Folge 13: Hintern hoch im Hinterhof

Um diesen Text zu lesen, benötigst Du erst 95 merkwürdig geformte Schlüssel. Anschließend braucht es einen Marienkäfer, eine Büroklammer und zwei Smarties, um damit auf völlig logische und total erklärbare Art und Weise eine Taschenlampe zu betreiben. Mit der kann man schließlich einen heißen Kakao zubereiten und somit auch die Kettensäge anschmeißen, die man aber erst findet, wenn man auf einer Müllhalde nach Motten und Schnullern wimmelt.

John hats geschafft

Im Zimmer des Schrumpeljungen platzieren wir ein Totem, das im Zusammenspiel mit zwei weiteren Figürchen eine mächtige, superstabile und vor allem anti-dämonische Zauberwand vors Fenster projiziert. Den Briefkasten unten öffnen wir nun mit dem Tauben-Amulett, um den total spannenden Brief von John zu lesen – Mann von Luisa, Vater des einsamen Kerlchens. Anschließend noch der Polizeibrief, um nochmal zu untermauern, wie beschissen es im Leben von Brandon doch zu geht.

HOCHSPANNUNG

Wir kommen aber doch sehr gut voran momentan. Nachdem wir Pinocchios Nase die richtige Länge verpasst haben – Sinn? – erhalten wir den Knüppel für die Tür des alten Schuppens im Wald. Darin finden wir ein Seil – das wir mit dem Draht aus dem anderen Haus zusammenbinden und eine Mistgabel – natürlich UNERREICHBAR für einen Menschen hinter einer Gitterwand verschlossen. Mit dem Seil öffnen wir das Baumhaus. Darin finden wir einen Tischkicker – ohne Ball – und einen Schlüssel auf dem Tisch. Mit dem lässt sich scheinbar der Stromkasten in der Küche öffnen. Doch wer zur Hölle schleppt einen Schlüssel für das Hochspannungsnetzwerk des Hauses ins Baumanwesen des Kindes? Verantwortungslos.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche

Mit dem Feed für Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte