Folge 28: Bonus: Ende Gelände

Juhuuu, das Haus der Messi-Familie ist mitsamt des ganzen Mülls im Sumpf versunken, nun sind alle drei obdachlos, haben offene Wunden im Brustkasten und sind gänzlich ohne Zukunft. Damit haben wir offensichtlich das Ziel des Spiels erreicht. Yaaay! Existenzen ruinieren!

Grey’s Tale

Die Mutter haben wir bereits (bewusstlos?) ins Auto verfrachtet. Fehlen nur noch die anderen beiden Mitglieder der Schrumpelfamilie. Während Brandon im abgeschlossenen Zimmer chillt, hängt der Katastrophenvater noch immer wie angewurzelt – der musste sein, sorry – in der Küche rum. Auch für den Vater brauchen wir einen FEUER-Schmetterling. Den gibts im Schlafzimmer oben im Rahmen. Nette Sache: Das Ding hängt da bestimmt schon hunderte Jahre herum, lebt aber noch wie bei der Geburt. Schnell wird klar: wir sind noch immer bei Grim Tales 3!

Ende und Credits – jetzt wirklich

Der Vater ist gerettet und ebenfalls im Auto geparkt. Fehlt also nur noch der Sohn. In dessen Zimmer – das wir mithilfe der Rune von Grey geöffnet haben – finden wir einen Vorschlaghammer. Mit diesem Werkzeug werden wir ganze Felsen bewegen. Wir zerstören die Halterung am Steinrad. Das ebnet uns den Weg in Richtung Berg. Dort verscheuchen wir die Frösche mit drei Medaillons und öffnen auch die Kiste, die ein weiteres Wimmelbild auf den Bildschirm zaubert. Als Belohnung für das erfolgreiche Abschließen der Wimmelei erhalten wir die Puppe. Sie führt uns zum Sumpftotem, das den Dämon endgültig aus der Seele Brandons reißt.

Endlich, oh ja, endlich haben wir es geschafft. Brandon und seine äußerst suspekte Familie ist gerettet. Zum Abschluss schauen wir uns dann noch ein paar Zusatzinhalte an. Bitte alles nur kein weiteres Bonuslevel!!


Neue Let's Play Folgen

Dark Souls - Prepare to Die Edition Hijuga

Let's Fail Dark Souls - Prepare to Die Edition

Folge 48: Im Archiv des Herzogs!

Mit dem coolen Schweinehelm geht es weiter durch die Gänge des Archivs des Herzogs. Dort treffen wir auf seltsame Kristall-Menschen, die uns - wie sollte es auch anders sein - natürlich nicht wohlgesonnen sind. Also Schwert raus und los gehts.3

DayZ Sarazar

Let's Play Together DayZ

Folge 55: Die Flucht

[...]5

Thief Gronkh

Interessantes



Kommentare

43

Zeit für Deinen Sempf


  • Am 4. März 2013 um 09:23 murmelte Selphie kolossal scharfsinnig:

    Interessant interessant. Mein erstes Wimmelbildspiel und ich muss sagen, ich finde es eigentlich ganz gut. Wirklich sehr witzig anzuschauen.

    Liebe Grüße ^-^

    Antworten
  • Am 26. Januar 2013 um 00:30 besprach Kronus fröhlich:

    Erst die Pädo-Oma und jetzt Tentakel-dinger. Soo toll sieht der Junge jetzt auch wieder nicht aus. aber nagut, Sex sells, nicht wahr?

    Antworten
  • Am 18. Januar 2013 um 09:59 äußerte Elmario zum Thema:

    Schäm dich lieber, dass Du nicht einmal versucht hast Minesweeper richtig zu spielen. So schwierig ist das ja wirklich nicht..

    Antworten
    • Am 26. Januar 2013 um 00:31 antwortete Kronus dann:

      stimmt. Minesweeper kann durch blose logik gelöst werden. Warum haben die da eigentlich ein festes genommen und kein zufälliges?

      Antworten
  • Am 18. Januar 2013 um 06:59 besprach Moonlight sau aufgeregt:

    Huiiii Mr. Bean ich mag den Kerl so gern ^^

    Vielen Dank das du dieses verückte und total absurde Spiel wirklich durchgezogen hast, mir hat es auf jeden Fall viel Spaß und Freude bereitet ;)

    LG Moonlight

    Antworten
  • Am 17. Januar 2013 um 02:54 nuschelte Stefan0815 so:

    DU HAST ES GESCHAFFT!
    Du hast den Dämon vor dieser Familie gerettet.
    Der Brandon hat es doch faustdick hinter den Ohren, der ist jetzt mutiert zu Lucius und wird danach seine gesamte Sippe ausrotten.
    Schön wars trotzdem, Du musst Dich nur daran gewöhnen, dass wenn Du ein Spiel spielst, das eben 100 Minispiele in sich vereint, dass man diese dann eben auch lösen muss ^^

    Hmmm, als ich am Ende nochmal den Waldweg gesehen habe: Was wurde eigentlich aus dem Vogel, den Du gefangen hast? Ist der immer noch unter der Blechschüssel, die sich im Sommer durch die Sonne aufheizen wird? Ohne Wasser, ohne Licht? Böser Gronkh.

    Aber ich freu mich schon auf Dein nächstes Gewimmel-Projekt, immerhin bist Du nun warmgespielt :-)

    Antworten
  • Am 17. Januar 2013 um 00:05 verkündete Dschinxx mit Wortwitz:

    Ich freu mich schon auf das nächste Wimmelbildspiel.

    Ist auf jeden Fall mal was anderes.

    Und ganz ehrlich, so doof hast du dich bei den Suchbildern gar nicht angestellt, ich hab teilweise manches gar nicht gesehen.
    Aber ich hab auch keinen Monitor in Wandgröße. :-)

    Mich würde es auch freuen, wenn die Cam wieder mit dabei ist, war sehr spaßig deine Mimik mitverfolgen zu können.

    Antworten
  • Am 16. Januar 2013 um 23:54 erwähnte MarcoKevin total scharfsinnig:

    was für ein geiales LP
    ich freu mich schon auf die folgenden ;)

    Antworten
  • Am 16. Januar 2013 um 23:12 formulierte Kerstin :D zu Dir:

    Am Ende war ich mir nicht mehr sicher ob der Vater ein Gegenspieler ist , weshalb schmeißt er die Leiter runter ?
    Aber als er die Totemmaske herunter warf sah es schon wieder anders aus , nur woher wußte er dass wir die brauchten ?
    Die Entwickler haben um das Wimmelspiel eine schöne kleine Geschichte gebastelt , das war eine gute Idee , so blieb es immer spannend .
    Und Gronkh hat mit seiner eigenen Interpretation noch einen drauf gesetzt , schön dass er es für uns gespielt hat !

    Zuvor hatte ich mir gerade Bioshok angesehen , als der Brandon so in den Planzen hing fiel mir sofort die Paralele zu dem Bild von Fontaine auf . Zwei ganz verschiedene Genre und trotzdem was gemeinsam . :D

    Lieber Gruß
    Kerstin :)

    Ps. Ich freu mich schon auf das nächste !

    Antworten
  • Am 16. Januar 2013 um 22:41 verkündete *followthewhitewolf* fröhlich:

    Lustig, mit Dark Parables 1 bin ich gerade vorm Reinschauen durch gewesen. ;)
    (Da war mir das Bundle in die Finger gekommen…)

    Keine Bange wegen dem Minensuchen, das du zum Memory umgemünzt hast… hat hier wer mal “Dream Chronicles (1)” gespielt? Bestimmt… sehr schöne Jugendstil-Optik, aber das Musikrätsel am Ende war für mich auch nur noch Quälerei… man muß nicht alles können.

    Dir auf jeden Fall lieben Dank fürs Durchhalten und gutes Gelingen dabei, Dörnröschen zu erlösen.

    P.S.: Mußte hier keiner bei Mr. Grey erstmal an Duddits (Dreamcatcher) denken?! o.o

    Antworten
  • Am 16. Januar 2013 um 22:10 formulierte Der Coon höchst belesen:

    JA!! Es wird fröhlich weitergewimmelt! Das ist die beste Neuigkeit des Tages!

    (das sollte mir zu denken geben…)

    Antworten
  • Am 16. Januar 2013 um 22:03 besprach Mon-Star aufbrausend:

    Vielen Dank für, dass du so mutig warst und einfach mal was total anderes lets-played hast!
    Mir hat es sehr Spaß gemacht, dir zuzusehen. Dazu paste auche cht super die Facecam. Für mich hat sich der Focus nocht vom Spiel gewendent und man hat trotzdem deine Späßchen mitbekommen. Ich hoffe, dass das nächste Spiel auch so unrealistisch ist, damit du … deinen Spaß hast. X)

    Eins muss man den Entwicklern solcher Wimmel-Spiele schon lassen, ich finde das die Backrounds echt liebevoll und schön gestaltet sind.

    Bis zum nächsten Let’s Play! :D

    Antworten
  • Am 16. Januar 2013 um 21:48 verlautbarte Xalbert unsäglich fröhlich:

    Das Ende mit der Symphonie war aber lustig :) das worüber Ich mich am meisten Freue ist aber das Spiel Dark Parables das ist das schönste Wimmelbild was ich gespielt habe was die Atmosphäre angeht. Ich frage mich woher Gronkh alle diese guten Spieleideen nimmt? Wieauchimmer Ich kann den Morgen gar nicht erwarten Danke Gronkh… Für alles…

    Antworten
  • Am 16. Januar 2013 um 21:32 begehrte Juergen voller Liebe:

    hat mir gut gefallen das “verrückte Abenteuer” :D

    Antworten