Folge 15: Die hutzelige Laub-Oma

Als Belohnung für unsere unerreichte Bodenständigkeit in Sachen Tischfußball haben wir ein Libellenmedaillon erhalten. Wohin gehörte das noch gleich. Es gibt in diesem Spiel einfach zu wenige Amulette und Medaillons, die irgendwo irgendwas verschließen. Die verliert man schnell mal aus dem Auge. Einmal mehr die Blume gedrückt und schon wissen wir: Es ist ein Teilstück für die Puppe, die auf der Couch im Wohnzimmer sitzt. NATÜÜÜRLICH!

Hast Du Lust auf Puppen?

Aber… wieso nur die Hälfte? WIESO NUR? Gott sei Dank liegt das zweite Teilstück gleich auf dem Boden in Brandons Zimmer. Kein großes Rumgewimmel, kein großes Rätsel. Einfach nur aufheben – wuah, das tut so gut. Die Puppe auf der Couch birgt ein Geheimnis. Sie besitzt ein Geheimfach, in dem sich ein Diamant befindet. Natürlich muss das geheime Tübchen erst mit Öl frei geschruppt werden. Die Puppe ist sicherlich schon dreihundert Jahre alt und deshalb vergilbt. Oder so.

Ein faltiges Wesen

Mit dem Diamanten können wir nun endlich die Kellertür aufsägen. Also zumindest das Fenster davon. Und im Keller wartet dann ein weiteres, tolles Wimmelbildchen, in dem wir Hasen, Schnecken und viele weitere spannende Gegenstände suchen müssen. Als Belohnung jedoch winkt das letzte Totem für Brandons Zimmerwall. Diese setzen wir sogleich ein und… NEEEIN! Die… die Omma ist da. Oh Gott. Was will sie bloß? Gammelkekse andrehen? Oder vielleicht doch einfach nur Schlagermusik am Radio aufdrehen, das vorher mit einem Medaillon eingeschaltet werden muss? Puh… Nein. Es war nur der Dämon, der sich in Laub aufgelöst hat. Wenns weiter nichts ist.


Neue Let's Play Folgen

Mittelerde: Mordors Schatten Gronkh
Assassin's Creed 2 AmrasLP

Let's Play Assassin's Creed 2

Folge 12: Die erste Kodex-Seite

Wir schnappen uns die erste Kodex-Seite und strecken dabei einige Wachen nieder. Nachdem wir nun einige Aussichtspunkte abgegrast haben, landen wir in der Nähe von Santa Croce, wo uns ein weiterer Teil der Wahrheit erwartet.0

Book of Unwritten Tales 2 Gronkh

Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche

Mit dem Feed für Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

27
  • Am 8. Januar 2013 um 14:33 verkündete Moonlight aufgeregt:

    Ach Gronkh du bist einfach nur hammer, super geil
    Ich hab jetzt die letzten zehn Folgen am Stück angesehen und ich muss zugeben das ich ab und an Tränen geheult hatte vor lauter Lachen

    Danke für die schönen Stunden die du uns mit deinen LPs versüßt :*

    LG Moonlight

  • Am 7. Januar 2013 um 02:53 nuschelte Stefan0815 routiniert heiter:

    Das mit der Schnecke war fies…
    Ich dachte mir auch: “JETZT KLICK DOCH ENDLICH DRAUF!” – und er tat es nicht, der Schelm ^^
    Einfach schön, wie Du uns konsequent mitleiden lässt.

    Ich glaube, am Ende des Let’s Plays wird er von Typen in weißen Anzügen vom Stuhl gerissen (oder von einem Dämon gefressen, man weiß es nicht!), während er immer das Wörtchen “Medallion” vor sich hin blafaselt.

    Gronkh, ich hab echt Angst um Dich :-)

  • Am 6. Januar 2013 um 11:47 meinte L3g0l45 plötzlich:

    GEMEIN xD Ich habe mich wirklich aufgeregt das er mit der Maus auf der Schnecke war xDDD

  • Am 4. Januar 2013 um 18:57 besprach Ylic höchst wortgewandt:

    Boah dieses Thumphnail. Da graust es mir :)

    Find ich einfach klasse wie du aus einem so minderwertigem Spiel ein klasse Spiel machst.
    Übrigens schöner Klingelton :D

    Bleib so wie du bist, denn so wie du bist bist du toll!

  • Am 4. Januar 2013 um 13:01 verkündete das_B sehr erregt:

    Cool, ich wurde im Let’s Play erwähnt ;)

  • Am 4. Januar 2013 um 08:42 erwähnte Teutonia aufgeregt:

    Hallo Erik

    Das Spiel hat wirklich seine Schwächen und leider auch wenig Abwechselung.Dieses ist aber bei Wimmelbildern nichts ungewöhnliches.An deiner Stelle hätte ich nach 2 Sitzungen aufgehört und es dreist als angezockt in den Tiefen deiner Katakomben verschwinden lassen :P
    Kennst du noch deinen früheren Leitspruch “Alles ist gut wenn man es gerne tut” lass dich nicht verbiegen und bleib so sympathisch wie du bist ;)

    Liebe Grüße Tonja B.

  • Am 4. Januar 2013 um 03:17 sagte Flölilan zum Thema:

    sehr geile folge der teil mit der schnecke hat mir gefallen =DDD

  • Am 4. Januar 2013 um 02:31 meinte Sagenleserin höchst clever:

    Auch wenn ich es schön finde, dass es endlich mal ein Spiel mit Facecam von dir gibt (war immer voll dafür ;) ), finde ich es doch irgendwie schade, dass es bei einem Wimmelbildspiel wie diesem zum Einsatz kommt. Ich hätte es doch mehr bei einem Horror-Lp erwartet, hier gibt es einfach nicht so einen wirklichen Kick.
    Man sieht voll,wie du das Spiel einfach nur verlachst,auch wenn ich dir glaube,dass du es magst.
    Die Grafik ist wirklich schön für ein Wimmelbild, was mich doch stört, genau wie dich und viele Zuschauer, ist dieses fast lieblos anmutende Spielkonzept, bei dem ständig nur Schlösser aufgemacht werden müssen…
    Ich würde dir, falls du die Kommentare hier liest, für weitere Wimmel-Lp auf jeden Fall “Fluch der Oper” und “Sherlock Holmes: Der Hund von Baskerville” empfehlen.
    Habe beide selbst immer mit großem Spaß gespielt, und “Fluch der Oper” wird auch viel realitätsnäher wirken als jetzt Grim Tales.
    Wobei ich finde, dass Wimmelbildspiele die Berechtigung haben, realitätsfremd zu sein, sie sollen doch in die vorgestellte Welt entführen, man muss sich nur darauf einlassen. Viele beschäftigen sich ja mit Märchen, verzauberten Welten oder gerne auch Verbrechen. Es gibt ein sehr süßes, bei dem du helfen musst, ein Liebespaar zusammenzubringen, ich glaub es heißt: “Death by Faring Point”
    Die Wimmelszenen machst du sehr gut inzwischen, und der Rest wird sich auch noch finden ^^
    Bleib am Drücker!

  • Am 3. Januar 2013 um 23:23 sagte Kerstin :D betont aufgeregt:

    Bei meinem Wimmelspiel bekomme ich Strafpunkte wenn ich unnütz in der Gegend rumklicke , da ist es hier doch viel humaner . Allerdings liegen auch alle Dinge offen im Bild und sind nicht auch noch in Kartons verpackt .
    Im Keller liegen Bücher auf dem Boden , vielleicht ist dort auch eine Seite mit einer Zitrone drin . Hier muß man scheinbar wirklich alles untersuchen , es fehlt ja noch soviel .
    Aber schön dass hier viel Rätselspaß angeboten wird , manche sind die in einer Stunde durchspielbar , das ist dann immer schade .

    Ich freu mich dass Gronkh bei der Stange bleibt , nun interessiert es mich auch wie die Geschichte ausgeht , :D
    und schließlich ist es das einzige mit Facecam , das gibt dem Ganzen einen gewissen Pfiff !

    Lieber Gruß
    Kerstin :)

  • Am 3. Januar 2013 um 23:23 nuschelte Arachnia aufbrausend:

    Hey Gronkh

    Es macht immer wieder Spaß dir beim spielen zu zuschauen.
    Sehe mir deine Let´s Play simmer gerne an.
    Bin mal gespannt wie es hier weiter geht, und was nach alles passieren wird.

    Lg Arachnia

    Ps. Wünsche allen ein frohes neues Jahr ;)

  • Am 3. Januar 2013 um 20:31 verlautbarte Cry Posthuman ganz wortgewandt:

    Äh, Gronkh… “Das ganze Spiel ist ein Wimmelbild.” Ja, du hast es erfasst, nach 15 Folgen. ;)

    Naja, keine Ahnung ob die Moderation jetzt besser ist. Minimal vielleicht.
    Zumindest kann ich jetzt zusehen ohne mich wirklich aufzuregen.
    Ich glaub ihm jetzt einfach mal, dass er das Spiel mag.

    • Am 3. Januar 2013 um 22:55 widerlegte keiner schließlich:

      Außer das er jetzt bewusst doof moderiert hat sich nichts geändert.

    • Am 4. Januar 2013 um 02:37 kolpolterte Sagenleserin vorsichtig:

      Auch wenn ich manches deiner Kritik befürworte und du einen lobenswert sachlich/unbeleidigenden Ton hast, nervst doch ein wenig, dass du in den meisten deiner Kommentare auf die Moderation abzielst. Es bleibt jedem Letsplayer schließlich selbst überlassen, wie er seine Spiele kommentiert, und Gronkh wird gerade für seine Ironie und Hyperbeln geschätzt.
      Ich würde sagen,wenn dich die Stimme nervt, fahr den Sound vom Video runter und lass im Hintergrund einfach selbst Musik laufen (empfehle für dieses Lp Beethoven und Hayden ;) )
      Auf jeden Fall schätze ich deine Comments auch in anderen Spielen sehr und ich hoffe,dass bleibt auch so.

      • Am 4. Januar 2013 um 11:45 beschrieb Cry Posthuman versiert:

        Sorry, für den eventuellen Doppelpost. Im Moment des Senf abgebens ist mir das Internet rausgeflogen und ich weiß nicht obs gepostet wurden, weil ich das wegend dem Fehler auf GronkhDE nicht sehe…

        Also, ich wollte nur darauf hinweisen, dass sich im Prinzip zur vorigen Aufnahme nichts geändert hat, wie “keiner” auch schon gesagt hat.
        Und keine Sorge, kommentieren werde ich in diesem LP wohl auch wenig bis garnichtmehr. Es bringt einfach rein garnichts.
        Vielleicht am Ende des LPs nochmal, oder zum nächten Aufnahmewechsel…

  • Am 3. Januar 2013 um 20:16 wusste Susi total fröhlich:

    Gronkh, ich liebe dich einfach nur ♥ :)

  • Am 3. Januar 2013 um 19:51 behauptete auch minecraftspieler begeistert:

    Hi gronkh

    du machst wirklich tolle lets plays und dein lets rutsch 2013 hat mich sehr bewegt

    übrigens du siehst auf der facecam bei minute 6,40 einfach so wunderbar aus

    viele grüße und ein frohes neues jahr : )

  • Am 3. Januar 2013 um 19:36 umschrieb 007 zum Thema:

    wünsch euch allen noch einen schönen tag und hoffe das das neue jahr ggut für euch begonnen hat :)

  • Am 3. Januar 2013 um 19:31 verkündete SirShadowknight clever:

    Was ist denn hier los?Mehr als eine Folge?Was kann das nur bedeuten?Das und mehr über Grim Tales bei Galileo Mystery. So stell ich mir die Situation grad vor.

  • Am 3. Januar 2013 um 18:20 umschrieb wuckii clever:

    Ohne Unterwäsche ??? welch schreckliche Vorstellung
    Gronkh die ist doch viel zu alt für dich
    (;

  • Am 3. Januar 2013 um 18:16 formulierte Gorfuras so:

    Okay, ich habe mich großartig amüsiert! Viel gelacht vor allem bei solchen Gesichtern wie “oh nein, das ist nur eine Hälfte vom Medaillon” oder “wo ist die andere Hälfte… in meiner Brust” *seufz* einfach zu schön… da kamen ein paar Tränchen bei rum :D Ich würde es sehr begrüßen, wenn dann auch das nächste Let’s Wimmel am Start steht, auch wenn es durch mangelnde Medaillons und verschlossene Türen nicht halb so lustig werden könnte ;) Aber du machst das schon!

    Merci beaucoup :D Bis zum nächsten dann!

  • Am 3. Januar 2013 um 18:01 formulierte heyholetsgo heiter:

    Warum ist dieses video Privat also ich kann es ne angugen und da steht es ist privat….
    Warum??

    • Am 3. Januar 2013 um 18:15 kolpolterte Dranax versiert:

      bei mir läuft das ganz normal…

    • Am 3. Januar 2013 um 18:16 antwortete Isabeau überzeugt:

      Warte ein bisschen und lade vielleivht nochmal neu. Ich bin mir sicher bei dir klappt es auch noch. :)