Folge 15: Die hutzelige Laub-Oma

Als Belohnung für unsere unerreichte Bodenständigkeit in Sachen Tischfußball haben wir ein Libellenmedaillon erhalten. Wohin gehörte das noch gleich. Es gibt in diesem Spiel einfach zu wenige Amulette und Medaillons, die irgendwo irgendwas verschließen. Die verliert man schnell mal aus dem Auge. Einmal mehr die Blume gedrückt und schon wissen wir: Es ist ein Teilstück für die Puppe, die auf der Couch im Wohnzimmer sitzt. NATÜÜÜRLICH!

Hast Du Lust auf Puppen?

Aber… wieso nur die Hälfte? WIESO NUR? Gott sei Dank liegt das zweite Teilstück gleich auf dem Boden in Brandons Zimmer. Kein großes Rumgewimmel, kein großes Rätsel. Einfach nur aufheben – wuah, das tut so gut. Die Puppe auf der Couch birgt ein Geheimnis. Sie besitzt ein Geheimfach, in dem sich ein Diamant befindet. Natürlich muss das geheime Tübchen erst mit Öl frei geschruppt werden. Die Puppe ist sicherlich schon dreihundert Jahre alt und deshalb vergilbt. Oder so.

Ein faltiges Wesen

Mit dem Diamanten können wir nun endlich die Kellertür aufsägen. Also zumindest das Fenster davon. Und im Keller wartet dann ein weiteres, tolles Wimmelbildchen, in dem wir Hasen, Schnecken und viele weitere spannende Gegenstände suchen müssen. Als Belohnung jedoch winkt das letzte Totem für Brandons Zimmerwall. Diese setzen wir sogleich ein und… NEEEIN! Die… die Omma ist da. Oh Gott. Was will sie bloß? Gammelkekse andrehen? Oder vielleicht doch einfach nur Schlagermusik am Radio aufdrehen, das vorher mit einem Medaillon eingeschaltet werden muss? Puh… Nein. Es war nur der Dämon, der sich in Laub aufgelöst hat. Wenns weiter nichts ist.


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von Gronkh.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche

Mit dem Feed für Grim Tales 3: Gefährliche Wünsche keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von Gronkh immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte