Menschen hinter einer Gitterwand verschlossen. Mit dem Seil öffnen wir das Baumhaus. Darin finden wir einen Tischkicker – ohne Ball – und einen Schlüssel auf dem Tisch. Mit dem lässt sich scheinbar der Stromkasten in der Küche öffnen. Doch wer zur Hölle schleppt einen Schlüssel für das Hochspannungsnetzwerk des Hauses ins Baumanwesen des Kindes? Verantwortungslos.


Neue Let's Play Folgen

Zelda Phantom Hourglass lookslikeLink

Let's Play Zelda Phantom Hourglass

Folge 20: So kalt wie Stein!

Link muss heute ganz stark sein. Wir finden Tetra zwar jedoch ... ist sie nicht mehr so wie wir sie kennen. Dann taucht auch noch der Opa auf und erzählt uns die Geschichte seiner Herlkunft und die des Bösen. 0

Advance Wars 2 Black Hole Rising lookslikeLink

Let's Play Advance Wars 2 Black Hole Rising

Folge 47: Noch in der Aufbauphase!

Diese letzte Schlacht auf Green Earth ist so gewaltig, dass sie einige Zeit an Vorbereitung braucht. So kommt es auch in diesem Part die ganze Zeit zu keinem direkten Kontakt mit dem Feind. 0

Dark Souls 2 Hijuga

Let's Fail Dark Souls 2

Folge 35: Überall Lava!

Heute gehen wir bei Dark Souls 2 den Schmelzer-Dämon an. Zumindest versuchen wir es, denn der Jungs hats mal ordentlich drauf. Das merken wir aber erst dann, wenn wir es mal zu ihm hinschaffen, denn der Weg zum Bossraum ist sehr beschwerlich.0


Interessantes



Kommentare

24

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 4. Januar 2013 um 14:23 wusste Mace mit Wortwitz:

    So sehr ich mich normalerweise gegen Facecam wehre. Jedes mal wenn das Spiel so’n Ding zieht wie bei dem Pinocchio “Rätsel” wandert mein Blick zum rechten oberen Eck, und ich warte auf den priceless Gesichtsausdruck!

    Antworten
  • Am 2. Januar 2013 um 13:06 formulierte Loki92 höchst wortgewandt:

    1:28 – Walsrode! Schöne grüße aus der Hermann-Löns Stadt!

    Antworten
  • Am 2. Januar 2013 um 10:05 murmelte apfelstrudel unerwartet:

    Wie genial, der Nimbus 2000 links in der Hütte die der Pinocio freigegeben hat :D

    Super Folge!

    Antworten
  • Am 2. Januar 2013 um 05:34 sagte Stefan0815 freudigst:

    Großartig!
    Ich glaube, wenn Gronkh mit dem Spiel durch ist, wird jeder verbannt, der künftig das Wörtchen “Medallion” in den Kommentaren verwendet ^^

    Antworten
  • Am 2. Januar 2013 um 01:27 wusste Flölilan mit Wortwitz:

    GEEEEEILE FOLGEE =DD soo lustig ^^ bis morgen

    erfolgreich Gronkhkoniert

    Antworten
  • Am 1. Januar 2013 um 23:17 wusste Cry Posthuman plötzlich:

    (Ich schreib jetzt einen normalen Komment, da wegen dem Datenbankfehler mir keine Komments angezeigt werden, ich sehs nur im E-Mail fach)

    Danke für eure zustimmenden Worte. Ich denke ich kann jetzt letztlich doch auf die Richtigkeit meines ersten Komments vertrauen. :)
    Ich hoffe lieber Gronkh du nimmst es dir zu herzen!

    Antworten
  • Am 1. Januar 2013 um 23:05 meinte keiner dann:

    Endlich macht er ne Pause. Hoffentlich hat er vor der nächsten Aufnahme die Kommentare gelesen.

    Antworten
  • Am 1. Januar 2013 um 21:43 murmelte Cry Posthuman so:

    Gronkh, vergiss einfach alles was ich bis jetzt geschrieben hab… irgendwie. Oder versuch das herauzuhören was ich schreiben wollte. (hoch philosophisch :D )
    Ich schau gerade deine Jahresansprache 2013 und du hast meinen vollen Respekt!
    Ich werde das LP jetzt weiterschauen, mit dem Wissen das du mir da vermittelt hast.
    Was mir “nicht passt” ignoriere ich und dann wird das schon! :D

    Antworten
    • Am 1. Januar 2013 um 22:09 protestierte MrsMojoRisin daraufhin:

      :-) Ich denke Gronkh ist erwachsen genug um zu wissen was du meinst und wie du es geschrieben hast war wirklich in Ordnung! Absolut nicht negativ, eher gut gemeint! So hab ich es gelesen. Also ich persönlich finde deine Meinung dazu wirklich korrekt!
      Kauf dir lieber öfter mal die Straßenzeitungen die am Bahnhof von Obdachlosen oder so verkauft werden, bei uns heisst die Zeitschrift BISS, die verkaufen die für 2,50 Euro ( kannst ihnen ja 3 Euro oder mehr geben, da freuen die sich voll, den Rest dürfen sie nämlich behalten ) oder schenk jemandem ein lächeln :-) Ich denke das meinte Gronkh in seiner Rede, davon haben die Leute mehr :-) Und behalte es bei zu sagen was du denkst! Eben in einer angemessenen Wortwahl, so wie vorhin ;-)

      Antworten
    • Am 1. Januar 2013 um 23:12 klärte WithinTheShadows versiert:

      Ich schaue es auch gerade. Aber ich finde nicht, dass du es nötig hast, dich zu entschuldigen, schließlich war dein Kommentar legitim und es war nichts abwertiges daran zu entdecken.

      Antworten
    • Am 1. Januar 2013 um 23:33 beschrieb Shiki versiert:

      Mir ist das Selbe passiert, ich hab die Ansprache auch gerade gesehen und hätte mich am liebsten in die Ecke gesetzt um mich zu schämen :’D
      Ich bin so ein Mensch, der immer versucht, ja niemandem auf den Schlips zu treten, und der sich ganz, ganz furchtbar fühlt, wenn er merkt, dass er jemanden verletzt hat.
      Und mit dem Wissen, was dir, Gronkh, schon so alles widerfahren ist, fühle ich mich grad voll mies :X
      Wie auch Cry Posthuman hoffe ich sehr, dass du unseren Dialog unter der einen Folge von Grim Tales nicht als Herumstänkern aufgenommen hast (oder er dir sogar in irgendeiner Weise weh getan hat, das hast du nämlich wirklich, wirklich nicht verdient), sondern eben als konstruktive Kritik. Wir sind wegen DIR hier, weil wir dich so mögen und lieben, wie du bist. Wir wollen nicht meckern. Wir bitten nur darum, dass das Gefühl des Spiels ein bisschen besser im Let’s Play erhalten bleibt.
      Jemand schrieb irgendwo sinngemäß, dass uns das gar nicht zustünde, da wir ja für all dies keinen Cent bezahlen.
      Herumzumosern, das steht uns nicht zu. Dazu tust du einfach zu viel für uns. Aber bitten? Bitten darf jeder. Oder?

      Steht nun etwas betreten da,
      Shiki.

      Antworten
  • Am 1. Januar 2013 um 20:39 erwähnte Le Vin9 wortgewandt:

    Am Boden liegt noch ein Medaillon, frohes neues an alle und das ganze Gronkh.de Team:)

    Antworten
  • Am 1. Januar 2013 um 18:49 erwähnte WithinTheShadows dann:

    Sich in diesem Spiel über Logikfehler zu beschweren ist so, als würde man bei Schwarz-Weiß-Filme über die Farbe meckern.

    Ich hoffe wirklich, dass sich Gronkh in der nächsten Aufnahme etwas mehr dem Spiel entsprechend benimmt und es nicht so abwertig behandelt, wie in dieser. Ja, Gronkhs trockene Kommentare waren oft sehr lustig, aber teilweise auch nicht sonderlich angebracht. So empfinde ich das jedenfalls :)

    Antworten
  • Am 1. Januar 2013 um 18:30 meinte Cry Posthuman aufgeregt:

    Hm, also ich hab mich mal in den Kommentaren der vorherigen Folgen umgesehen…
    Ich hab festgestell, das sich viele über Gronkhs Moderation zu diesem schönen Spiel beschweren – wie ich auch.
    Nicht haten, nicht flamen – kritisieren und hinweisen!
    Gronkh zerstört das Spiel mit seiner deutlich negativ eingestellten Moderation, das sehen viele Zuschauer, mich eingeschlossen so – ich sags nochmal explizit!
    Das mit den vielen verschiedenen Schlüsseln ist eben das Spielprinzip, sich da so künstlich aufzuregen passte echt nicht.
    Auch die Charaktere werden sehr niveaulos vernichtet. Das ist überhaupt nicht “witzig”, für mich ist das traurig.
    Vor allem sind eben viele Punkte die Gronkh “beweint” einfach so lächerlich.
    “Logik”, wie kann man in diesem Spiel Logik kritisieren, wenn von der ersten Sekunde an klar ist, das es sich hier um ein Märchen handelt? Das versteh ich… nicht nur ich nicht.

    Gerade bei Gronkh, den ich als Spieleliebhaber bezeichen würden, der auch schon Spiele wie Drawn phänomenal LPt hat, ist es jetzt um so trauriger wie er hier regelrecht rumhäult.

    Hab auch in den Kommentaren gelesen, das wohl einige Gronkh “heftig” (d.h. im Prinzip gegen Kritiken flamen und das was ich so gelesen habe, niveauloser als die Kritiken…) in Schutz nehmen und die VIELEN sehr berechtigten Kritiken als “flamen” darstellen, was natürlich völliger Quatsch ist. Es ist einfach nur berechtigte Kritik! Keiner der Kritiker ist ausfallend geworden.
    Und Leute, denkt doch mal nach: Wenn wirklich so viele Gronkh kritisieren, dann wird sehr, also SEHR wahrscheinlich iredwas dran sein.

    Ich hoffe sehr, dass er in der neuen Aufnahme zu Sinnen kommt…

    In diesem Sinn,
    Hoffnung auf Besserung!

    Antworten
    • Am 1. Januar 2013 um 20:07 vergalt sinchen schließlich:

      Wenn es dir nicht passt, wie Gronkh die Let’s Plays moderiert und du immer ein Haar in der Suppe findest – Hör sie doch auf anzusehen!!! Immerhin opfert er für die Zuschauer viel von seiner Freizeit – Da ist mal halt nicht immer super drauf! Wenn immer mehr meckern macht er es irgendwann vielleicht gar nicht mehr! Wenn ihm das Spiel nicht so gefällt ist das halt seine Meinung…

      Antworten
      • Am 1. Januar 2013 um 20:48 reagierte Marant anschließend:

        Wenn er seine Freizeit opfert, und es ihm nicht gefällt muß Gronkh halt aufhören und nicht die anderen aufhören zu kritisieren, dass er sich daneben benimmt.

        Antworten
      • Am 1. Januar 2013 um 20:56 bemerkte Paxnos wagemutig:

        Also ich finde es so doch vollkommen legitim. Das ist ien Kommentar, der konstruktiv zeigt, was Cry Posthuman eben nicht so an diesem LP gefällt und wieso. Es ist doch genau solch eine Sorte von Kommentaren, die man auch als LPer braucht, um sich weiterzuentwickeln.
        Auch Gronkh betont doch, dass er gerne konstruktive Kritik mag – hier hat er welche.
        Seh’ ich also kein Problem, sondern ist doch eher eine Gelegenheit zur Selbstreflexion. :)

        Antworten
        • Am 1. Januar 2013 um 21:47 widerlegte Cry Posthuman vorsichtig:

          Oh danke. Ich hoffe ich komme da bei Gronkh richtig an.
          Ich hab schon etwas Angst, dass ich mich unbeliebt mache… ;)
          Danke für deine Unterstützung!

          Antworten
    • Am 1. Januar 2013 um 22:01 entgegnete MrsMojoRisin anschließend:

      Also ich schließe mich der Meinung von Cry Posthuman vollkommen an, die selben Gedanken hab ich mir die letzten Folgen immer wieder gemacht. Ich liebe die Videos von Gronkh, aber diesmal finde ich es eher negativ, die Entwickler tun mir leid, weil das Spiel von Gronkh so nieder gemacht wird. Ich selber spiele auch gerne Wimmelbildspiele und von Logik braucht man in solchen Games gar nicht erst sprechen, sonst würde so ein Spiel überhaupt nicht erst gemacht werden können. Ausserdem wie schon von meinem Vorredner gesagt ist das ein “Märchen” und seit wann gibt es in Märchen sowas wie Logik?!?
      Ich denke es soll lustig rüber kommen, aber sorry, das kommt irgendwie auf Dauer nicht mehr lustig bei mir an. Es ist auf keinen Fall böse von Gronkh gemeint, ich denke das wissen wir alle. Die Kommentare hier sind dazu da am Geschehen auf eine Art und Weise teilzunehmen und konstruktiv zu kritisieren oder Lob auszusprechen, dazu gehören natürlich nicht Kommentare wie: ” Ich bin Erster!” oder “langweilig!”

      In diesem Sinne, wenn du keine Lust hast solche Spiele zu spielen Gronkh, dann musst du das auch nicht tun :-) Es ist dir niemand böse!

      Antworten
  • Am 1. Januar 2013 um 18:16 besprach SirShadowknight ganz clever:

    Die Folge lief doch jetzt relativ gut.Es ging gut voran und es scheint als ginge es gen Ende.Da es so aussieht als ob duch festhängst hier mal noch ein Tipp: Mit dem öligen Schwamm kann man vielleicht einen Gang erleuchten wenn man dort Feuer findet. Naja wie auch immer,ich finde die Folge war die beste der letzten 4 da die Aufgaben im dem Bild doch sehr an den Haaren herbeigezogen waren.

    Antworten
  • Am 1. Januar 2013 um 17:40 murmelte Marc (tm) heiter:

    Kannst Du mit der Glasperle den Flipper reparieren?

    Antworten
  • Am 1. Januar 2013 um 17:35 sagte Selle_a fröhlich:

    Jupp erster OK !! Frohes neues euch allen

    Antworten
  • Am 1. Januar 2013 um 17:23 nuschelte Selle_a voller Liebe:

    Bin ich erster? Wenn nicht egal

    Antworten